Autor Thema: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6  (Gelesen 22365 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1124
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« am: 11 Februar 2014, 17:45:27 »
Wie exportiere ich meine Karten ab ReefMaster Version 1.6 in das AT5 Format ?

Ab ReefMaster Version 1.6 wird der IMC direkt angesteuert.
Daher ist das erstellen von tollen Karten für einige Lowrance Geräte nochmals einfacher
und in noch besserer Qualität als bisher möglich geworden.

Einige Punkte vorab:
  • Wir setzen voraus das du bereits, z.B. anhand dieser Anleitung, deine Daten vom Echo/GPS Plotter
    in Reefmaster importiert hast und deine Karte in deinem Projekt auf dem
    Arbeitsplatz(Workspace) in Reefmaster siehst.

  • Der IMC muss bereits auf deinem PC installiert sein !

  • Die Karte in deinem Projekt sollte, (eigentlich muss) bereits eine AT5 Farb Palette haben !
    Ohne AT5 Palette ist das Ergebnis später nicht das was du in deinem Projekt siehst.




Um dein Projekt auf deine SD Karte auszugeben
muss dein Project zunächst in eine "User Map"
überführt werden.

Das machst du ganz einfach indem du in
deinem Projekt mit der rechten Maustaste
auf eine freie Stelle klickst.
Dann wählst du wie im Bild zu sehen von
links nach rechts aus:
"Add to map/All components/New User Map"


Jetzt musst du einen Namen vergeben
wie deine User Map heißen soll und dann
auf den Pfeil klicken um deine neue
User Map zu erzeugen.
 






Du siehst nun deine User Map mit dem soeben
vergebenen Namen auf deinem Workspace.
Zum eigentlichen exportieren der Daten auf
deine SD karte, musst du nun auf eine freie
Stelle in der User Map klicken und
"Write to File" auswählen.
Es öffnet sich nun das Export Fenster und
deine weiteren Schritte sehen wie folgt aus:
  • Aktiviere die Ausgabe für Lowrance Geräte.

  • Wähle AT5 aus. (ACHTUNG, kannst du AT5
    nicht auswählen, musst du noch einmalig
    mit "Locate IMC" den Speicherort des
    IMC konfigurieren.)


  • Klicke auf das Disketten Symbol
    um den Export zu starten.

  • Suche im nun erscheinenden Fenster
    deine SD-Karte und wähle sie als
    Speicherort aus.
    Jetzt wird deine Karte erzeugt.
    Sobald der Vorgang abgeschlossen ist,
    kannst du deine Karte auswerfen und
    in dein Echo einlegen und dir die Karte
    anschauen.

Dies ist nur eine rudimentäre Anleitung zum Export.
Dazwischen sind noch viele weitere Schritte und vor allem Einstellungen möglich
auf die wir hier nicht weiter eingehen.
Wenn du dich aber intensiver damit befasst, wirst du noch viele Funktionen,
Einstellungen und Möglichkeiten entdecken mit denen du noch schönere Karten
erstellen kannst.

Möchtest du deiner User Map weitere Elemente hinzufügen oder die Farben,
die Darstellung einzelner Konturen ändern, dann schaue mal in die
Kurzanleitung: Bearbeitung einer UserMap vor AT5 Ausgabe, ab ReefMaster Ver. 1.6
TACKLE FEVER Forum

Offline TheSign

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #1 am: 02 April 2014, 10:55:59 »
Irgendwie komme ich damit leider nicht zurecht. Ich war gestern die ersten Daten mit meinem Lowrance Elite 7 HDi sammeln. Die Karten in der 2D und in der 3D Ansicht sehen schon super aus. Jetzt wollte ich mir die Daten für den morgigen Trip wieder aufs Echolot ziehen und das nach obiger Anleitung.

Problem ist das meine nach dem erstellen der "New User Map" wie auf dem Screenshot aussehen. Woran kann das liegen?

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2390
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #2 am: 02 April 2014, 11:18:41 »
Vermutlich hast Du in der Projektansicht keine AT5-Palette verwendet und nicht auf Vector eingestellt.
Mach mal einen Screenshot von Deiner Projectansicht.

Es wäre auch hilfreich zu beschreiben, was Du in Deiner Karte sehen willst.

Gruß
fjordfischer

Offline TheSign

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 HDI
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #3 am: 02 April 2014, 12:09:48 »
Danke für deine schnelle Antowrt! Ich hatte nicht auf Vector umgestellt!

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #4 am: 24 März 2015, 07:45:26 »
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich bekomme beim Export (Erzeugung at5 direkt) diese Fehlermeldung. Ich habe mir gestern die Pro-Version von RM gekauft. Ich konnte ebenso eine Karte über Shapefile i.V.m dem IMC erzeugen (siehe Bild 2 und 3). Da muss ich noch bissl feilen, bis die Tiefenanzeigen (Anzahl der Zahlen) passen.

Beim Erzeugen einer zweiten Karte im IMC kamen trotz augenscheinlich selber Ordnerstruktur auch Fehlmeldungen. Was bedeutet eigentlich beim AT5 Export, dass der IMC direkt am Installationsort von RM angeordnet sein soll.

Ich hoffe die Fragen sind nicht zu einfach und ich blicke es nicht.

VG
Viele Grüße Christian

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #5 am: 24 März 2015, 08:17:05 »
Hallo,

Problem gelöst. Bei gibts nur keinen Button Lowrance, sondern direkt AT5 (liegt wahrscheinlich an der RM-Version).

VG
Viele Grüße Christian

Offline Etoil87

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 9
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-5 Chirp
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #6 am: 30 April 2015, 21:29:51 »
Weiß jemand wo man den IMC her bekommt jeden Link den ich dafür nutzen will geht nicht und anders kann ich keine At5 Karte für mein Elite 5 erstellen :cry:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #7 am: 30 April 2015, 21:38:27 »
Grüße
Luke

Offline Reinbeker

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 389
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #8 am: 30 April 2015, 21:50:18 »
Luke, dein Link geht nicht!


Ein Fehler ist aufgetreten!
Das Thema dass Sie anschauen möchten, existiert nicht oder ist für Sie nicht einsehbar.
LG H-J

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Kurzanleitung: Kartenexport zu AT5 ab ReefMasterV 1.6
« Antwort #9 am: 30 April 2015, 22:06:33 »
Ah, Danke für den Hinweis !

Das liegt daran das du dich nicht für den IMC Bereich des Forums angemeldet hast.
Um in den IMC Bereich zu kommen kann jeder User in sein Profil gehen und dort der IMC Gruppe beitreten.

Das ganze ist hier auch beschrieben: VERY IMPORTANT, How to join the IMC Group to get support.
Und ebenso wird es den Usern hier angezeigt: http://www.tacklefever.de/index.php?board=136.0
Zitat
Have you joind the IMC Group ?

If you are allready registered but you dont see the IMC Support Boards

    IMC Tips, Tutorials & Showcase
    IMC Support

then you have to join the IMC Group.

Please look at the Topic "How to join the IMC Group to get support."
to see how you can join the IMC Group.

Oder andere Möglichkeit ist als Gast in das Board zu gehen.
Gäste sehen den Bereich immer.

Grüße
Luke