Autor Thema: Prowla  (Gelesen 8684 mal)

Offline hinkelstein

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 166
Prowla
« am: 07 November 2013, 12:43:50 »
Moinsen!!!

Hat wer Erfahrung mit der Prowla 10-25g? Hab mir ne veritas geholt bis 28gr und die ist so wabbelig, geht gleich zurück;-)

VG

Gummipapst

  • Gast
Re: Prowla
« Antwort #1 am: 07 November 2013, 17:37:45 »
Für was möchtest die Rute den einsetzen?

Offline hinkelstein

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Prowla
« Antwort #2 am: 07 November 2013, 18:41:24 »
Oh sorry;-) Zander also Gufi bis 10cm mit 10gr Kopf;-)

Gummipapst

  • Gast
Re: Prowla
« Antwort #3 am: 07 November 2013, 19:00:43 »
Wie lang soll sie den sein?  :fiesgrins:

Offline hinkelstein

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Prowla
« Antwort #4 am: 07 November 2013, 21:21:49 »
Hab leider nur eine mit 240cm gefunden, 270cm wären optimal!!  ;-)

Doppelposting automatisch zusammengeführt: 09 November 2013, 11:06:19
Alternativ, hat jemand eine Empfehlung für einen Zanderstab in 270cm mit ca 7-28gr WG?

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Prowla
« Antwort #5 am: 09 November 2013, 08:49:55 »
Fürs Stillwasser?!

Doppelposting automatisch zusammengeführt: 09 November 2013, 11:06:13
Da gibts z.b. die Stalker von Hearty Rise in 2,66m, 8-38gr oder auch diverse andere Modelle die für sehr gerignet beurteilt wurden. Werde mir zu Weihnachten mal eine solche fürs Stillwasser zukommen lassen. Alles relevanten Modelle gibts mit Top Beratung und tollem Kundenservice im Premium-Tackle Shop. Sieh dich dort mal um (online), klingel durch und der Besitzer wird dir sagen welche er dir empfehlen würde. Wenns dann nicht passt bekommst du ne alternative oder schickst sie einfach ganz zurück :-) ich bin echt zufrieden mit dem Laden und den Ruten.

Offline hinkelstein

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Prowla
« Antwort #6 am: 09 November 2013, 17:54:29 »
Ist für unsren Kanal, also praktisch Stillwasser;-) Danke für den Tip, aber die Preise sind mir eindeutig zu hoch. Für eine Rute gebe ich aus Prinzip nicht mehr als 150€ aus :fiesgrins: Gibt es noch Alternativen?

Danke!

Gummipapst

  • Gast
Re: Prowla
« Antwort #7 am: 09 November 2013, 18:51:42 »
Ich würde ja sagen die P&M Gunki Bushi,aber die gibt es nur in 2,40m  10-35g oder eben die 2,60m 14-55g.
Bei beiden Ruten liegst in deiner Preisvorstellung von nicht mehr als 150,-€ und sind top Ruten.

Offline hinkelstein

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 166
Re: Prowla
« Antwort #8 am: 09 November 2013, 20:32:37 »
Hört sich gut an, kann man mit der 10-35gr auch wohl kleine Shaker mit 7gr Köpfen werfen, was meinst?
Aber Buschi hört sich bissl nach 80er Jahre Softporn an;-);-)

Offline creccolaAdS

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 87
Re: Prowla
« Antwort #9 am: 10 November 2013, 02:12:03 »
Ich würde ja sagen die P&M Gunki Bushi,aber die gibt es nur in 2,40m  10-35g oder eben die 2,60m 14-55g.
Bei beiden Ruten liegst in deiner Preisvorstellung von nicht mehr als 150,-€ und sind top Ruten.
Also GUNKI ruten kann ich dir auch sehr viel empfehlen, ich habe eine HAYASHI und ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem rute, also ich war wirklich überrascht wie die rute reagiert auf jeder situazion. :freude: :freude: :freude: :freude:
Spinnfishing only!!