Autor Thema: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.  (Gelesen 21400 mal)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Für die Lowrance New Mark und Elite Serie ist eine neues Software (Firmware) Update verfügbar.

Das Lowrance Version 4.0.5.11 Software-Update ist verfügbar für
die Geräte, Mark-4 HDI, HDI-4 Elite, Elite-5 HDI und CHIRP, Elite-7 HDI und CHIRP Modelle.

Dieses Software Update beinhaltet:

Insight Genesis ™-Unterstützung: Erweiterte Unterstützung für Insight Genesis.

Sonar-Log-Erweiterungen: Verbesserte Leistung und erweiterte Funktionen während der Aufnahme der Sonarprotokolle (Logs).

Navionics ® Mapping-Engine-Upgrade: Im erweiterten Modus, kann nun auf mehr Funktionen in Verbindung zur Navionics-Karte zugegriffen werden.
Dies betrifft z.B. Karten Details, Präsentation, Easy View, Gemeinschaftliches editieren, Tiefen Highlighting (Hervorhebung),
Sicherheits Tiefe, Contour Tiefe, Flachwasser und Bodenerhebungen/Hindernisse wie Steine usw..

Demo-Modus: Erhöhte Stabilität während der Demo-Modus läuft.

Allgemeine Software- und Performance-Verbesserungen: erhöhte Systemstabilität.

Hier findet ihr die neuen Updates für die Geräte Mark-4 HDI, HDI-4 Elite, Elite-5 HDI und CHIRP, Elite-7 HDI und CHIRP Modelle.

http://www.lowrance.com/en-US/Software-Updates/Elite-40/
Grüße
Luke

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #1 am: 04 Juli 2014, 06:55:45 »
....das werde ich dann wohl mal machen...Danke Luke :freude:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #2 am: 04 Juli 2014, 11:01:33 »
Es gab schon wieder ein Update NACH der ursprünglich 4.0-5.0.12 !

Falls jemand bereits ein LOG mit der neuen Software "Elite7-4.0-5.0.12-28513-r1-Standard-1.upd"  (das ist die Stand heute aktuelle, nicht die 0.11 !)
wäre es nett wenn er uns dies zukommen lassen könnte,
damit wir damit testen können.
Es muss keine sehr großes sein, 5 Minuten Aufnahme beim fahren/rudern reicht vollkommen.

Danke.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2385
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #3 am: 04 Juli 2014, 11:26:36 »
Ergänzung: Besonders suchen wir zudem ein Downscan Log, wenn jemand so was haben sollte.
Bitte mit genauer Angabe der Firmwareversion.

Auch ein "normales" Elite ohne HDI und Elite 4 HDI und 5 HDI sind gefragt.

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #4 am: 04 Juli 2014, 16:29:18 »
Ich weiß nicht ob ich die 13 aufgespielt habe, müsste ich gleich mal schauen.
Auf jedem Fall ist die Fehlermeldung bezüglich Speicher nicht mehr vorhanden. Das Lot lief
Gestern den ganzen Tag durch ohne das es von selber aus geht und neu startet.

Sind die Downscan Daten automatisch in der *.slg Datei? Einen Menüpunkt zum Downscan aufzeichnen
gibt es nicht.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #5 am: 04 Juli 2014, 16:42:51 »
Sind die Downscan Daten automatisch in der *.slg Datei? Einen Menüpunkt zum Downscan aufzeichnen
gibt es nicht.
Ja, sollte so sein.
Grüße
Luke

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #6 am: 04 Juli 2014, 18:51:06 »
Leider ist es die 11.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #7 am: 06 Juli 2014, 11:10:59 »
Ich habe die aktuelle Version auf 4.0-5.0.12 geändert.
Die 0.13 war wohl komischerweise nur einen Tag lang sichtbar.

Stand heute ist die 0.12 die aktuelle.
Die 0.11 ist also immer noch alt  :-)
Grüße
Luke

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #8 am: 06 Juli 2014, 13:26:32 »
Am nächsten Wochenende schicke ich dir mal ein kleines Log File.
Andreas

Offline Goldrush

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 17
  • Simply Green Shots
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7x
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #9 am: 18 September 2014, 14:47:07 »
Da ich die Tage nun mein neues Lowrance Elite 7x HDI bekommen werd, könnte denn jemand in Deutsch kurz eine Info geben, evtl. auch als Tutorial für andere User, wie diese Updates denn genau durch zu führen sind?

Danke euch
"just fishing"

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #10 am: 18 September 2014, 21:21:36 »
Die Vorgehensweise ist wie Hubert im anderen Thema schon kurz ausführte.

Im Prinzip vergleichbar wie beim HDS:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=bMVaeqGDGr0[/youtube]
Grüße
Luke

Offline Goldrush

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 17
  • Simply Green Shots
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7x
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #11 am: 24 September 2014, 17:15:54 »
guten Abend zusammen,

nun muss ich aber doch einmal dumm fragen, wo ist denn beim Elite 7x der SD Karten slot für das Update, oder gibt es den gar nicht? Bei den nicht X serien, ist dieser ja hinter dem Logo.
"just fishing"

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #12 am: 24 September 2014, 18:09:59 »
Dort gibt es keinen SD Karten Slot. Die 7x und 7m können nicht geupdated werden.
Eventuell von Lowrance selber.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #13 am: 24 September 2014, 18:35:43 »
Echt jetzt ?  :schock:
Das wusste ich bis heute nicht, habe mir die noch nie angeschaut.
Das ist wirklich nicht toll.

Da kann man dann nur hoffen das die Software ohne Fehler daherkommt.

