Autor Thema: Karte wird nicht richtig angezeig,nur tiefenlinien egal welches Gewässer !  (Gelesen 5716 mal)

Offline Christian K.

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-5 HDI
Hallo mein Name ist Christian...
Ich habe da mal eine Frage und hoffe einer von euch kann mir helfen...werde langsam verrückt hier :)

Ich habe mir bei IG eine Gewässerkarte runtergeladen ,eigentlich mehrere und bei allen Karten gibt es ein Problem !!!
Auf dem Pc werden die Karten richtig angezeigt aber sobald ich sie auf dem Echolot mache nicht mehr...

Ich habe ein lowrance Elite-5HDI

Also ich habe mir die Karte runtergeladen dann auf der Speicherkarte einen Ordner erstellt wie dieses Gewässer heißt und da dann die Setup.exe ausgeführt und die sachen somit Entpackt und dann die Setup.exe wieder gelöscht.

dann die Speicherkarte wieder ins Echolot reingesteckt und das gewässer gesucht....nun sieht es so aus wie auf dem Bild was ich gleich anfüge,dabei macht es keinen Unterschied welches Gewässer und ob ich mir das Gewässer zuhause auf dem Echolot anschaue oder auf dem Gewässer bin.

Immer sehe ich nur die tiefenlinien und nicht die tiefen wie sie Farblich dargestellt werden von hellblau bis Dunkelblau...
Woran kann das liegen,mache ich was Falsch ??
Hoffe einer kann helfen !
Danke im Vorraus

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2345
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Derzeit können die Elite bei IG-Karten noch keine Farbflächen darstellen. An dem Problem wird seitens Navico gearbeitet und eine Änderung zum Jahresende wurde avisiert. Dein Gerät ist also OK.

Offline Christian K.

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 2
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-5 HDI
Oh Okay und ich dachte schon !!!
Das ist gut zu wissen,schade das es aber erst zum Jahresende was wird aber besser als garnicht !

Aber da fällt mir gerade noch eine Frage ein:

Wenn ich den sonar speichern will aufem Wasser dann stürzt das gerät 2-3 mal ab,friert sozusagen ein.
Dann muss ich den Stecker loschrauben und es erneut versuchen bis es geht.
Ist das auch bekannt? oder hat men Echo da nen Fehler?

Update habe ich das neuste raufgemacht

Danke für deine Antwort ;)

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8977
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Davon ist mir bis jetzt so extrem nichts bekannt.

Was für eine SD-Karte hast du denn in Benutzung ?
Hersteller, Typ, CLass(x), usw. ?
Grüße
Luke

Offline Guppyfreund

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 124
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 Ti
Ich kann das Problem bei meinem neuen Elite 7 Chirp bestätigen. Mir werden auch nur die Linien und nicht die farblichen Schattierungen dazwischen angezeigt. Und dabei habe ich mir eigentlich vorgenommen die bekannten Hotspots in der Ostsee rund um Flensburg bei meinen nächsten Ausflügen zu loggen, um mir dann kurzfristig Karten generieren zu können  :smiley:

Also Daumen drücken, dass das schnell gefixt wird  :wink:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8977
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Ich kann das Problem bei meinem neuen Elite 7 Chirp bestätigen. Mir werden auch nur die Linien und nicht die farblichen Schattierungen dazwischen angezeigt. Und dabei habe ich mir eigentlich vorgenommen die bekannten Hotspots in der Ostsee rund um Flensburg bei meinen nächsten Ausflügen zu loggen, um mir dann kurzfristig Karten generieren zu können  :smiley:

Also Daumen drücken, dass das schnell gefixt wird  :wink:

Hallo Sven,
welches Problem kannst du bestätigen ?
So wie du schreibst, bzgl. der Kartenanzeige oder auch noch das andere hier ?
...
Aber da fällt mir gerade noch eine Frage ein:
Wenn ich den sonar speichern will aufem Wasser dann stürzt das gerät 2-3 mal ab,friert sozusagen ein.
Dann muss ich den Stecker loschrauben und es erneut versuchen bis es geht.
Ist das auch bekannt? oder hat men Echo da nen Fehler?
Update habe ich das neuste raufgemacht
Danke für deine Antwort ;)
Grüße
Luke

Offline Guppyfreund

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 124
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 Ti
Hallo Sven,
welches Problem kannst du bestätigen ?
So wie du schreibst, bzgl. der Kartenanzeige oder auch noch das andere hier ?

Ich war bisher erst fünf Stunden auf dem Wasser und hatte in dieser Zeit keine Abstürze. Ich habe in https://insightstore.navico.com/lowrance_user_guide gelesen, dass man alle zwei Stunden ein neues Log anfangen sollte. Vielleicht hatte ich deswegen keine Probleme?
Ich habe die neueste Firmware installiert und nutzte eine SanDisk SDSDQXN-032G-FFPA Extreme 32GB microSDHC UHS-I Class 10 U3.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8977
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Ah, ok,.

