Autor Thema: Lowrance Elite 3x (ohne GPS) ein Farbecholot, laut Werbung "für unter 120 Euro"  (Gelesen 9946 mal)

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2346
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Lowrance hat das Elite 3x (reines Echolot) rausgebracht. Das Gerät hat ein Farbdisplay und soll < 100 USD kosten (ob mit oder ohne Geber ist dabei unklar):
http://www.lowrance.com/en-US/News/Elite-3x/

Wir werden sehen, was das Gerät kann.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Das wäre wohl genau das richtige als BUG Echo (Wenn es denn NMEA 2000 könnte  ;-) )

Ich bin mal gespannt.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2346
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Ich denke mal bei dem Preis ist kein Kartenslot (in diesem Fall nur für Softwareupdates, macht sonst keinen Sinn) oder ein NMEA nicht zu erwarten. Aber mehr als diese Infos hier:

http://www.lowrance.com/en-US/Products/Fishfinder/Elite-3x-en-us.aspx
http://www.lowrance.com/en-US/Products/Fishfinder/Elite-3x-en-us.aspx

sind nicht zu kriegen, vor allem noch kein Handbuch verfügbar.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Ein Video gibt es:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=if88erbrbeg[/youtube]

Das aber fast 40 Sekunden lang erstmal nur Image Werbung ist.
Und dann sieht man leider nur ein paar Bilder.
Grüße
Luke

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Die Geräte sind anscheinend lieferbar.
der UVP soll bei ca. 120 Euro liegen.

Lowrance wirbt derzeit mit "für unter 120 Euro."

Wieder eine nicht erklärbare Sache:
wenn es das Gerät in USA für unter 100 $ gibt was bei uns dann ca. 75 Euro wären,
warum ist der UVP dann bei uns 56%, also 42 Euro teurer ?

Wieso müssen wir dann umgerechnet ca. 156 Dollar zahlen ?
Selbst wenn die Dinger nicht in Billig Ländern produziert werden sollten,
kann der Versand aus USA ja keine 42 Euro pro Gerät ausmachen.

Ich bin mal gespannt wo der Straßenverkaufspreis letztendlich liegen wird.
Ob sich wenigstens 99 Euro realisieren lassen.

Da bleibt für die Händler aber wohl nicht mehr viel übrig.

Und dann zur Beschreibung:
Zitat
Patentierte Skimmer® Geber mit eingebautem Wassertemperatursensor, der bei bis zu 75 m/h den Boden erfassen kann.

Was ist den das, 75m/h  :schock:
Da hat wohl jemand bei der Übersetzung auf der Deutschen Seite nicht aufgepasst und die Miles/hour einfach so stehen lassen,
denn in der Bedienungsanleitung steht immerhin die Umrechnung von 70 Miles/hour = ca. 110 km/h  ;-)

Die Displaygröße liegt bei 240 x 360 Pixel.

Der Geberwinkel beträgt bei 85kHz bis zu 60 Grad
und bei 200 kHz bis zu 20 Grad.

Der Geber beinhaltet einen Temperaturfühler.

Als Alarm kann eingestellt werden:
  • Unterschreiten der Spannung
  • Wassertiefe zu hoch
  • Wassertiefe zu niedrig

Somit eignet es ich durchaus z.B. als Flachwasser Warngerät mit Gebermontage am Bugmotor.

Stutzig wird man aber bei der Einstellung Wassertiefe.
Der Beschreibung ist nicht eindeutig zu entnehmen ob es einen AUTO Modus gibt oder nicht.
Falls nicht muss man dann damit leben bei wechselnden Wassertiefen ständig eine neue Tiefe einzustellen
oder man stellt gleich eine höhere/Maximaltiefe ein und sieht dann dementsprechend ungenauer wenn es flacher ist.
Aber vielleicht wurde das auch wirklich nur "nicht erwähnt", man wird sehen.

Das Gerät soll leicht abgenommen werden können,
also Vorsicht beim alleine lassen auf dem Boot.  :-)

Als Anschluss gibt es nur ein Kabel für Geber und Stromzuführung.

Insofern bietet das Gerät wirklich nur einfachste Ausführung,
aber immerhin in Farbe zu einem Preis für den es bisher wohl wirklich nur s/w Geräte gab.

Das ganze gibt es dann auch noch als ALL Season Ausführung für UVP knapp 300 Euro.

Das All Season Set beinhaltet zwei integrierte Halterungen für das Elite-3x,
einen Dual-Frequenz 83/200 kHz Skimmer ® Geber mit Netzkabel, eine Saugnapfhalterung für den Geber
und einen Eis-Geber mit Schwimmer und Stromkabel , ein Ladegerät und eine robuste,
leicht zu transportierende Tasche mit einer 12V-Batterie und zwei Stowaway ® Boxen.

Grüße
Luke

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Das Gerät sieht von den technischen Daten her aus wie mein ehemaliges Elite 350c, das es ja baugleich auch als Lowrance Gerät gab. You get, what you pay, wobei es früher teurer war.

Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL