Autor Thema: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel  (Gelesen 4617 mal)

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« am: 13 März 2014, 23:09:59 »
Hi Leutz,
habt ihr Ideen welcher Verbindungsknoten zwischen einem 0,20er Geflecht und 0,90er Fluorocarbon am besten ist? Ich hab jetzt mal den Komposite-Schlagschnurknoten angewand den ich am Rhein auch immer fische.
Und welcher Knoten eignet sich zum befestigen des FC am Swivel? Ich hab mal einen Nagelknoten versucht und der hält schonmal Bombe, is nur ein bisschen mühseelig mit dem starren FC.
Falls ihr in der Hinsicht einfacherer Lösungen habt, Tipps oder Trickt, dann immer her damit  :freude:

Offline bigfishbremen

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 294
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #1 am: 14 März 2014, 09:07:24 »
FC zum Wirbel? Versuchs mal mit einem einfachen Palomar, zwischen Hauptschnur und FC wüsste ich auch einen, den mache ich selber auch.
Ich weiß nur leider nicht wie der heißt, ist, glaube ich, ein einfacher Schlagschnurverbindungsknoten.

Und nebenbei bemerkt, was ist das für ein Materialmix? 0.20er auf 0.90er, würde mich mal interessieren was du vorhast?

Grüße, Frank.


Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #2 am: 14 März 2014, 09:46:14 »
Hi Frank,

den Palomar werde ich heute mittag gleich mal testen!
Beim Schnurverbinder werde ich evtl. mal noch einen der Albright Knoten versuchen.
Materialmix is ein wenig außergewöhnlich, ich weiß  :-)
Hat jedoch seine Gründe. Ich hab mich bzgl. des Shore fishing auf den Seychellen ein bisschen
schlau gemacht und mich mit Leuten unterhalten die dort wohnen um mal ein paar Infos zu
bekommen.
Demnach kommt Stahl nicht in Frage, da aufgrund des ultra klaren Wassers die Chancen auf
Fisch wohl eher gering sind.
Deswegen ist FC die einzige Alternative und hier kann ich nicht mit 0,30er oder 0,40er ankommen.
Auf meine Frage ob 0,50er oder 0,60er genüge erhielt ich ein trockenes Nein als Antwort  :schock:
So zwischen 0,70er und 1,0er FC sollte es dann schon sein. Hab mich dann für 0,88er 100lbs FC von Xzoga
entschieden, soll in dem Bereich unschlagbar sein. Ich bin gespannt.

HAIko

  • Gast
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #3 am: 14 März 2014, 15:09:33 »
Aber diese Montage verstehe ich trotzdem nicht , wenn die Hauptschnur um einiges dünner ist als das Vorfacht ! Was soll das bezwecken ? Wenn es um die Bissfestigkeit geht warum benutzt du dann nicht Hartmono anstatt Flouro ?

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #4 am: 14 März 2014, 17:15:50 »
In erster Hinsicht geht es um die Bissfestigkeit  und die Lichtbrechung beim FC!
Hardmono kommt da net ran und lässt sich zudem noch schwerer  knoten. Bin auch kein Fan von Quetschhülsen. In dem Bereich ist es ganz normal ne dicke FC an ne dünnere Hauptschnur zu knüpfen.

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1944
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #5 am: 14 März 2014, 21:09:45 »
Hi Steffen,

mach dir nicht zuviel Druck. Du wirst richtig Spaß haben dort.

Wenn du knoten willst kannst du :

Bimini Twist
Gedoppelter Albright
Ashers Albright

 nehmen.
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline creccolaAdS

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 87
Re: Verbindung Geflecht zu FC und FC zu Swivel
« Antwort #6 am: 01 April 2014, 20:58:24 »
also ich mach so:
geflochtene -fluorcarbon: Albright
fluorcarbon-swiwel: crimps
Spinnfishing only!!