Autor Thema: Elite 7 HDI, Schn.... voll  (Gelesen 4298 mal)

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Elite 7 HDI, Schn.... voll
« am: 04 April 2014, 10:39:08 »
Nach dem Update auf 3.0 ist ein altes Problem wieder aufgetacht. Die geloggten Daten liegen wieder im Golf von Oman. Kann man das irgendwie ändern das die
Daten im Möhnesee liegen? Da wurde auch geloggt. Beim loggen wurde auch der richtige Ort angezeigt.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #1 am: 04 April 2014, 11:44:39 »
Ja, das ist ja das ungeschickte,
das auf dem Wasser alles richtig angezeigt wird, aber falsch gespeichert wird.

Und das es jetzt einmal bei der Firmware den Fall gibt Problem vorhanden, neue Firmware nicht, weiter dann doch wieder mit Fehler
oder sogar das mit einer Firmware geloggt wird und der Fehler mal vorkommt und mal nicht.

Ich habe da total den Überblick verloren und weiß derzeit nicht mehr mit welcher Firmware der Fehler wie genau auftritt oder nicht.

Als Workaround sehe ich da nach wie vor nur die Idee,
die Tracks alle einzeln zu importieren,
zunächst in ein eigenes Projekt pro Track,
damit man sieht ob Daten vertauscht sind oder nicht.
Dann jeweils den Schalter in Reefmaster aktivieren oder deaktivieren.
Hat man dann die Daten richtig positioniert in Reefmaster kann man sie dem eigentlichen Projekt zuführen.

Sprich also PRO TRACK (Daten Log File) mit oder ohne aktivem Schalter die Daten in Reefmaster einzel ein zu lesen.

Aber vielleicht hat noch jemand eine andere Idee ?

Grüße
Luke

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #2 am: 04 April 2014, 12:19:27 »
Ich glaube ich habe den Fehler gefunden.
Ich habe diese Anleitung angewendet für mein Elite 7 HDI.
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=4050.0
Wenn ich die Einstellung lösche, sind die Logdaten an der richtigen Stelle.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #3 am: 04 April 2014, 14:13:41 »
Du meinst wenn du den Haken raus machst dann passt es wieder ?

Das heißt dann wohl das bei der 3.0er Firmware der Fehler beseitigt wurde.

Wenn du aber Daten neu importierst die mit der alten Firmware aufgenommen wurden,...
musst du den Haken für diesen Importvorgang vermutlich wieder setzen,
denn die alten Daten sind nach weiterhin mit vertauschten Koordinaten.
Grüße
Luke

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #4 am: 04 April 2014, 14:49:53 »
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe war der Fehler bei dr 1.8 Version.  Als ich das Gerät gekauft habe habe ich sofort die 2.0 aufgespielt. Den Thread den ich verlinkt habe ist vom 19.01.14. Die Einstellungen habe ich auch erst im Jannuar in RM vorgenommen. Der Fehler war vor der Umstellung in RM nicht.
Andreas

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #5 am: 04 April 2014, 15:13:42 »

Also dann so:
mit der Elite Firmware 3.0 musst du in ReefMaster den Haken DE-aktivieren, also raus machen um die Koordinaten richtig zu importieren.
Davor, mit der Elite Firmware 2.0, musstest du den Haken aktivieren, also den Haken setzen damit die Koordinaten stimmen.

Ist das so richtig ?  :-)
Grüße
Luke

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Elite 7 HDI, Schn.... voll
« Antwort #6 am: 04 April 2014, 15:49:57 »
Ich vermute mal das Du diesen Haken meinst:
"Using Lowrance Elite 7" !


Ich hatte bis mitte Januar kein Profil in RM angelegt. Die Logdaten wurden immer richtig angezeigt. Erst als ich das Profil angelegt habe, ist das Problem aufgetaucht.
Leider habe ich vom letzten Jahr keine Logdaten mehr, die Festplatte wo sie gespeichert waren, ist abgeraucht.

Ich weiß aber 100% das die Daten richtig angezeigt worden sind bei der 2.0. Bei der 3.0 eben nicht.
Ich werde das gleich noch mal mit dem Profil testen und gebe Rückmeldung.


Nachtrag:
Ich habe das gerade getestet. Wenn der Haken bei "Using Lowrance Elite 7" entfernt wird sind die Koordinaten richtig,
wenn der Haken gesetzt ist, stimmen die Koordinaten nicht.

Ab der Firmware 2.0 braucht der Haken nicht mehr gesetzt werden.
Andreas