Autor Thema: Warnung vor Problemen mit neueren Garmin-Geräten bezüglich eigener Karten  (Gelesen 2837 mal)

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2338
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Garmin hat aus uns unverständlichen Gründen angefangen, die bisher mit GPSMapedit möglichen eigene Karten zu blockieren.
Diese werden nicht mehr unterstützt = angezeigt.
Inwieweit man dies bei der Kartenerstellung ändern kann, ist derzeit offen und wenig wahrscheinlich.
Fakt ist, dass man bei neueren Geräte schlicht in die Röhre schaut, wenn man glaubt,
eigene Karten verwenden zu können, die bei älteren Geräten problemlos liefen.

Das betrifft auch Karten, die aus RM kommend, mit relativ wenig Aufwand für Garmin-Geräte umgebaut werden konnten.

Nach eigenen Tests besteht diese Einschränkung beispielsweise bei den Geräten der Echomap Familie.
Weitere Geräte wurden zumindest von uns nicht getestet.

Wer also mit einem neuen Garmin-Gerät liebäugelt, gleichzeitig mit selbst generierten Karten arbeiten will,
der sollte dies beachten und ggf. eine Alternative wählen.

Die Fa. Garmin hat sich jedenfalls damit keinen Gefallen getan, es sei denn man plant einen Ersatz.
Davon ist jedoch bisher nichts zu hören.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2338
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Auch ein Firmwareupdate auf anderen Geräten kann den gleichen Effekt auslösen und soll nicht rückgängig zu machen sein.
Also Vorsicht, siehe auch hier:

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=221008
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=224715

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Jetzt wird mir auch klar warum die OSM Karten bei meinem nicht angezeigt werden.....das Problem hatte ich auch schon 2014, mir allerdings nichts dabei gedacht, da ich nicht soooo oft mit dem Echo arbeite.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2338
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Möglicherweise gibt es doch noch Hoffnung, d. h. eine Lösung für das angesprochene Problem.

Einige russische User haben eine freie Software entwickelt, die aus den Reefmaster
KMZ-Dateien richtig gute Karten macht und diese auf jeden Fall in Mapsource und
auf älteren GPS-/Echolot-Geräten sichtbar macht.

Hier ist der Link dazu (inkl. Programmdownload, Testdateien, 9 MB):
https://www.rusfishing.ru/forum/threads/konverter-vektornyx-kart-reefmaster-kmz-garmin-img.360704/page-18

Inwieweit man diese Karten auch auf neuere Geräte, die ja gegen eigenen
Karten "geschützt" sind, nutzen kann, wird demnächst von uns getestet.
Da gibt es legale Möglichkeiten und wir werden sehen.