Ich denke aber schon das es eine versteckte Möglichkeit gibt das Grät upzudaten.
Vielleicht über,..achso, Ethernet hat es ja auch nicht....
na dann vielleicht über die serielle ? ...Würde aber wohl ewig dauern...

Vielleicht auch nur wie pike-dive schreibt von Lowrance selbst.

Oder vielleicht tatsächlich überhaupt nicht ?
Grüße
Luke

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 389
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #14 am: 24 September 2014, 19:01:43 »
Wenn das Elite 7x sich von alleine runterfährt oder
sonnstige Mängel hat, dann würde ich es zurück geben und
mir dann eins mit GPS nehmen.
LG H-J

Offline Goldrush

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 17
  • Simply Green Shots
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7x
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #15 am: 24 September 2014, 20:06:06 »
 :weisnicht1: :openmouth2: Na da bin ich nun echt baff und ziemlich angepisst. War nun stark in der Annahme, dass dies geupdatet werden kann. Hinsichtlich Rückgabe usw. stellt sich natürlich die Frage, wenn man den Kabelbaum für den Batteriebetrieb angepasst hat, ob das Gerät bei Defekt dann auch so schnell und einfach zurück genommen wird. Ich lass mich überraschen, wenn ich es die Tage nun das erste mal in Betrieb nehme, ob alles klappt. Praxistest folgt dann am Sonntag.

Ist das eine Kacke.. da fragt man sich schon, für was man sich Geräte im Wert von 600 Euro anschafft, die dann eigentlich für die Nudel sind.
"just fishing"

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #16 am: 24 September 2014, 21:06:44 »
Nun, wenn das Gerät sauber funktioniert, braucht es ja keine Updates.

Das ist dann der Preissprung zwischen der Einsteiger Serie Elite und den größeren Modell Serien.

Ich vertrete eh die Meinung,
wenn die Ausgaben am Anfang nicht zu hoch sein sollen,
lieber ein HDS und später wenn mehr Geld da ist das aufrüsten auf Structurescan usw..

Auch bei den Elite die man updaten kann,
ist das was man gekauft hat, das Endprodukt.
Da ist nichts modular wie bei den HDS,
wo man klein/günstig starten kann und dann später das SS und DS dazu kaufen kann.

Elite HDI sind immer dann passend wenn man genau weiß das man nie mehr als einfaches DS und 2D haben möchte.
...das ist meine subjektive Sichtweise.


Grüße
Luke

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #17 am: 25 September 2014, 08:50:15 »
Ich habe es zwar in einem anderen Forum schon geschrieben, aber diese Frage stellt sich für das Elite 7x HDI derzeit nicht, weil es dafür bisher kein Firmwareupdate gibt.

Laut Bedienungsanleitung ist ein Firmware-Update möglich, wie steht nicht drin.

Zum Thema Elite HDI kontra HDS wiederhole ich mich auch, aber meine eindeutige Überzeugung dazu ist, dass bei ähnlichen Preisen das HDS 5 Gen2 die weitaus bessere Wahl ist im Vergleich zu einem Elite 7 HDI. Den breiteren Bildschirm und das Downscan, welches das Elite hat, erkauft man sich durch eine Menge Nachteile gegenüber dem HDS 5 Gen2. Diese drücken sich in den Kartenmöglichkeiten, der Performance der Hardware und Stabilität der Firmware und auch in den Erweiterungsmöglichkeiten deutlich aus. Gerade bei der x-Serie, welche keine Kartenmöglichkeiten bietet, ist der breite Bildschirm nur von geringem Nutzen.

Letztlich entscheidet halt doch der Preis darüber, was man bekommt. Wer einen größeren Bildschirm und ein performantes Echolot will, der muss sich ein HDS 7 Gen2 oder ein 7er Touch kaufen.
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 389
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #18 am: 25 September 2014, 11:56:15 »
Da ich die letzten 3 Jahre nur in der Ostsee geangelt habe,
bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass ich
das Structurescan nicht brauche.
Die Ostsee ist dort recht glatt.
Werde es nächstes Jahr mal bei uns im Vereinteich testen,
wie es da so aus sieht.
Wie ist denn eure Meinung zum Structurescan, ist es die 350.-€ wert?
LG H-J

HAIko

  • Gast
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #19 am: 25 September 2014, 13:40:10 »
Also mir reicht mein Elite 7 völlig aus zum Navigieren und fischen .

Da es aber jetzt tolle Module für Außenborder gibt und diese nur mit den HDS Geräten kompatibel sind würde mir das HDS mittlerweile eher gefallen in Verbindung mit den Modulen . Aber das sind auch nur Spielereien die man nicht unbedingt haben muss und vor allem nur für die diejenigen was ist die ein Boot mit Außenborder haben .

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9252
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Software Update 4.0 für die Lowrance Mark und Elite Serie.
« Antwort #20 am: 25 September 2014, 21:48:25 »
Structurescan ist vor allem toll wenn du neu an einem Gewässer bist.
Du bekommst viel schneller einen Überblick über das Gewässer.

Und später findest du Strukturen schneller wieder und siehst auch Veränderungen zum letzten Jahr,
wenn du etwas suchst das letztes Jahr noch da war und dies Jahr nicht mehr.

Du siehst einfach was Sache ist und wunderst dich nicht nur das es irgendwie anders ist als letztes Jahr.

Und die Erweiterungsmöglichkeiten die HAIko ansprach finde ich auch toll.
Ganz besonders wenn man schleppen darf !

Sonst hält sich der Nutzen in Grenzen und es ist wirklich nur Spielerei.
ABER, es muss nicht unbedingt ein Benziner AB mit den teuren Modulen sein,
die HDS können auch mit einem XI5 in Verbindung treten und man bekommt somit fast das gleiche wie mit den Steering Kits.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2385
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv