Autor Thema: Das Ei des Kolumbus !!!  (Gelesen 5913 mal)

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 902
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline chrix

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 86
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #1 am: 14 Januar 2014, 22:46:04 »
Stell ich mir beim Ansitzangeln vorteilhaft vor.
Den Ball mit ner schweren Rute rauskatapultieren und langsam reinholen bis ne geeignete Stelle gefunden ist
und dann seinen Köder dort hin werfen.

Eigentlich nicht schlecht...

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #2 am: 15 Januar 2014, 06:37:37 »
Das gibt es in abgespeckter Form schon länger.
Allerdings nicht mit der vorher gesagten Darstellung,
sondern einfach einfacher gestrickt.

Da darf man mal gespannt sein wie gut sich das in der Praxis zeigt.
Grüße
Luke

Offline dorie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 68
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #3 am: 15 Januar 2014, 15:35:18 »
Das hört sich wirklich Interessant an und tja, es ist wirklich so wie Kolumbus sagte.
„Der Unterschied ist, meine Herren, dass Sie es hätten tun können, ich hingegen habe es getan!“

 :lichtauf:  :lachen2:  :lichtauf:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #4 am: 15 Januar 2014, 17:45:17 »
Das hört sich wirklich Interessant an und tja, es ist wirklich so wie Kolumbus sagte.
Soso, das hört sich interessant an ?  :-)
Aber wenn ich stundenlang auf den Bildschirm des Echos schaue werde ich mitleidig belächelt  rofl rofl

Ich glaube den Beitrag krame ich dann das nächste Mal wenn ich wieder belächelt werde hervor  :-)
Grüße
Luke

Offline dorie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 68
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #5 am: 15 Januar 2014, 20:29:55 »
Nenene, so ham mer nich gewettet, hier geht es um den Handybildschirm am Wasser und nich der Koffer der rumgeschleppt wird,
ganz andere, nur ähnliche Baustelle.

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 902
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #6 am: 15 Januar 2014, 21:28:20 »
Also ich finde das ist was für mit in den Urlaub zu nehmen. Kugel raus, Handy an und los gehts!
Ist halt handlich und nimmt im Koffer keinen Platz weg.
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Das Ei des Kolumbus !!!
« Antwort #7 am: 15 Januar 2014, 23:30:18 »
Ich frage mich seit langem wann endlich jemand einen Echolotgeber
baut dessen Rohdaten dann einfach einer Software/APP zuführt und visualisiert.

Dann könnten Anwender z.B. gezielt bestimmte/benötigte oder gewünschte Module zukaufen und ihr System so erweitern.
Oder man könnte heute die Bildschirmauflösung 800x600 kaufen und nächstes Jahr ein Upgrade auf 1280x800 ohne gleich das ganze Gerät neu kaufen zu müssen, einfach per Software-Upgrade, wenn eh das Tablett alles anzeigt.

Oder die totale Revolution,
wenn dessen Rohdaten frei zugänglich wären,
wäre das eine große Revolution und vermutlich der Tod der bisher bekannten Geräteserien.
Dann würde endliche diese Kopplung Hardware und Echolottechnik weg fallen
und die Software würde fast allein die Leistung bestimmen.
Wenn dann noch freie Softwareprojekte aufkommen würden,
das wäre der Hammer.


Nenene, so ham mer nich gewettet, hier geht es um den Handybildschirm am Wasser und nich der Koffer der rumgeschleppt wird,
ganz andere, nur ähnliche Baustelle.
Dann muss ich aber leider dein IPad konfiszieren, weil ich das dann brauche  :-) :-)
Grüße
Luke