Autor Thema: der See nimmt, der See gibt  (Gelesen 3732 mal)

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
der See nimmt, der See gibt
« am: 04 Januar 2014, 17:27:30 »
Moin Zusammen,

am Anfang des Jahres war ich auf unserem Vereinsnsee um die Ecke mit der Jerke unterwegs....wie so oft habe ich da einen meiner Lieblinge gefischt....der hatte auch ideellen Wert, da ich ihn vor 2 Jahren auf der EPC in Schweden zum Testen bekommen habe. Die Marke ist hier nicht erhältlich und nicht janz billig da handgemacht.
Na, wie es kommen musste habe ich mein Lieblingsdekor schön in einen Baum gepfeffert,,,kein rankommen mehr :embarrassed:


aber der Winter kann auch schön sein :-) jetzt wo alle Blätter wech sind habe ich Ihn tatsächlich wiederentdeckt und konnte ihn so gerade eben mit der Rutenspitze erreichen und retten....ick freu mia  :grossefreude1:
So war es auch gar nicht schlimm, dass es heut nur einen Fehlbiss bei meiner Freundin gab.....sonst tat sich rein gar nichts. Die Fische standen alle zwischen 8-15 Metern.

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #1 am: 04 Januar 2014, 17:58:39 »
Der hing jetzt echt ein Jahr lang im Baum und du hast ihn nun wieder bekommen,
das ist ja cool.  :applause:

Sieht wirklich gut aus.
Und die Aktion war ja auch gleich ein Langzeittest in Sachen UV Beständigkeit, die er auch bestanden hat wie man sieht.



Das hofft man selbst ja immer mal wieder wenn man einen Bait so verliert,
das man ihn später doch nochmal findet und retten kann.  :-)
Grüße
Luke

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #2 am: 04 Januar 2014, 18:20:06 »
jup, echt Schwein gehabt :grossefreude1: sogar das Titan-Vorfach sieht noch aus wie neu....Tackletest bestanden xD

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #3 am: 04 Januar 2014, 19:24:20 »
Na dann mal Glückwunsch zur erfolgreichen Rettung deines Baits! :-)
Von mir hängt auch noch ein Illexwobbler in einem Baum. Den hatte ich bei Hochwasser im Geäst verloren. Jetzt bei normalrm Pegelstand komm ich nicht so hoch um mal nachzuschauen! :-(
Jedoch hatte ich letztens auch mal Glück als ich beim Boot leeren einen abgerissenen Wobbler entdeckt habe, welcher gleich in meiner Tacklebox nen neuen Platz gefunden hat :-)

Offline dominik sabalo

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2085
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #4 am: 04 Januar 2014, 19:40:09 »
 :freude:

Sieht immer noch Top aus nach einem Jahr Baum.
Pfand counter 2023:
25 Cent :  XI

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #5 am: 04 Januar 2014, 20:09:10 »
:freude:

Sieht immer noch Top aus nach einem Jahr Baum.

ich glaube, so dick wie da Epoxy drauf ist, hätte ich ihn auch 2 Jahre hängen lassen können :fiesgrins:...aber dann hätt ihn wohl auch jemand anderes entdeckt ;-)

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #6 am: 04 Januar 2014, 20:11:15 »
Das ist ja das Haupt Problem wenn Baits irgendwo hängen,.. die anderen Sucher...

Wenn wir im Rhein Niedrigwasser haben sind sobald die Buhnen frei sind alle mit "Suchern" besiedelt.  rofl

Die sammeln dann die Gummis und Wobbler aus den Steinen auf.
Grüße
Luke

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #7 am: 04 Januar 2014, 22:01:16 »
das geht hier an der Elbe bei ablaufender Tiede auch super...kam schon vor, dass man mehr Gummis eingesammelt als verloren hat ;-)

Online Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: der See nimmt, der See gibt
« Antwort #8 am: 04 Januar 2014, 22:53:06 »
Das nennt sich bei euch dann nicht Geo-Caching sondern Tide-Caching  rofl rofl
Grüße
Luke