Autor Thema: Lowrance startet mit GFW (GoFree Wireless) inkl. APP für IOS und Android  (Gelesen 11955 mal)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas




Kompatibilität
Smartphone
Tablet
HDS GEN2 TOUCH
Nur Ansicht
  Fernbedienung
HDS GEN2
Nur Ansicht
  Nur Ansicht
HDS GEN1
Nicht
kompatibel


Lowrance hat die APP zur Fernbedienung
der Gen 2 Serie zur Verfügung gestellt.


Links seht ihr zu oberst das HDS 7 TOUCH
mit den beiden Tablets (Ipad 3 und Samsung G.Tab II )
Darunter dann das Samsung, gefolgt vom Ipad.

Und ja, es war im Test möglich auf beiden Tablets
gleichzeitig den Bildschirm des HDS 7 TOUCH zu sehen.  :-)

Nach dem einspielen der aktuellen Firmware werden
die GFW = "Go Free Wireless" Funktionen
bei den HDS Gen 2 Geräten nachgerüstet.


Es wurde nicht übertrieben, die APP macht genau das
was angekündigt wurde, aber auch nicht mehr.

Wer nun erwartet das Structurescan Bild in HD Auflösung
auf dem Ipad oder Android Tablet zu sehen wird enttäuscht.

Die App ermöglicht, Stand heute, auf Tablets bei allen GEN 2
Geräten das Anschauen und bei Geräten der TOUCH Serie
auch die Fernbedienung des Gerätes.

Auf Smartphones bietet die App, auch bei der TOUCH Serie
nur den reinen Anschau Modus.

GEN 1 Geräte gehen leer aus, siehe Feature Matrix links.


Die Auflösung des auf dem Tablet sichtbaren Bildes wird
dabei nicht erhöht.
Auch wird nicht der ganze Bildschirm benutzt.

Auf unserer Testumgebung HDS 7 TOUCH, I-Pad, Android Tablet
bleiben entweder oben oder seitlich schwarze Ränder.
Das Bild wird leicht interpoliert.

Dies dürfte bei der TOUCH Serie vermutlich auch beim 9" HDS so
der Fall sein, da erst das HDS TOUCH in  12" bereits am Gerät
eine höhere Auflösung bietet.

Aber allein schon die Möglichkeit der Fernbedienung mittels Tablet
eröffnet auf dem Boot Einsatzmöglichkeiten für die bisher mehrere
Geräte notwendig waren.

So sind nun mehrere Bildschirme am Bug oder Heck denkbar die
dank WLAN ohne Kabel maximal variabel angebracht werden können.
Eine tolle Funktion, was will man mehr !
               
Der Trockentest zeigte ganz gute Ergebnisse.
Im Praxis Test werden wir sehen wie sich das
ganze im Betrieb verhält und ob mit APP- oder
Geräte- Abstürzen zu rechnen ist.

Ob die Fernbedienung hakelig oder flüssig abläuft.
Inwieweit der leicht erkennbare Zeit Versatz stört,
vermutlich wohl eher nicht.

Vor allem aber ob der Bildschirm, speziell beim
Sidescan, schnell genug aufgebaut wird
und ein sanftes Scrollverhalten zeigt.

Weitere Infos folgen sobald wir den Test fortgeführt haben.

Link zur Info Seite von Lowrance und weiteren Infos (Link zur APP in den App Stores)

Einen generellen Bericht zur Gen 2 Touch Serie findet ihr hier: "Lowrance HDS TOUCH 7, 9 und 12"

Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

HAIko

  • Gast
Die bildqualität des hds ist ganz Schön schlecht im Gegensatz zu den Tablets

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Das wird hervorgerufen durch die Aufnahmesituation,
das Blitzlicht und die unterschiedlich eingestellten Helligkeiten der Geräte.
Auch steht das HDS, ekennbar hinter den Tablets während der Focus auf den Tablets lag.

Die Darstellung auf dem HDS ist grundsätzlich sehr scharf und das Display auch sehr lichtstark und dabei fein dimmbar.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline chucky

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 498
    • Realname: Torsten
Das sieht ja toll aus.
Für jeden auf dem Boot einen eigenen Bildschirm ?

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Nicht ganz, aber fast.

Sinnvoll ist auf jeden Fall mal ein zusätzlicher Bildschirm am Bug.
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 7350
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
    • Realname: Andreas
Hier zeigen wir ein Video in dem ein HDS 7 Touch über
ein Samsung Galaxy Tab 2 Tablet, Remote über die  GFW
Go Free Wireless App von Lowrance bedient wird
.

