Fisch- und Fangbilder Sammelthread


Autor Thema: Auf Seeforelle mit Seehunden, Unterwasserseehunden oder Sideplanern erklärt.  (Gelesen 1286 mal)

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 175
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Petri zu den Hechten.
Bei uns startete gestern die Seeforellensaison, immer mein Highlight :applause:






Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Petri Dominik und Jon  :freude:

Schöne Bilder und Fische :applause:

@Jon
Kannst du bitte das mittlere Bild ein wenig erklären, mit der Schnur usw.?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1630
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
 :d-hoch: Petri Jon
Isst du die?
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 375
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Petri Dominik und Jon  :freude:

Schöne Bilder und Fische :applause:

@Jon
Kannst du bitte das mittlere Bild ein wenig erklären, mit der Schnur usw.?

Hallo Andreas, dass ist wohl ein Sideplaner/Scherbrettchen, was wir an der Ostsee auf Meerforellen
verwenden. Es gibt Rechts und Linksläufer.
LG H-J

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Mensch, ja, jetzt macht auch die Kielwelle und die dicke Schnur sinn.  :-)
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 175
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
@ Luke, wir schleppen auf Seeforellen entweder mit Seehunden, mit Unterwasserseehunden oder mit Sideplanern.

Wie hier z.B. zu sehen: http://fipal.ch/technique-de-peche-a-la-traine/

Ich schleppe meist mit den Seehunden. Das ist wie ein Schlitten, der 50m auf die Seite zieht, daran darf man dann 5 Schnüre mit je einen Köder hängen. Etwa so wie auf der Skizze. Als Köder nehmen wir Blinker und Perlmuttlöffel, wobei man da das beste haben muss,sonst bekommt man keinen Biss über Wochen.

@Dominik, nein, ich esse keinen Fisch, obwohl die Seeforellen eine Delikatesse wären. Meine Frau isst sie aber  :wink:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Und die Köder sind alle direkt an der Hauptschnur/Schleppschnur dran?
Und die sind da zwar eingehängt, aber fest dran?
Nicht an Schnurklammern (Auslöser) mit jeweils eigener Schnur und Rute?
Du holst bei einem Biss dann die dicke Hauptschnur mit allen fünf Ködern ein?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline jvonzun

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 175
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-9 Chirp
Die Angelschnüre (Zügel) sind mit einem Einhänger an der dicken Schnur (Hundschnur), die vom Boot zum Hund geht, befestigt. Wenn ein Fisch beisst, ziehst du an der dicken Hundschnur alles zu dir bis zu der Position, wo der Fisch hängt. Ist es ein schöner, dann wird dieser Zügel an einen Karabiner einer Angelrute mit überdimensionalen Ringen gehängt und man drillt ganz normal ein. Die kleineren Forellen kann man ohne dieses Umhängen direkt per Hand zum Boot ziehen.
Früher hängte ich in die Hundschnur Clips und fischte dann mit Angelruten. Das ist eine riesige Materialschlacht und da wir an der Oberfläche kaum ganz grosse Forellen haben, wo dieses System viel besser wäre, hänge ich diese Zügel direkt in die Hundschnur. Das gleiche System fische ich auch in die Tiefe bis 55m,da sind dann aber 4kg blei dran anstatt der Hund.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8118
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
Krass, dennoch auch so einiges an Aufwand.
Bei meinen lokalen Wasserflächen würde allein schon die Fläche nicht ausreichen so zu fischen.
Da braucht es schon größere Seen/Gewässer.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1630
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
@Admin Luke Vorschlag:

Jon hat das doch sehr schön beschrieben. Man könnte es hier abtrennen und
als eigenen Beitrag zb. bei Angeltechniken oder ähnlich unterbringen?
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.