Wie die Karte auf dem Elite angezeigt wird ist ja kein richtiges Problem sondern der aktuelle Softwarestand bei Insight Genesis.
Es wird wie bereits angesprochen daran gearbeitet das noch zu verbessern und zu verschönern.
Aber da es generell funktioniert, hat das eventuell nicht die höchste Priorität.

Bzgl.
Ich war bisher erst fünf Stunden auf dem Wasser und hatte in dieser Zeit keine Abstürze. Ich habe in https://insightstore.navico.com/lowrance_user_guide gelesen, dass man alle zwei Stunden ein neues Log anfangen sollte. Vielleicht hatte ich deswegen keine Probleme?
Ich habe die neueste Firmware installiert und nutzte eine SanDisk SDSDQXN-032G-FFPA Extreme 32GB microSDHC UHS-I Class 10 U3.

Das unterbrechen der Aufnahme und wieder neu starten haben wir in unserem Leitfaden "Wie logge ich mit meinem Echolot am besten ? Leitfaden zum Daten loggen." auch erwähnt.
Grüße
Luke

Offline Maandafish

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 67
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3 , HDS-9 LIVE, MG Xi5 RM
Hallo Christian,

die Abstürze bei den Elite5 HDI Geräten ist ein bekanntes Problem.
Nicht nur mir bekannt.
Ich hatte vor ca. 1,5Jaren beschlossen ein neues Echo zu kaufen.
Das Preis/Leistungsverhältnis des Elite5 HDI hatte mein Interesse geweckt.
Die ersten Fahrten waren die Hölle. Da die Aufnahmefunktion ausschlaggebend für den Kauf war, wurde diese immer genutzt.
Genau darin scheint das Problem zu stecken. Die ersten Abstürze fielen mir gleich nach dem Hochfahren des Gerätes und zügigem Start der Aufnahme. Sofortabsturz :sad:
Neustart/ Stromlos schalten war notwendig. Nächster Versuch, kann passieren :wink: Etwas mehr Zeit gelassen, und es ging....ca.3h- Absturz, Gerät aus. :weisnicht1:
Neustart, Aufnahme Start-20min.... usw.... Erste Erklärungsversuche vom Händler, schnelle Speicherkarte??? Hm? naja wäre möglich. Nächster Tag mit schneller Speicherkarte, Desaster.
Die Aufnahme wird durch die kleine Rote Lampe bestätigt. Da ich angeln möchte und nicht ständig die Aufnahme kontrolliere, fiel mir erst zu Hause auf das sich die Aufnahme nach ca.40min allein abgestellt hat. :weisnicht1: :cry:
Ein weiterer Angeltag  zeigte das die Aufnahme zwar fast den ganzen Tag lief. Beim Umschalten auf DSI, Karte und zurück auf Echo/Karte war nur das Echo zu sehen. Die andere Hälfte war schwarz. :weisnicht1: :weisnicht1: :weisnicht1:
Nächster weg zum Händler!!! Schriftliche Aufforderung das Gerät zu reparieren bzw. zu tauschen. - Gerät wurde getauscht.
Nächster Angeltag mit dem Händler zusammen. Die selben beschriebenen Fehler wieder.
Ich habe Ihm das Gerät am Ende des Tages gleich mitgegeben-eMail mit Tauschaufforderung folgte.
Ca. 1Woche später hat sich jemand telefonisch bei mir als Vertriebsleiter Navico Deutschland vorgestellt. Er meinte, das die Zufriedenheit der Kunden im wichtig wäre und bot mir einen Tausch in ein ELITE7 HDI ohne Aufpreis an. Ich willigte unter der Voraussetzung das dieses voll funktionstüchtig ist, ein.

Die Elite5 HDI funktionieren einwandfrei, wenn nicht aufgezeichnet wird! :weisnicht1: schade

Bei meinem Kumpel, genau das gleiche. Er hat es auch 2x zurückgeschickt & beim letzten Umtausch war im Karton ein Elite5 HDI Chirp :freude:
Ob dieses jetzt richtig geht kann ich leider nicht sagen da Er die Aufnahme nicht nutzt.

Mein jetziges 7er läuft sehr gut, zuverlässig! :applause: :grossefreude1:

sorry das ich nichts schöneres schreiben konnte.
Hast Du noch Garantie, dann lass es reparieren. Denke an die Dokumentation-nur dann hast Du eine Chance es zu wandeln.

Wenn Du noch Fragen hast, ich bin hier.

Mario