Autor Thema: World Predator Classic 2014  (Gelesen 5294 mal)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9011
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
World Predator Classic 2014
« am: 22 Juni 2014, 12:14:49 »
Ich habe mir mal einige Videos der WPC 2014 angeschaut.

https://www.youtube.com/channel/UCDFcKCw5WYT3tVRwn3o0_ng/videos

Irgendwie verstehe ich jedoch den Sinn der Videos nicht.

Es gibt einige Interviews, von denen tatsächlich das mit Christian Biereth eines der interessantesten ist,
da er sein Boot ein wenig vorstellt.

Aber meist finden sich nur Worte, Worte, Worte, viel Lobhudelei, viel allgemein gehaltenes,
jedoch nichts wirklich interessantes.
Vor allem aber, keine Fänge, keine Geschichten der einzelnen.

Also habe ich mich mal auf die Webseite begeben: http://www.worldpredatorclassic.com/
Aber auch da nicht viel.

Dann schaute ich weiter und weiter und fand dann wenigstens das hier: http://www.worldpredatorclassic.com/wpc-2014-live-event-centre/
Dort gibt es unter Event Pictures wenigstens ein paar Fotos.
Aber auch da,.. keine Fische (Fänge)  :weisnicht1: :weisnicht1: :weisnicht1:
Wenigstens ein par Boote im Wasser sind von weitem zu sehen.
Sonst sieht man aber auch da nur Großaufnahmen von Ständen, Marken usw.

Wo sind da die Fische, wo ist da das Angeln zu sehen ?

OK, es ist ja erst der dritte Tag, heute kommt ja auch noch,
aber wenn ich die Fang Listen (Catch Reports) anschaue  :weisnicht1: :weisnicht1:

Was ist da los ?

Im Catch Report sehe ich nur einige Fische von heute.
Unter Overall Standings gab es Punkte für Tag 1 und dann nichts mehr ?

Vielleicht findet jemand von euch mehr Infos zu den Fängen oder Booten usw..

Vielleicht brauchen die auch noch Zeit um die Webseite zu pflegen ?

Oder vielleicht sieht man das alles nur in der WPC APP ?

Bis jetzt bin ich da sehr enttäuscht von dem was man sieht.
Es scheint als ob das eigentliche Angeln unter geht und es NUR Promotion ist,
wobei ich mich dann aber frage, für wen ?
Selbst als Marken Promotion finde ich es irgendwie schwach dargestellt,
das könnte doch auch besser sein, oder ?

Da lobe ich mir doch unsere TF User,
die uns immer wieder mit neuen Fangberichten und Bildern zeigen wie toll das Angeln sein kann.

Hier auch mal ein Dank an alle aktiven User die uns an ihren Fängen und Erlebnissen Teil haben lassen, DANKE.



Was meint ihr dazu ?
Grüße
Luke

Offline DerAndi

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 613
  • American Tackle Fan
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #1 am: 22 Juni 2014, 12:36:22 »
Die Fangbilder findeste ganz einfach in der Ergebnistabelle. Einfach auf die Größen in der Tabelle KLicken!
American Tackle is not a Crime!

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9011
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #2 am: 22 Juni 2014, 12:43:57 »
Ja, die paar habe ich gefunden.
Aber findest du das nicht auch komisch ?

Schau doch mal genau hin,
da sind zig Teams insgesamt vier Tage,
und bis jetzt sind da nur 9 Fische zu finden.
Und ALLE nur heute gefangen, in einem so kurzen Zeitfenster ?
Zumindest wenn die Zeitangabe unter "WHEN" den Fang an sich und nicht das Einstelldatum in die Tabelle darstellt.


Grüße
Luke

Offline DerAndi

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 613
  • American Tackle Fan
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #3 am: 22 Juni 2014, 12:57:56 »
9??? Also bei mir sind 95% der Bilder da von jedem tag.

Bei den Amis ist das auch üblich erst am Ende der Tage zu aktualisieren. Die Live Score hab ich als direkten Link im Handy Browser. irgendwo gabs nen Tag dazu
American Tackle is not a Crime!

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9011
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #4 am: 22 Juni 2014, 13:23:59 »
Aaaaaahhhhhhhhhh  :lichtauf: :lichtauf:
ich habe weiter geschaut,
nicht der Catch Report auf der ersten Seite gibt die Info,
sondern weiter untern auf der Seite "WPC Overall Standings"
finden sich die "Standings" der einzelnen Tage,
dann nach den Gesamtübersichten.

Ich hatte das so verstanden das eben alles live passiert usw..

Jetzt erkenne ich, der Catch Report ist nur eine absolute Momentaufnahme.
Grüße
Luke

Offline bangler

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 26
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #5 am: 23 Juni 2014, 15:08:28 »
Eine Mischung Angeln und Spaß ist immer gut.
Alle die dort waren hatten Spaß.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9011
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: World Predator Classic 2014
« Antwort #6 am: 24 Juni 2014, 22:50:13 »
Gewonnen hat ein Belgisches Team, bestehend
aus Luc Coppens and Jeremy Staverman.

Sehr interessant ist das Echo Equipment das sie auf dem Boot hatten.

2 x Lowrance HDS 8 Gen2
1 x HDS7 Gen2

Und das beste ist das Kartenmaterial das sie benutzt hatten.  ;-)

Als EINZIGES Team verfügten sie über Karten auf ihren Lowrance Geräten
die mit Reefmaster und dem IMC erstellt wurden.
  :-)

Das wird ihnen sicher eine Hilfe gewesen sein.



Grüße
Luke