Autor Thema: Halco Sorcerer Wobbler  (Gelesen 10609 mal)

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Halco Sorcerer Wobbler
« am: 11 August 2015, 10:50:17 »
Hallo,

ich bin auf der Suche nach oben genannten Wobblern. Bei meinem bisherigen Anbieter (https://www.koeder-laden.de/) sind die "wichtigen Modelle (Halco Sorcerer  90)" nicht mehr verfügbar. Man sagte mir das der Generalvertrieb (ThinkBig) diese nicht mehr im Programm hat. Nun die Frage, ob jemand hier weiß, wo man die Teile (auch gern außerhalb von D oder der EU) bestellen kann bzw. schon bestellt hat.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen,

VG
Christian
Viele Grüße Christian

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2363
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #1 am: 11 August 2015, 12:28:19 »
Kann das sein, dass Du einen Schreibfehler in Deinem Ködernamen hast? Sonst hier z. B.:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=Halco%20wobbler%20Sorcerer%2090&rt=nc&LH_PrefLoc=2&_trksid=p2045573.m1684

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #2 am: 11 August 2015, 13:22:56 »
Hallo,

Schreibfehler habe ich gerade gesehen.....

ich meine die in Frabe R7

http://www.halcotackle.com/international/lures/42/sorcerer-90.

Habe was in Holland gefunden....

VG
Viele Grüße Christian

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9149
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #3 am: 11 August 2015, 13:41:07 »
Habe den Tippfehler und den Betreff verbessert.

Das sind deine Lieblingswobbler,
besonders fängig oder warum bist du hinter denen her ?

Und wie sind die Preise in Holland zu den Ebay Preisen ?
Grüße
Luke

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #4 am: 11 August 2015, 14:09:07 »
Hallo,

naja Lieblingswobbler...sie fangen Hecht und Barsch bei uns in der Region. Für Zander sind diese auch gut geeignet.....zumindestens meine Erfahrung! Besonderes gut ist, das man die Köder aufgrund der unterschiedlich mit gelieferten Tauchschaufeln in unterschiedlichen Tiefen schleppen kann.
Preislich sind sie ein wenig günstiger (habe pro St. 8,95 € gezahlt, im Vergleich zu Deutschland wo die schon zwischen 12-14 € kosten). Versand aus Holland waren 5 €, ich denke ein fairer Preis.

Es gibt in den Halco Serien auch richtiger Tiefläufer (bekommt man auf ca. 9-10 m). Damit konnte ich dieses Jahr schon einige schöne Barsche überlisten.....

VG
Viele Grüße Christian

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9149
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #5 am: 11 August 2015, 17:21:30 »
Das liest sich irgendwie interessant.

Das mit der Schaufel scheint Klasse!
Aber anders gelöst als z.B. beim Hi/Low von Abu.

Sind die Schaufeln auch dauerhaft fest und stabil ?
Wie werden die denn fest gehalten ?

Hast du die schon mal geschleppt mit den oder innerhalb der, je nach Schaufel angegebenen Geschwindigkeiten ?
Grüße
Luke

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 898
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #6 am: 11 August 2015, 18:44:34 »
Halco!?, schon ewig nix mehr gehört von denen!
Hatte mal vor Jahren einen "Poldergeist", da waren die Hechte ganz wild drauf!
Hatte den damals aus Thailand mitgebracht, wusste gar nicht das die hier auch vertrieben wurden!
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9149
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #7 am: 11 August 2015, 19:01:23 »
Mir gefällt von der Beschreibung her das man die auch mit der passenden Schaufel bis 5 Knoten also ca. 8 km/h schleppen kann.
Da machen viele kleinere Wobbler meistens nur noch "irgendwas" aber nicht mehr normal wobbeln  rofl

Ich verstehe nur nicht wie die Schaufel da fest gemacht wird.
Geht da eine Stange oder ähnliches vom Wobbler raus, auf der dann die Schaufel aufliegt, oder... ?
Grüße
Luke

Offline hoyzerBSG

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 72
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G3
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #8 am: 12 August 2015, 07:36:03 »
Hallo,

die Schaufeln sind nur eingesteckt. Dabei wird der Sicherungsstift, welcher nach außen weggedrückt wird, einfach entfernt. Danach kann man die Schaufel einfach rausziehen (nach vorn) und die Neue einstecken und den Sicherungsstift einsetzen. Beide, Sicherungsstift und Schaufel, scheinen aus dem gleichen Material zu sein (harter Kunststoff???). Habe momentan kein Bild bei aber in dem Video (https://www.youtube.com/watch?v=TiguFLvGwVE) sieht man den Aufbau ab 1:40 Min. Ich habe mich am Anfang auch gewundert, wie die Kraft sich im Wobbler verteilt und ob die Tauchschaufel das aushält....Antwort: Noch nie Probleme gehabt, das mir eine Tauchschaufel gebrochen wäre oder der Belastung während eines Fischdrills nachgegeben hätte.

Ja der Poltergeist ist schon ein klasse Wobbler. Ist ein richtig guter Arbeiter, welcher auch bei geringer Geschwindigkeit "durchzieht". Ich selbst habe verschiedene Halco`s bei verschiedenen Geschwindigkeiten geschleppt (grob zwischen 3-6 km/h) und konnte nichts negatives im Lauf feststellen. Die Teile sind ja ursprünglich zum Meeresangeln entwickelt worden, zumindestens nach meinem Kenntnisstand.

Summa summarum sind das für mich Wobbler die universal einsetzbar sind und bisher immer irgendwas gefangen haben...:-)

VG
Christian
Viele Grüße Christian

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Halco Sorcerer Wobbler
« Antwort #9 am: 12 August 2015, 09:45:48 »
Halco ist einfach Spitze und hat ein tolle Preis-/Leistungsverhältnis.
Habe ne ganze Kiste voll Roosta und Laserpro  :freude:
<-- siehe Popper in meinem Profilbild!