Autor Thema: Was geht im Wörther hafen?  (Gelesen 4526 mal)

Offline chrix

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 86
Was geht im Wörther hafen?
« am: 02 Januar 2015, 14:24:58 »
Hi Leute,

Kumpel und ich planen mal den Wörther Staatshafen vom Boot aus in Angriff zu nehmen.
Bevor wir jetzt aber alles klar machen und den weiten Weg auf uns nehmen, wollt ich mal fragen, was es dort überhaupt gibt.

Wir sind Hauptsächlich auf Barsch und Zander aus.  Kommen die im Hafen überhaupt vor?
Hab diesbezüglich kaum Infos oder Fangmeldungen lesen können. Zu den Hauptfischarten, scheinen die also dort nicht zu gehören, oder?
Lohnt es sich überhaupt oder sind Fänge von Barsch und Zander eher selten?

Wenn jemand andere Gewässer in der Gegend kennt, wo die Burschen zu fangen sind, kann er mir dies auch gerne mitteilen ;-)

Danke und Gruß

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 893
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Was geht im Wörther hafen?
« Antwort #1 am: 02 Januar 2015, 20:59:01 »
Wörther Hafen ist ein sehr gutes Wintergewässer, die von Dir aufgezählten Arten sind da definitiv vorhanden!
Aber ob das für Euch rentabel ist, müsst ihr selbst entscheiden, um dort mit dem Boot zu fischen ist zu der "Pfalzkarte" noch zusätzlich die erweiterte Fischereierlaubnis für den Wörther Hafen zu erwerben, diese gilt für ein Kalenderjahr und kostet 35,70 €.
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline chrix

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 86
Re: Was geht im Wörther hafen?
« Antwort #2 am: 03 Januar 2015, 01:50:51 »
So lange die 2 stachligen vorhanden sind, wird es sich schon lohnen  :applause:

Ist aber auch so immer Interesant neue Gewässer kennen zu lernen!
Dann werden wir das wohl mal die Tage in Angriff nehmen...

Offline Zanderfreak

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 253
Re: Was geht im Wörther hafen?
« Antwort #3 am: 05 Januar 2015, 16:34:31 »
Das Fischen im Hafen ist nicht leicht . Man muss regelmäßig raus gehen und stellen Suchen . Ich wünsche dir aber viel Glück . Mfg

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 893
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Was geht im Wörther hafen?
« Antwort #4 am: 05 Januar 2015, 20:06:13 »
Das Fischen im Hafen ist nicht leicht . Man muss regelmäßig raus gehen und stellen Suchen . Ich wünsche dir aber viel Glück . Mfg

Da frag ich mich was diese Aussage soll!? :schock:
Kennt hier jemand ein Gewässer in dem das nicht so ist! :weisnicht1:
Da du dort ja regelmäßig fischen tust und Bescheid weißt, hättest denen ja mal sagen können, welche Köder sie nicht mitnehmen brauchen!

Die werden ja wohl Echolot dabei haben, der Grund des Wörther Hafen`s ist übersät mit Unebenheiten, da hier schon seit ewiger Zeit und jetzt noch immer gebaggert wurde und wird. Auch gibt es sehr viele tiefe Stellen, meistens hat man schon im Einfahrtsbereich Kontakt mit den Stachelrittern!
Ich hatte im Wörther Hafen noch nie einen Schneidertag und bin, was das Bootsangeln betrifft, noch ein Greenhorn!

Und ich kenne einen Angler der ist im Einfahrtsbereich derart in einen Fischrausch geraten, dass er alles andere vergessen hat. ;-)

Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline chrix

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 86
Re: Was geht im Wörther hafen?
« Antwort #5 am: 06 Januar 2015, 21:45:14 »
Das es nicht einfach wird und die Stellen suchen muss ist mir klar. Andernfalls wäre es auch zu einfach und langweilig :-)

Hatte die Frage nur gestellt, weil ich öfters gelesen habe, dass Zander und Barsch nur sehr selten sind. Das hatte mich etwas verdutzt.

Die Beschreibung von Mekongwels erinnert mich an ein anderes Gewässer, welches wir vor 3 Jahren zum ersten mal befischten. Dort erlebten wir auch Sternstunden!
Bisher haben wir es noch nicht geschafft raus zu fahren, werden es aber nächste Woche starten.

Da ja immer noch gebaggert wird, gehe ich von aus dass er recht Tief ist? Kann mir jemand dazu paar Zahlen nennen?

Danke und Gruß