Autor Thema: Farbpalette ändern  (Gelesen 6912 mal)

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Farbpalette ändern
« am: 10 Juli 2014, 20:42:39 »
Ich habe meine eigene Farbpalette erstellt. Jetzt möchte ich aber die Tiefen der einzelnen Farben anpassen. Ich möchte nicht in der erstellten Karte die
Farben der Tiefen einstellen. Die richtige Farbanzeige soll schon in der Projektansicht sichtbar sein.

Wie gehe ich da vor?
Andreas

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2346
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #1 am: 10 Juli 2014, 21:00:37 »
Du meinst sicherlich eine AT5-Palette, von der ich dann auch reden werde. Außerdem sind die Elite-Nutzer in diesem Punkt deutlich benachteiligt, weil wenig logisch abfolgende Farben vorhanden:

Da gibt es ein ganz praktisches Problem.
Die Farbpalette hat eine definierte Anzahl Farben.

Wenn die Anzahl der Tiefenregionen mit der Farbanzahl in der Palette übereinstimmt, ist alles okay. Üblicherweise hat man jedoch mehrere Gewässer, mal tiefer, mal flacher.

Wenn die Anzahl der Farben geringer als die der Tiefenzonen ausfällt, wird es Bereiche mit gleichen Farben geben.
Wenn die Anzahl der Farben höher als die der Tiefenzonen ist, dann sucht das Programm sich eine stimmige Folge aus, blendet also einige Farben innerhalb der Palette streng mathematisch aus.
Das machte es auch so schwer, die voreingestellbare Palette für alle Optionen nutzen zu können.

Ideal wäre daher, wenn man sich eine größere Anzahl Paletten baut, die unterschiedlich lang sind (habe ich z. B. gemacht). Das muss gar nicht meterweise sein. Es reicht in 2 m Schritten oder mehr. Allerdings wird man auch in diesem Fall eine passende Palette jedesmal dem Projekt neu zuordnen, wenn man mehrere Projekte nutzt.

Aber Kopf hoch, in der Zukunft wird es eine Lösung geben, die alles einfacher machen wird.


Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #2 am: 10 Juli 2014, 21:57:44 »
Danke für die Antwort. So wie es aussieht muss ich nur in der User Map eine Farbe anpassen.
Das geht ja relativ schnell.
Andreas

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #3 am: 11 Juli 2014, 09:21:13 »
Als zusätzliche Option noch:
Wenn ich z.B. ein Gewässer mit einer Tiefe von 68 Metern habe und ein weiteres mit 73 Metern, so würde ich mir dafür eine einzige Farbtabelle von 0 - 75 Metern erzeugen. In RM kann man den Tiefenbereich voreinstellen.Nimmt man für beide Seen als Voreinstellung 0 - 75 Meter, so wird die Farbtabelle ohne Verschiebungen übernommen, es fallen lediglich die letzten Meter / Fraben 68 - 75 bzw. 73 - 75 weg.

Da es in der praxis wohl sinnvoll ist, die flachen Bereiche stärker durchgeschlüsselt zu erstellen und die tiefen Bereiche weniger, würde diese Tabelle bei mir z.B. für Farben enthalten für: 1m, 2m, 3m, 4m, 5m, ... 10m, 15m, 20m, 25m, 30m, 40m, 50m, 60m, 70m, 75m (natürlich speziell angepasst, falls Unterwasserberge in bestimmten Tiefen vorhanden sind, so dass dieser schön sichtbar werden)

So kann man mit ein paar verschiedenen Paletten viele unterschiedliche Tiefenbereiche exakt und ohne unerwünschte Farbänderungen abdecken.
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2346
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #4 am: 11 Juli 2014, 09:32:34 »
Ganz genau Hubert!!!


Wenn Du magst, zeige doch bitte mal einen Screenshot von einem See. Ich glaube, dass muss man sehen, um es zu verstehen.
Auch von solchen Paletten sollte man sich mehrere machen.


Gruß
fjordfischer

P. S.: in der Anlage mal ein Bild von solchen "übergroßen", "verschobenen" Paletten im RM Paletteneditor, Die unterste hat z. B. 40 Bestandteile. Wie Hubert erwähnt, ist seine nahezu doppelt so lang. Und sicherlich ginge es auch noch länger.

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #5 am: 11 Juli 2014, 09:36:12 »
Screenshot folgt ... oder wenn eine Schlechtwetterphase kommt ein youtube-tuto ;)

Gestern war Ende nach dem Generieren und ändern der Shapes, der Test der Karte kommt erst noch, aber warum sollte sie nicht so funktionieren, wie ich mir das vorstelle  :fish1:
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #6 am: 11 Juli 2014, 19:54:34 »
Jetzt gibt es schon mal die Screenshots.

Auf dem ersten Bild kann man links die Palette sehen. Es ist eine der beiden 'dichten' Paletten, welche für 75 Meter in Meterschritten ausgelegt sind. Da der Chiemsee aber nur 73 Meter hat, habe ich die Tiefe fix auf 75 Meter eingestellt. Zudem würden sich die Farben auch nicht ändern, wenn ich nur einen kleinen Uferbereich von z.B. 0 - 15 m Tiefe generieren würde.
- Der erste Screenshot ist ein Trick, eigentlich wird bei RM die linke Palette und das Edit-Fenster rechts nicht gleichzeitig angezeigt. Ich habe zwei Screenshots zu einem Bild überlagert ;)



Die ganz flachen Bereiche sind hierbei je Meter mit einer anderen Farbe, je tiefer es wird, desto mehr Meter sind mit einer Farbe zusammengefasst. Dies ist im zweiten Screenshot deutlicher zu erkennen.



In der manuell erzeugten Tabelle müssen dabei aber 75 Zeilen mit den entsprechenden, z.T. identischen Farben stehen.

Beispiel
Tiefe = Farbe
1 = a
2 = b
3 = c
4 = c
5 = d
6 = d
7 = d
usw. -

natürlich nur als Beispiel - Farbzeilen sehen richtig so aus, wobei die unterste Zeile immer die oberste Schicht ist, also 0-1m in den Screenshots:
        <int>238</int>
        <int>237</int>
        <int>19</int>
        <int>12</int>
        <int>183</int>
        <int>4</int>
        <int>193</int>


Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline pike-dive

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 139
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #7 am: 11 Juli 2014, 20:00:23 »
Das sieht mal richtig geil aus. Ich glaube ich muss mir doch ein HDS 7 Touch zulegen
Andreas

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #8 am: 11 Juli 2014, 20:04:45 »
Die Screenshot sind vom PC-Monitor.

Aber auf dem 7 Touch sehen die Seen genau so geil aus  :fiesgrins:
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2346
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Farbpalette ändern
« Antwort #9 am: 11 Juli 2014, 22:34:11 »
Wenn Du dann noch mit Transparenz arbeiten willst, dann werden die Farben noch besser. Außerdem sind noch andere Extras möglich, die man mit dem Elite nicht kann. Dazu am Besten mal den Forumbeitrag zu den Unterschieden HDS und Elite lesen.