Autor Thema: So schnell kanns gehen, Motorausfall und ..Bergung nötig  (Gelesen 3597 mal)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
So schnell kanns gehen, Motorausfall und ..Bergung nötig
« am: 08 November 2013, 08:46:32 »
So schnell kanns gehen, Motorausfall und schon ist eine Bergung nötig.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZonpDEW6tTY[/youtube]
Grüße
Luke

HAIko

  • Gast
Re: So schnell kanns gehen, Motorausfall und ..Bergung nötig
« Antwort #1 am: 08 November 2013, 09:11:21 »
Kann schon mal vor kommen , auch wenns net schön ist !
Wer mit dem Risiko net Leben kann oder will , sollte sich kein Boot zu legen . Aber gut dass es die Seenot gibt die einem Hilft !

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: So schnell kanns gehen, Motorausfall und ..Bergung nötig
« Antwort #2 am: 08 November 2013, 09:36:30 »
Damit sollte jeder sensibilisiert werden,
auch der Notmotor/Flautenschieber kann ausfallen.
....
Es gibt ja genug Angler die obwohl sie nur einen Motor an Board haben,
nicht mal Anker und Paddel/Riemen dabei haben.
Grüße
Luke