Man sieht auch die Scroll Geschwindigkeit des
Structurescan und das generelle Verhalten der GFW App.
Ebenso sieht man wie schnell die Menüs bei Berührung auf
gehen, scrollen, schließen und wie generell alles reagiert.

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=BGAqFGiCXiA" target="_blank"><a href="http://www.youtube.com/watch?v=BGAqFGiCXiA" class="bbc_link" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=BGAqFGiCXiA</a></a>

Die App und das GFW an sich "scheint" wirklich ganz gut gemacht zu sein.
Nur im direkten Vergleich nebeneinander sieht man einen Zeitversatz,
der aber wirklich sehr gering ist.

Allein von der Bedienung ist die App, wohl so gut wie der Touch Screen
und die Leistung des Tablets gut (oder schlecht) ist. Das Galaxy Tab 2
ist jedoch auch nicht das neueste und leistungsstärkste Tablet !
Also sollte das ganze mit aktuellen Tablets vermutlich auch super laufen.  :-)

Insgesamt macht die GFW App einen wirklich guten Eindruck
und erlaubt es das HDS 7 Touch einfach Fernzubedienen.


Die Screenshots des HDS sind 1zu1,
die des Tablets sind von 1280 auf 800 Pixel verkleinert.
Durch Klick auf die Bilder werden sie etwas größer, aber bis auf die HDS, dennoch nicht im Original dargestellt.

Hier ein Screenshot nach drücken des "Pages" Button.


Hier habe ich versucht den ungefähren Größenunterschied bei der Abbildung auf dem Tablet darzustellen.
Das kleinere Bild im Vordergrund mit der Schwarzen Diagonale ist der Bildschirm des HDS,
dahinter mit der Roten Diagonale der des Tablets.



Gemessen habe ich beim HDS eine sichtbare Diagonale von ca. 17,5 cm.
das entspricht fast der Rechnerischen Größe 7" * 2,54 = 17,78 cm.
Beim Tablet habe ich eine sichtbare Diagonale gemessen von 22,1 cm.
Also satte 4,3 cm oder 1,7" mehr.
So fehlen zum Bildschirm des HDS 9 wohl nur ca. 0,8 cm !
Das lohnt doch schon, denn das HDS 9 hat die gleiche Auflösung wie das 7er 800x480 Pixel .  :schock:

Die Structurescan Anzeige in groß.


Jetzt noch einige direkte Beispiele: (HDS/Tablet)
 

 


Der Screenshot des Tablets ist wie gesagt verkleinert.
Die Original Qualität ist ein wenig besser als hier zu sehen.
Allein schon die Schrift im Menü, Pages etc. ist auf dem Tablet ganz klar usw..


Daher hier zwei echte, nicht verkleinerte Screenshots. (Klicken um sie im Original zu sehen.)
 

Schon klasse, oder ?
Grüße
Luke
Mein Echo Equipment: Lowrance HDS 7 Gen2 Touch,Gen3, Elite 7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster,Dr Depth

Offline Günther

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 21
    • Realname: Günther
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G2T
Moin,

das ist schon eine super Sache diese GFW Geschichte....ganz klasse gemacht....

Das hilft mir schon ein ganzes Stück weiter.

Gruß
Günther

Offline CresenT-Chris

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 170
    • My/Mein Tackle Equipment: Quicksilver 450SF Vollumbau auf Bassboat, Suzuki 30PS Einspritzer mit Powertrimm.
    • Realname: Chris
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T, LSS-2 HD, NMEA2000 mit Motorguide Gateway, Motorguide Xi5 Pinpoint GPS mit 55lbs, Minn Kota Vector 3x 55Lbs
Muss ich dazu nur ein update auf mein hds 7 gen2 touch spielen und kann los legen ? Oder muss ich noch irgendeine zusatzbox kaufen und anschliessen ??

Offline fjordfischer

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1851
    • Realname: Jörg
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Noch braucht man die WiFi Box (für die bisher erschienenen Geräte), aber die nächsten Geräte werden das sicher eingebaut haben.

Offline CresenT-Chris

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 170
    • My/Mein Tackle Equipment: Quicksilver 450SF Vollumbau auf Bassboat, Suzuki 30PS Einspritzer mit Powertrimm.
    • Realname: Chris
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T, LSS-2 HD, NMEA2000 mit Motorguide Gateway, Motorguide Xi5 Pinpoint GPS mit 55lbs, Minn Kota Vector 3x 55Lbs
es steht zwar das es "ready" dafür ist, aber nirgends steht genau was für komponenten man genau dazu braucht ! nur die box allein? oder auch noch dieses netzwerkkit?