Autor Thema: Datenverlust auf/durch eure Echolot/Plotter Geräte beim Echtzeit Mapping?  (Gelesen 112 mal)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8570
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Mittlerweile ermöglichen viele Hersteller auf ihren
Geräten in Echtzeit bathymetrische Karten zu erstellen.

Und anscheinend ist das auch sehr beliebt denn es
ist benutzerfreundlich und liefert sofortige Ergebnisse.

Wir sind aber der Meinung das dies nicht so wirklich das
richtige Werkzeug ist um seine Daten langfristig zu erfassen.

Insbesondere dann nicht, wenn es die einzige Möglichkeit ist,
Daten zu erfassen und zu speichern, Stichwort Backup.

Ohne regelmäßige Backups scheint es sogar sehr gefährlich zu sein
da man leicht viel Arbeit verlieren kann und der Aufwand umsonst war.

Die Geräte sind ja auch nichts anderes als kleine Computer und
ein einfacher Systemfehler kann für einzelne beschädigte Dateien
oder im schlimmsten Fall sogar zum totalen Datenverlust sorgen.

Manchmal können Daten dann nur durch teure Datenwiederherstellungs-
software oder nur durch spezielle Dienstleister wiederhergestellt werden.

Letzteres ist aber recht teuer weshalb es wohl häufig
darauf hinausläuft das die Daten dauerhaft verloren sind.

Dazu haben wir einige Fragen an euch:
  • Wer hat eine solche Situation, also Datenverlust auf oder
    durch das Gerät oder die SD Karte schon mal erlebt?

  • Welche Daten sind dabei verloren gegangen oder konnten wiederhergestellt werden?

  • Welches Gerät von welchem Hersteller und welche Mapping Technik war in Gebrauch?
    Zur Mapping Technik, z.B. direkt auf dem Gerät mit normaler SD Karte oder mit
    einer speziellen SD Karte von z.B. Naviconics oder Humminbird Zeroline, etc..

  • Wie alt war das Gerät, als der Fehler auftrat?
Wir hätten gerne eine Vorstellung davon wie oft diese
Problematik auftaucht, ob es hier Häufungen gibt, usw.,
daher sind alle relevanten Informationen willkommen.
Grüße
Luke