Autor Thema: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter  (Gelesen 120 mal)

Offline dominik sabalo

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1349
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
    • Realname: Dominik
Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« am: 11 Januar 2018, 15:45:04 »
Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter

(Klicken zum vergrößern)
   

   

   

 
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline chucky

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 502
    • Realname: Torsten
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #1 am: 12 Januar 2018, 12:06:55 »
Schöne Bilder müsste ein Gomera Gecko sein und ist das die kleine Kanaren Eidechse?
Hast du diesmal nicht die Unterwasser Kamera dabei gehabt?

Offline dominik sabalo

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1349
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
    • Realname: Dominik
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #2 am: 12 Januar 2018, 21:20:56 »
Ich denke das stimmt so.

Nur bei der dunklen Eidechse bin ich unsicher. :weisnicht1:

Klar hatte ich die dabei  :freude:
Ich schau mal was wir hier hochladen können. Ist ja immer ein glücksspiel

da die unterwasserbilder auf Verdacht entstehen.
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Rheinfischer1967

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 30
    • Realname: Manfred
  • My/Mein Echo Equipment: Eagle cuda
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #3 am: 13 Januar 2018, 15:40:02 »

Ich schau mal was wir hier hochladen können. Ist ja immer ein glücksspiel

da die unterwasserbilder auf Verdacht entstehen.

Warum wenn ich dich fragen darf?

Offline dominik sabalo

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1349
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
    • Realname: Dominik
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #4 am: 13 Januar 2018, 17:13:49 »
Weil ich keine reine Unterwasserkamera habe.

Ich stecke meine Spiegelreflex immer in ein separates
Unterwassergehäuse.

Man kann dann nicht mehr durch den Sucher auf sein ''Ziel''
halten.

Die Geschwindigkeit des ''Objekts'' macht es auch nicht einfacher.
Ich kann ja manuell nichts einstellen unter Wasser. Dazu ist die Hülle zu
dick.

Wenn das Wasser zu kalt ist funktioniert es auch nicht mehr zu 100 %.
Ist mir an der Ostsee im November aufgefallen.

Wenn du den Kopf Unterwasser hast ( z.b beim Schnorcheln ) kannst du auch
nicht sehen ob dein Foto etwas wurde oder ob überhaupt ausgelöst wurde.

Da muss ich mich auf mein Gehör verlassen und immer versuchen den ''Klick'' zu hören
um zumindest zu wissen das die Kamera ausgelöst hat.

@chucky
Hier sind sie.
Die linken beiden sind von der Hafenmauer gemacht. Nicht Unterwasser.
(Klicken zum vergrößern)








 


„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Rheinfischer1967

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 30
    • Realname: Manfred
  • My/Mein Echo Equipment: Eagle cuda
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #5 am: 15 Januar 2018, 10:36:55 »
Sind doch aber gute Bilder  :freude:

Das mit dem Fisch an der Oberfläche und wegtauchen  :applause:

Offline dominik sabalo

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1349
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
    • Realname: Dominik
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #6 am: 15 Januar 2018, 15:51:58 »
Ja manchmal klappt es auch ganz gut.

Ich kann nur nicht direkt auf mein Ziel halten.
Ich mach das ja geschätzt in die Richtung des Fisches.

Bei den 2 ersten rechts war es jetzt so das ich mit Taucherbrille und Schnorchel
im Hafen stand und meine Freundin hat mit Brot gefüttert.
Knapp 300 Bilder hab ich da gemacht und 2 wurden halbwegs was.

Bei den Bildern mit der Mauer rechts hing ich mit meinem rechten Arm
an einer Leiter  und hab mit links auf verdacht Bilder gemacht.

2016 in Mexiko hab ich beim Schnorcheln über 300 Bilder gemacht und
davon wurde gar keins etwas.

„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7376
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #7 am: 15 Januar 2018, 16:46:56 »
Könnte man das mit einem festen UW-Gehäuse besser hin bekommen?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 834
  • 2017 Z:38;H:8;B:258
    • Realname: Matthias
  • My/Mein Echo Equipment: Dragonfly-7Pro
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #8 am: 15 Januar 2018, 20:41:15 »
Impressionen??? Noch 3 Tage dann isses Realität! :freude:
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 250
    • Realname: Frank
Re: Südliche Impressionen gegen das Schmuddelwetter
« Antwort #9 am: 16 Januar 2018, 12:39:45 »
Könnte man das mit einem festen UW-Gehäuse besser hin bekommen?


Jupp, könnte man, kostet aber auch ordentlich Geld...... leider....