Fröhliche Weihnachten

Fröhliche Weihnacht
Wir bedanken uns bei allen Usern für eure tollen
Beiträge und wünschen euch fröhliche Weihnachten
und einen guten Start ins neue Angeljahr.

KLICK Hier könnt ihr den ganzen Weihnachtsgruß
lesen und auch den anderen Weihnachts- und Neujahrs- Grüße senden.


Euer TACKLEFEVER Team

Autor Thema: Reefmaster V2 für alle verfügbar.  (Gelesen 3557 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
  • *****
  • Beiträge: 730
  • Dieser Beitrag beinhaltet Werbung
    • Realname: TACKLEFEVER
Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« am: 11 März 2017, 17:38:28 »
Wichtige Info zur "Softlaunch/Early Access" Phase:

Ab sofort ist ReefMaster V2 über den "ReefMaster Shop des Herstellers für alle verfügbar.
Die "Early Access" Phase, in der nur V1 Anwender auf V2 upgraden konnten, ist vorbei.
Aber sofort kann jeder die V2.0 kaufen und ohne Umweg über eine V1 installieren.

Weitere Infos von Reefmaster:
Die V1 gibt es nicht mehr zu kaufen.

Weg gefallen ist auch der Zusatz "PRO" sowie die bisher verfügbare "Lite" Version.

Es gibt nun nur noch die "Version 2" sowie die auch bisher schon verfügbaren Module
  • Bottom Composition
  • Volumes and Areas
  • Sidescan Mosaic

Die folgenden Infos zur Installation sind daher nicht für alle
geltend, wenn sie nur V1 Anwender betreffen:


Es kann hier herunter geladen werden:
http://reefmastersoftware.blob.core.windows.net/reefmaster/ReefMaster2.0.24.0.exe


ACHTUNG!
Bevor ihr die V2 herunter ladet und installiert, MÜSST ihr eure V1.x auf den letzten Stand,
Version 1.8.39, bringen die heute ebenfalls veröffentlicht wurde.
Nur wenn ihr auf V1.8.39 seid könnt ihr die V2 installieren,
da es sonst Lizenz Probleme gibt.


ReefMaster 2.0 wird neben eurer V1.x Installation installiert und beginnt mit einer 14 tägigen Testphase.

RM2.0 kann derzeit nur über den Link im Programm lizenziert/gekauft werden.

Wenn ihr einen bestehenden V1.x Workspace öffnet wird dieser kopiert und die Kopie in das Format der V2 gewandelt.
Der V1.x Workspace bleibt voll vorhanden.

Es erwarten euch viele neue Funktionen und eine überarbeite Arbeitsoberfläche die nun (hoffentlich) wesentlich intuitiver ist.
RM 1.x Anwender sollten sich auch recht schnell zurecht finden.

Schaut euch bitte die Hilfe/das Manual an, speziell den Punkt über Projekte und Layer
und evtl. das "make a map" Tutorial am Ende der Hilfe.

Einige der neuen Funktionen, teilweise im Sidescan Mosaic Modul sind Hardware abhängig.
Wenn euer PC einige Funktionen nicht unterstützt nutzt RM 2.0 automatisch die alten Versionen der Funktionen.
Dann aber evtl. nicht so schnell und vielleicht nicht in vollem Umfang.
Dies betrifft insbesondere RM Installation in virtuellen Maschinen, inklusive Parallels auf dem Mac.

Bitte berichtet über etwaige Fehler oder auch positive Erkenntnisse.



Was gibt es neues in Version 2.0 von ReefMaster?
  • Aktualisierte, vereinfachte Benutzeroberfläche mit umfangreicher In-App-Hilfe.
Kartenprojekte
„Projekte“ und „User Maps“ wurden kombiniert und durch neue Kategorie „Map Projects“ ersetzt -
eine neue, einzelne Projektklasse, die erstellt und bearbeitet werden kann.
  • Generierte Karten werden nun in der Reefmaster-Datenbank gespeichert, so dass
    Karten bei jedem Öffnen eines Arbeitsbereichs nicht neu erstellt werden müssen.
  • Karten werden mit einem Satz von Ebenen erzeugt, jede davon ist separat
    editierbar. Ebenen enthalten größere und kleinere Konturen,
    Tiefenflächen, Schattenrelief-Darstellungen, und vieles mehr.
  • Das Kartendesign ist viel flexibler - die Ebenen können verschoben, kopiert, aus
    Dateien importiert oder von Hand gezeichnet werden und eine beliebige Auswahl
    der vorhandenen Ebenen kann zu einer fertigen Karte kombiniert werden.
  • Bilder können mit den generierten Karten kombiniert werden und in Lowrance
    Geräte als AT5-Dateien importiert werden. Bildhintergründe und
    Luftbildquellen wie Google Earth können hinzugefügt werden.
  • Ein definierter Wasserspiegel-Offset kann auf eine ganze Karte angewendet werden,
    um Anpassungskarten für unterschiedliche Seeebenen einfacher zu machen.
  • Stellen mit vordefinierter Tiefe können hinzugefügt werden,
    um mögliche Lücken in den Ursprungsdaten auszufüllen.
  • Eine neue Funktion ist verfügbar, um die Planung der Fahrtroute
    zum Sammeln von Logdaten zu ermöglichen bzw. zu unterstützen.
Kartenexport
  • Export von Karten im zoomfähigen MBTiles-Format für
    den Einsatz von exportierten Karten auf mobilen Geräten.
  • Bildexport in der Form, wie der Nutzer die Karten in Reefmaster
    betrachten kann, optional in sehr hohen Auflösungen.
  • Mehr Kontrolle über den AT5-Exporte für Lowrance- und Simrad-Geräte einschließlich
    Unterstützung für frühere AT5 Versionen, um Karten auf älteren Geräten nutzen zu können.
  • RGB-Farbausgabe beim AT5-Export von Polygonen und Tiefenflächen mit nahezu unbegrenzter
    Farbenauswahl und Transparenz (nur kompatibel mit HDS Gen2 vorwärts, HDS Carbon, Elite Ti).
Sidescan Mosaik
  • Neues internes Grafikwerkzeug für eine beschleunigte Wiedergabe von in-situ Sidescanbildern.
  • Automatisches Vermischen von Bildern aus mehreren Spuren.
    Diese Funktion macht die Produktion großer, mehrspuriger Mosaike sehr schnell.
  • Sidescanbilder, werden jetzt in allen Zoomstufen angezeigt.
  • Hardware-beschleunigte Störungsreduzierung und
    Bildschärfeverbesserung von Sidescan- und Sonarbildern.
  • Headings-Unterstützung für Sidescan-Mosaike für genauere Bilder.
  • Wecheln der Sidescan-Kanäle rechts/links mit einem einzigen Mausklick.
Sonar Viewer
  • Support für Logdaten im neuen SL3-Format für Lowrance- und Simrad-Geräte.
  • Neues internes Grafikwerkzeug für eine beschleunigte Wiedergabe von Sonarbildern.
  • Hardware-beschleunigte Störungsreduzierung und Bildschärfeverbesserung von Sidescan- und Sonarbildern.
Weitere Änderungen
  • „Data Sets“ wurden entfernt und sind nicht mehr Teil von ReefMaster.
    Es ist nicht geplant, diese wieder einzuführen.
  • Die Einbeziehung von Gezeitendaten („Tides“) wurde in das Fenster „Global Settings“ verschoben.
TACKLE FEVER Forum

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 214
    • Realname: Sascha
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #1 am: 11 März 2017, 20:39:08 »
V1 geupdated und V2 installiert...lief ohne Probleme...der Samstagabend ist gerettet  :fiesgrins:

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #2 am: 13 März 2017, 15:12:04 »
Hallo,

ich kann bei Reef. V2.0 kein Show Sonar sehen, bei der V1 läuft es.
Habe ich etwas falsch gemacht, oder ist es noch nicht freigeschaltet,
bei der V2, habe noch die 14 Tage Test laufen.

LG H-J
LG H-J

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7351
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #3 am: 13 März 2017, 15:22:55 »
..... kein Show Sonar sehen,.....
"Show Sonar" gibt es so nicht.
Welche Funktion meinst du genau:
"Show Sidescan"
oder
"Sonar Viewer"
?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #4 am: 13 März 2017, 16:22:44 »
Hier ein Bild.
LG H-J

Offline fjordfischer

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1851
    • Realname: Jörg
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #5 am: 13 März 2017, 16:58:34 »
Hast Du nur den Workspace von RMv1 verwendet?
Ich würde in RMv2 einen neuen Workspace anlegen und die Tracks neu eingelesen. Es sollte auf jeden Fall gehen.

Funktionieren denn die Demo-Daten?

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7351
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #6 am: 13 März 2017, 17:09:42 »
Hast Du nur den Workspace von RMv1 verwendet?
Ich würde in RMv2 einen neuen Workspace anlegen und die Tracks neu eingelesen. Es sollte auf jeden Fall gehen.

Funktionieren denn die Demo-Daten?
Und, ...was hast du genau angeklickt bevor diese Meldung kam?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #7 am: 13 März 2017, 17:17:05 »
ich habe die dunkle Reihe angeklickt und dann hatte
ich wieder diesen Ausstieg, danach muss ich das Progamm
wieder neu Starten.
LG H-J

Offline fjordfischer

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1851
    • Realname: Jörg
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #8 am: 13 März 2017, 17:31:46 »
Da ist der Wurm drin und Matt muss ran. Willst Du selber Kontakt aufnehmen, oder sollen wir das machen?
Selber ist glaube ich besser, weil wir die Fehlermeldung nicht haben/reproduzieren können.

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 356
    • Realname: Hans-Jürgen
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Reefmaster V2 für alle verfügbar.
« Antwort #9 am: 13 März 2017, 17:41:32 »
es ist besser wenn ihr das macht, da mein Englisch
fast null ist.
LG H-J