Autor Thema: GO7 XSE im Mittelmeer  (Gelesen 77 mal)

Offline Matthias

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 9
    • Realname: Matthias
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7
GO7 XSE im Mittelmeer
« am: 18 Oktober 2017, 19:52:02 »
Moin,

ich bin seit ein paar Tagen im Mittelmeer unterwegs (Go7 XSE mit Totalscan) und habe es jetzt geschafft die Einstellungen soweit anzupassen, dass ich im "Flachwasser" Darstellungen erhalte mit denen ich etwas anfangen kann :)
Was ich allerdings seltsam finde: wenn ich in Gebieten tiefer als ca 60 m unterwegs bin, dann wird mit zwar die Bodenstruktur angezeigt, aber kein einziger Fisch, weder als Sichel, noch als Symbol. Heute sind wir mehrere male durch einen Schwarm von Little Tunas gefahren, die an der Oberfläche gejagt haben, aber das Sonar hat nichts angezeigt.
Structure scan steht dabei auf "Pause" und Downscan auf 83Hz, damit habe ich jetzt sogar Tiefen bis über 300m angezeigt bekommen.

gibt es einen Trick den ich nicht kenne?