Autor Thema: Uferabgrenzung bei Flüssen?  (Gelesen 4048 mal)

Offline Maandafish

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 67
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3 , HDS-9 LIVE, MG Xi5 RM
Uferabgrenzung bei Flüssen?
« am: 12 November 2014, 20:35:24 »
Hi,
Ich versuche schon eine Weile wie ich ein Ufer an einem Fluss einfüge?
Macht Ihr das auch von Schleuse zu Schleuse mit einer Umrandung oder mit vielen Inseln am Rand?
Es funktionieren beide Varianten.
Gibt es eine bessere Variante?

Mario  :weisnicht1:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #1 am: 13 November 2014, 00:19:02 »
Ich mache es auch mit Ufer Abschnitten, nicht mit Inseln.
Grüße
Luke

Offline Maandafish

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 67
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3 , HDS-9 LIVE, MG Xi5 RM
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #2 am: 13 November 2014, 06:54:20 »
Hi Andreas,

Ich mache das in GE & behandle den Flussabschnitt wie einen See.
Wie genau machst Du das?
Gibt es eine Dir bekannte Möglichkeit eine Linie am Ufer zu ziehen und diese mit 0m Tiefe zu versehen?
So könnte man den Abschnitt jederzeit verlängern.

Grüße Mario

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #3 am: 13 November 2014, 10:12:56 »
Du kannst deine gezeichneten Ufer jederzeit auch vergrößern.
Direkt in RM bearbeiten oder indem du das Ufer löschst und ein neu gezeichnetes einsetzt.
Den Pfad dazu vorher z.B. in GE gezeichnet und dort auch gespeichert,
kannst du den in GE leicht ändern und immer wieder neu exportieren und in RM einfügen.
Grüße
Luke

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #4 am: 13 November 2014, 15:26:40 »
WEnn du deine Uferlinien mit Google Earth so zeichnest:

A-------------------------->B

D<--------------------------C

kannst du diese beiden Files zusammen in Route Converter laden und zu einer Datei verschmelzen.

Wenn diese Datei, also die Uferlänge, größer ist als dein zu mappender Bereich, dann sollte dies wunderbar funktionieren. Probiert habe ich dies so aber noch nicht, zu DrDepth-Zeiten waren die Größen ja automatisch beschränkt ;)

Du kannst mit Route Converter auch aus einer Datei zwei machen, indem du eine Datei teilst (Funktion), jeweils überflüssige Punkte löscht und neu speicherst. Zudem kannst du von einer Uferlinie auch die Laufrichtung damit ändern, falls du mehrere Dateien hast, die sich sonst nicht fortlaufend aneinander fügen lassen. Route Converter ist Freeware. Man muss nur die richtige Version herunter laden (32 Bit oder 64 Bit). Diese muss zur installierten Java-Version passen, dann funzt es.
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #5 am: 13 November 2014, 15:31:36 »
Wenn es Freeware ist:
Gibt es für den Download eine sichere Quelle ?
Grüße
Luke

Offline Hubert

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 494
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3, Reefmaster, DrDepth, QGIS
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #6 am: 13 November 2014, 16:34:41 »
Route Converter hat eine eigene Homepage:

http://www.routeconverter.de/home/de

Und wie angegeben: Wer ein 64-Bit Betriebssytem hat, muss die 64-Bit Java Runtime (JRE) installiert haben, sonst werden die Karten nicht angezeigt.

Route Converter muss übrigens nicht installiert werden, sondern nur entpackt auf der Festplatte sein.

Hauptzweck des Programmes ist, wie der Name sagt, das Konvertieren von Routen. Daneben ist es aber gerade für meine Zwecke ideal, denn es kann auch wunderbar Routen manipulieren, Fehler in Uferlinien finden ...

Wenn z.B. ein Punkt vor dem nächsten liegt, ist dies mit Route Converter leicht aufzufinden, weil man durch die Punkte scrollen kann. Einfach ein kleines, kostenloses Hilfsprogrämmchen.
Gruß vom Chiemsee ;)
Boot Marine 450 Fish, Motorguide Xi5-55FW, Golden Motor 15 (E-Motor), Suzuki DF 30 ATHL

Offline Maandafish

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 67
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3 , HDS-9 LIVE, MG Xi5 RM
Re: Uferabgrenzung bei Flüssen?
« Antwort #7 am: 20 November 2014, 22:50:59 »
Vielen Dank, Ihr habt mir weiter geholfen.
Dickes Petri & immer eine Handbreite Nass unterm Kiel
Mario