Autor Thema: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 v56.1.142 bis v56.1.160  (Gelesen 3082 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
  • *****
  • Beiträge: 729
  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
    • Realname: TACKLEFEVER
Diese Information gelten für HDS Gen3 Geräte


© www.navico.com

Es ist ein neues Firmware Update V4.5 auf die v56.1.160
für die HDS Gen3
Serie veröffentlicht worden.

http://www.lowrance.com/en-US/Software-Updates/HDS-Gen3-Software-Upgrade-v-45/

Achtung wenn ihr ein SS3D in Verbindung mit dem Gen3 nutzt,
bitte vor dem Update des GEN3 hier nachlesen: http://www.tacklefever.de/index.php?topic=6416.msg49255#msg49255
Das .142 für das SS3D machte bei einigen Probleme mit dem .160 auf dem Gen3


Übersicht Lowrance HDS Gen3 V4.5 Software Update.
  • Verbesserung der Oberflächenklarheit (Surface Clarity)
    Die "Surface Clarity"-Funktionalität wurde deutlich verbessert, um Störeinblendungen
    ohne Beeinträchtigung der Fisch Erkennung nahe der Oberfläche zu entfernen.
    Mit diesem Update enthüllt "Surface Clarity" Fische, die sonst aufgrund von
    Oberflächenstörungen versteckt blieben. Das macht besonders in flachem Wasser einen
    großen Unterschied.  Die obere Hälfte der Wassersäule wird nun mit weniger Störungen
    die z.B. durch suspendiertes Sediment, Wellenwirkung, etc. verursacht werden angezeigt
    ohne die Fisch Erkennung zu beeinflussen. Darüber hinaus bietet das neue Update Anglern
    eine bessere Feinabstimmung der Surface Clarity Funktion.

  • Live-Netzwerk-Sonar
    Live-Netzwerk-Sonar ermöglicht HDS Gen3-Benutzer die Nutzung von zwei unabhängigen,
    Live-Sonar-Quellen (Gebern).  So kann die Fischaktivität an zwei Positionen, z.B. am Bug
    und am Heck des Bootes, überwacht werden. Wollte man bisher zwei Geber an unterschiedlichen
    Positionen gleichzeitig nutzen musste man mit separaten Geräten arbeiten und die Geber
    über Ethernet als externe Signalquelle ansprechen.

  • SonarChart ™ Live
    SonarChart Live benötigt eine Navionics-Karte mit einem kostenpflichtigen,
    aktiven Aktualisierungs-Abonnement. SonarChart Live gibt Anglern die Möglichkeit, HD
    bathymetrische Karten -mit 0,5 Metern Abstand - in Echtzeit - auf HDS Gen3 Geräten zu erstellen.
    Dabei werden aus den zurückgelieferten Echo Signalen detaillierte Konturkarten erstellt, während
    man auf dem Wasser fährt.

  • Dock-to-Dock Autorouting
    Diese Funktion ist nicht verfügbar
    -auf Geräten die für den U.S. Markt hergestellt wurden
    -auf allen Geräten die innerhalb von U.S. Territorialen Gewässern genutzt werden.
    Dock-to-Dock Autorouting  benötigt eine Navionics-Karte mit einem kostenpflichtigen,
    aktiven Aktualisierungs-Abonnement. Navionics Dock-to-Dock Autorouting erzeugt intelligente,
    detaillierte Routen für die Navigation z.B. durch Engstellen und auf Kanälen. Der Navionics-Algorithmus
    bezieht dabei die Daten von Nautical Charts und SonarCharts, wie Diagrammdaten, Navigationshilfen
    und Wassertiefe mit ein, um einen Routenvorschlag anzuzeigen.

  • Navionics® Plotter Sync
    Plotter Sync benötigt ein kostenpflichtiges Abonnement für die Navionics-App und eine kostenpflichtige
    Navionics-Karte mit einem kostenpflichtigen aktiven täglichen Update Abonnement.
    Mit Navionics Plotter Sync können Angler problemlos die neuesten Navionics-Diagrammdaten
    herunterladen sowie Wegpunkte und Routen zwischen der Navionics-App und einer Navionics-Karte
    über die drahtlose Verbindung auf den HDS Gen3-Geräten übertragen. Zusätzlich können Wegpunkte und
    Routen aus der Navionics-Karte in die HDS Gen3 Wegpunkte / Routen / Trails Datenbank importiert werden.

  • NMEA 2000® Entertainment / Audio-Erweiterungen
    Die neuen Software-Erweiterungen für HDS Gen3-Displays ermöglichen es, direkt mit allen Audiogeräten von
    Drittanbietern zu arbeiten, die dem NMEA 2000® Marine Entertainment / Audio-Protokoll entsprechen.
    Dazu gehören ausgewählte Geräte von Audio-Partnern, JL Audio®, Infinity® und Polk®, weitere sollen folgen.
    Die volle Funktionalität erfordert evtl. ein Software-Update vom Hersteller/Drittanbieter ihres Gerätes.
    Weitere Informationen zur Verfügbarkeit der Software finden Sie auf der Website Ihres Geräte-Herstellers.


Alle Angaben wie immer ohne Gewähr.
TACKLE FEVER Forum

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #1 am: 09 Februar 2017, 11:27:18 »
.....
leider ist nun das erste mal das HDS Gen2T nicht mehr dabei... schade
Woher hast du diese Info?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Zampan0

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 29
    • Realname: Sigi
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7m, G2T, Navman TF6600
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #2 am: 09 Februar 2017, 12:41:08 »
Bis zur Version 6.0 vom HDS Gen2 Touch wurden alle Updates mit dem des Gen3 gleichzeitig veröffentlicht, deshalb meine Vermutung

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #3 am: 09 Februar 2017, 15:05:17 »
Mal abwarten was da noch genau passiert.
Vielleicht gibt es ja jetzt mehr Gemeinsamkeiten zwischen dem Elite Ti und der HDS Entwicklung?
Oder vielleicht werden sogar Elite Ti und Carbon Entwicklungen parallel geführt.
Da ist wohl gerade sehr viel im Umbruch.

Die Elite Ti sollen ja die Sonar Chart live Funktionen usw. auch bekommen,
da ist das Update ja auch noch nicht draußen.

G2T ist halt aber auch schon etwas älter G2T, G3, Elite Ti, Carbon.
Da gab es ja auch schon ein paar Dinge die in den letzten gleichzeitig ausgelieferten Updates ein wenig unterschiedlich waren.
Das war schon ein schleichender Prozess.

Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Zampan0

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 29
    • Realname: Sigi
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7m, G2T, Navman TF6600
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #4 am: 09 Februar 2017, 15:50:10 »
Das Elite Ti Update ist ja auch schon verfügbar

das G2T ist ja noch NavicoOS 54, G3T und Elite Ti aber schon NavicoOS 56,
also vom Betriebssystem auch schon unterschiedlich.

Klar könnte noch was nach kommen, aber eher Fehlerkorrekturen und keine neuen Funktionen

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #5 am: 10 Februar 2017, 19:22:35 »
Bitte keine Deeplinks zu "fremden" Servern setzen,
statt dessen bitte nur auf die jeweilige Webseite die den Downloadlink enthält.
Müssen wir in dem Fall auch so machen.  ;-)
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=6423.msg47936#msg47936

Generell kann es auch gefährlich sein eine Firmware herunter zu laden
und zu installieren bevor die Beschreibung online ist.
In der Vergangenheit gab es schon mal Dinge bei der Installation zu beachten
oder es wurden bereits verfügbare Updates erst garnicht veröffentlicht
oder auch mal nach Veröffentlichung schnell zurück gezogen.

Man sollte da nicht immer allzu schnell ans Werk gehen.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 214
    • Realname: Sascha
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #6 am: 12 Februar 2017, 12:01:52 »
Einige User berichten von unterschiedlichen Problemen mit V4.5 (Chart Menu schwarz, Plus/Minus Touch-Symbole im Kartenmodus ohne Funktion, Performanceprobleme). Die Seite mit dem FTP-Link zum Update war auch mehrmals offline seit der Veröffentlichung (im Moment auch wieder down). Ein Lowrance Techie hat (angeblich) auch die Empfehlung ausgesprochen, mit der Installation noch ein paar Tage zu warten...andere User aus diesem Forum wiederum haben bislang keinerlei Auffälligkeiten feststellen können.
Falls jmd. Probleme feststellt, kann ich gerne V 4.0 bereitstellen. Für alle anderen: Vielleicht einfach noch ein paar Tage warten mit dem Update, das Wetter ist ja ohnehin besch*** im Moment  ;-)

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 832
  • 2017 Z:37;H:7;B:200
    • Realname: Matthias
  • My/Mein Echo Equipment: Dragonfly-7Pro
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #7 am: 13 Februar 2017, 18:31:33 »
Ich warte! Aber das Wetter ist super! Und die Fische in Beißlaune!
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 214
    • Realname: Sascha
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #8 am: 14 Februar 2017, 14:21:43 »
Jep, das Wetter hat, zumindest bei uns, seit meinem letzten Beitrag ne 180 Grad Kehrtwende hingelegt!

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 214
    • Realname: Sascha
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Softwareupdate Lowrance HDS Gen3 V4.5 vom 08.02.2017
« Antwort #9 am: 15 Februar 2017, 11:22:09 »
Update ist wieder online...mal schauen für wie lange  :fiesgrins: