Autor Thema: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5 vom 24.02.2015  (Gelesen 17731 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
    • Realname: TACKLEFEVER
Achtung Gen2 Touch und Gen3 User:
Wichtig, bitte beachtet die Hinweise zum Updatevorgang am Ende des Beitrags !



Es ist ein neues Firmware Update V4.0
für die Gen2 Touch
Serie veröffentlicht worden.


http://www.lowrance.com/de-DE/Software-Updates/Gen2-Touch-User-Interface-Update/
  • Drahtlose Netzwerkverbindung
    über das WIFI-1 Modul
       
    • Verbindungsmöglichkeit zum GoFree Shop
      über das HDS
      • Kaufen und runter laden von
        Karten direkt auf das HDS.
      • Upload und Download von Daten direkt mit
        Insight Genesis ohne den Umweg über den PC.
      • Hinweis auf mögliche Software Updates.
        • Lade und starte Software Updates direkt
          auf das HDS, wenn eine Verbindung zu
          einem Wireless Hot Spot besteht.
            
  • Software Verbesserungen allgemein.

  • Anpassung des User Interface an die Gen3 Serie.   
    • Das User Interface wurde an das der Gen3 Serie
      angepasst um (einige) Funktionen und Erweiterungen
      der Gen3 Serie nutzen zu können.
    • Weitere Infos findet ihr in den Release Notes (Power Point)
      und im Video.
       
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=q8_cKmk4ne4" target="_blank"><a href="http://www.youtube.com/watch?v=q8_cKmk4ne4" class="bbc_link" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=q8_cKmk4ne4</a></a>
   Es ist ein neues Firmware Update V1.5
für die Gen3
Serie veröffentlicht worden.


http://www.lowrance.com/de-DE/Software-Updates/HDS-Gen3-Version-15/
  • Drahtlose Netzwerkverbindung
    über das WIFI-1 Modul
       
    • Verbindungsmöglichkeit zum GoFree Shop
      über das HDS
      • Kaufen und runter laden von
        Karten direkt auf das HDS.
      • Upload und Download von Daten direkt mit
        Insight Genesis ohne den Umweg über den PC.
      • Hinweis auf mögliche Software Updates.
        • Lade und starte Software Updates direkt
          auf das HDS, wenn eine Verbindung zu
          einem Wireless Hot Spot besteht.
            
  • Software Verbesserungen allgemein.
  • Weitere Infos findet ihr in den Release Notes (Power Point) .




Videoanleitung:
Wie führt man das Update durch, das Video zeigt es.


<a href="http://www.youtube.com/watch?v=ZEoEL8wkH2U" target="_blank"><a href="http://www.youtube.com/watch?v=ZEoEL8wkH2U" class="bbc_link" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=ZEoEL8wkH2U</a></a>




Wichtige Hinweise zum Updatevorgang !

Achtung: Für beide Geräte Serien, HDS Gen2 Touch und HDS Gen3 gilt:
Das Update besteht aus zwei oder auch mehr Teil Vorgängen.
Nach dem "ersten" Update darf die SD-Karte nicht entfernt werden !

Das Gerät startet automatisch und führt ein weiteres Update durch.
Das kann, z.B. beim gen3 auch ein drittes Mal so passieren.
Erst wenn alle Updates durchgelaufen sind und der normale Startbildschirm zu sehen ist darf die SD-Karte entfernt werden.

Sollte das HDS nach dem zweiten Update NICHT neu starten, was selten vorkommen sollte,
sollte man mindestens 3 Minuten warten um absolut sicher zu gehen das es nicht doch noch im Update Modus ist.
Wenn dann immer noch nicht der normale Startbildschirm erscheint und das HDS auch keine Update-Aktivität zeigt,
kann man für mind. 10 Sekunden den Strom unterbrechen um das Gerät dann neu zu starten.
AUF KEINEM FALL DARF MAN DAS WÄHREND EINES UPDATES MACHEN !
Das Update beinhaltet einen FIX für dieses Problem, daher sollte dieser Fehler nach dem Update nicht mehr vorkommen.

Das Update kann zukünftig auf der SD-Karte bleiben,
es besteht keine Notwendigkeit mehr das Update von der SD-Karte zu löschen.
Das HDS merkt beim Start das es das Update bereits hat und startet ganz normal.

Möchte man dennoch das Update erneut laden, so kann man die Datei umbenennen.
Dazu reicht es den Dateinamen mit dem Zusatz ".auto" wie folgt zu ändern:
von z.B.:
HDS_Gen2_Touch-4.0-51.1.69-Standard-1.upd
in 
HDS_Gen2_Touch-4.0-51.1.69-Standard-1.auto.upd


Nach dem quasi Zwangsupdate  :wink: entfernt das HDS das ".auto" aus dem Dateinamen automatisch und startet ganz normal.
Die SD-Karte kann daher dauerhaft mit der Update Datei darauf im HDS bleiben.

Trefft ihr also jemanden auf dem Wasser der das gleiche Gerät hat wie ihr,
kann man schnell die Karte in das andere Gerät stecken
und schon kann der Update Vorgang beim Kollegen los gehen.
Fast schon Social Updating. :-)
TACKLE FEVER Forum

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #1 am: 25 Februar 2015, 11:55:56 »
Das Update auf einem HDS7Touch V3.5 lief ohne Probleme durch.
Nach ca. 3 Minuten in denen das HDS zwei mal neu startete war das Update drauf.

Hier die ersten Eindrücke der neuen Software auf dem HDS 7 Gen2 Touch.

Der erste visuelle Eindruck war COOL.

Normalerweise bin ich nicht so für Änderungen an einer Menüstruktur und deren Aussehen,
weil es oft die Bedienbarkeit zumindest kurzzeitig erschwert.

Ganz anders habe ich das hier erfahren.
Es befindet sich alles noch an der gleichen Stelle,
aber es sieht viel schöner aus.
Sofort fallen die satteren Farben und die mancherorts größeren Symbole auf.
Z.B. im Home Screen, statt alles nebeneinander anzuzeigen bekommt man
nun einen Slider am Rand durch den man alle Punkte scrollen kann.
Das sollte keine große Umstellung zu vorher sein.

Nach drücken der Pages Taste gelangt man wie gewohnt auf den Home Screen.
Dieser hat nun ein Wallpaper bekommen das man selbst ändern kann.
Man kann nun eigene Hintergründe anzeigen lassen, sofern man das möchte.




Nach drücken der Power Taste sieht man ein Menü "System Kontrolle".



Sofort aufgefallen ist mir darin die Schaltfläche "Touch lock"  :schock:
Das auf einem Gen2 ? Wie soll man das dann noch bedienen ?
Auf einem Gen3 ist das durch die mögliche Bedienung über Tasten absolut sinnvoll, aber hier ?
Was wenn ich das aus Versehen aktiviere ?
 ;-) Aber kein Problem, ich habe es natürlich aktiviert um zu schauen was passiert.
Wie zu erwarten ist, wird der Touch Bildschirm blockiert.



Sobald man aber auf den Bildschirm tippt erscheint ein Hinweis "Touch lock engaged. Press the power button to enable touch"
wie man im Screenshot am unteren Rand sehen kann,
was bedeutet, das man die Sperre durch drücken auf die Power Taste wieder aufheben kann.  :wink:
Sicher ganz interessant für kleine Kinderfinger die gerne mal alles antouchen oder um Spielratze abzuhalten  :-)

Man erreicht von der "System Kontrolle" aus z.B. das Einstellungs Menü, kann die Helligkeit ändern,
was ebenfalls auch in groben Schritten über mehrmaliges Drücken der Power Taste möglich ist und
kann diverse weitere Einstellungen vornehmen, Nacht Modus, Auto Pilot usw..

Leider gibt es aber auch unschönes,
wie z.B. die nicht mehr so gut lesbare Schrift beim Autopilot,
die im Screenshot jedoch besser ausschaut als auf dem HDS 7 Gen2 Touch selbst.



Gleich welche Aufteilung man versucht,
in keiner wird die Schrift schöner dargestellt.



Ebenso vermisse ich die Möglichkeit direkt über den Bildschirm auf den Home Screen zu kommen.
Diese Möglichkeit ist weggefallen.
Jetzt MUSS man über die Pages Taste gehen, Schade.

Dafür glänzt das neue Aussehen aber bei den Menüs.
Z.B. hier:
Man sieht durch den Farbbalken am Rand eine visuelle Darstellung wie stark man einen Wert eingestellt hat.





In der Sonne sollen die Farben und das neue Aussehen bessere Erkennbarkeit und Bedienbarkeit ermöglichen.
Mal schauen wie sich das alles in der Praxis auf dem Boot, z.B. im Sonnenlicht verhält.
Die Slider haben auch ein neues aussehen bekommen und wirken gefälliger.




Generell ist das neue Aussehen ganz gut, bis auf den kleinen Patzer bei der Schrift und dem fehlen der Möglichkeit über den Bildschirm direkt zum Home Screen zu kommen.
Neuere Funktionen wie z.B. die Möglichkeit direkt ins Internet in den GoFree Shop zu gehen schauen wir uns später mal genauer an.

Da Mobilfunk Datentarife noch recht teuer sind scheint das vom Boot aus auf dem Wasser noch keine so sinnvolle Sache zu sein.
Sobald man jedoch zu Hause in der Garage steht und Verbindung zum heimischen WLAN hat, sieht das ganz anders aus.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Paulchen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Realname: Peter
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, Lowrance Totalscan Geber, HOOK-4, DrDepth Bt +SS, Reefmaster , Geberstange von Scrubbes
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #2 am: 25 Februar 2015, 13:15:49 »
Hi

ich werd das Update probieren sobald ich zuhause bin.
Merci für den Tip.

Peter

Offline rolfb

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 294
    • Realname: Rolf
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #3 am: 25 Februar 2015, 19:13:40 »
Jetzt bin ich noch unentschlossener was ich mir kaufen soll, die Optik sieht ja so genauso aus wie bei den neuen Gen 3 ?

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #4 am: 25 Februar 2015, 19:28:59 »
Moin Luke,
ich habe das vorherige Uptate noch nicht auf gespielt, muss
ich erst das aufspielen oder ist es in diesem Uptate mit drin?
LG H-J

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #5 am: 25 Februar 2015, 19:36:29 »
Es sollte direkt klappen, da ja von Lowrance nicht angegeben wurde man müsse vorher Version x.y installiert haben.
Ich denke auch das es ein komplettes Install Image ist, also keine Voraussetzungen hat.

Bei den vorherigen Updates hatte ich auch schon mal eines ausgelassen und hatte keine Probleme.

Wichtig ist, deshalb wurde es extra vermerkt,
das man darauf achtet die SD Karte nicht wie bisher zu entfernen.
Der Update Vorgang läuft diesmal in zwei Schritten ab,
das HDS bootet zwei Mal !

Und die SD Karte kann auch mit dem Update darauf im Gerät bleiben.

Jetzt bin ich noch unentschlossener was ich mir kaufen soll, die Optik sieht ja so genauso aus wie bei den neuen Gen 3 ?
Kommt Zeit kommt Rat.  :-)
Ich werde dir sobald ich Zeit finde im anderen Thema in dem du deine Frage gestellt hast antworten.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #6 am: 25 Februar 2015, 19:49:55 »
Wichtig ist, deshalb wurde es extra vermerkt,
das man darauf achtet die SD Karte nicht wie bisher zu entfernen.
Der Update Vorgang läuft diesmal in zwei Schritten ab,
das HDS bootet zwei Mal !

Und die SD Karte kann auch mit dem Update darauf im Gerät bleiben.



Danke Luke, dass hattest du vorher so gut rüber gebracht, sodass
ich das noch im Kopf habe  :freude:
LG H-J

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #7 am: 25 Februar 2015, 20:33:01 »
Sorry, ich wollte dir damit nicht auf den Wecker gehen.  :embarrassed:

Aber wenn da jemand nicht nachliest,
irgendwo mitten ins Thema einsteigt und nicht alles liest
und das Update so handhabt wie die Updates bisher gehandhabt wurden,
...Update fertig, Gerät rebooten, Karte raus, .... dann war es das vielleicht mit dem Gerät.

Daher wollte ich das lieber nochmals angesprochen haben,
das es jetzt zwei mal einen Reboot gibt und die SD-Karte drin bleiben muss und dann kann.

Nicht das später jemand böse ist und fragt, "Warum wurde das nicht noch mal angesprochen ?"  :-)
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Paulchen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 167
    • Realname: Peter
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, Lowrance Totalscan Geber, HOOK-4, DrDepth Bt +SS, Reefmaster , Geberstange von Scrubbes
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #8 am: 26 Februar 2015, 06:36:36 »
Servus,

ich habs gestern Abend drauf gespielt ohne Probleme.
Was ich festgestellt hab ist das der Touchscreen bei meinem HDS7 T besser anspricht auch ohne angeschlossenen Geber.

Peter

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen2 Touch V4.0 und Gen3 V1.5
« Antwort #9 am: 26 Februar 2015, 15:55:57 »
Schau bitte mal bei dir nach:
Wenn du im Root Verzeichnis der SD-Karte,
KEINE AT5 liegen hast,
werden dann bei dir auch keine anderen AT5´s,
die in Unterorndern liegen angezeigt ?

Sobald ich eine AT5 ins Root lege, werden auch wieder die Karten in Unterverzeichnissen angezeigt.

Anscheinend schaut das HDS nur dann in Unterordnern nach AT5´s,
wenn es im Root Verzeichnis bereits eine AT5 findet ???
Das war mit der V3.5 nicht der Fall.
Da wurden auch AT5 gefunden die in Unterordnern waren,
selbst wenn keine AT5 im Root lag.

Kannst du das verifizieren ?

Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth