Autor Thema: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt  (Gelesen 4456 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« am: 04 November 2015, 16:19:39 »
Hechtangeln in Schapprode.

Der Meterhecht wird fallen. 1,20 oder gar 1,30 m gar kein Problem.

So einfach hatte ich mir das vorgestellt alles gar kein Problem.

Soweit die Theorie. Gekommen ist es leider ganz anders.
Die Anreise verlief  ohne Probleme. Die Ferienzimmer waren zweckmäßig und die Vermieterin
auf Angler eingestellt.
Reichlich Frühstück und die Möglichkeit Fisch einzufrieren.

Das Boot im Hafen übernommen vorher noch die Angelkarten geholt und voller Erwartungen ging es los.



Strahlender Sonnenschein und gar kein Wind machten uns leider einen Strich durch die Rechnung.
Trotz intensiver Suche konnten wir keinen Stachelritter verhaften.

Am Abend hatten wir beide einen gesunden roten Farbton im Gesicht. Nach der Rückkehr in den Hafen kam die
Ernüchterung auch keines der anderen Boote hat Fisch gefangen.

Also auf ein neues am nächsten morgen die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wetter wieder super ging es auf die Suche.
Überm Kraut vorm Kraut an der Fahrrinne in der Fahrrinne alles zwischen 1,5 - 7,0 m wurde abgesucht.
Erfolg leider gleich Null die Stimmung hat eine leichten Knick.
Die kleine Qualle war unser größter Erfolg.



Erstmal was gutes Essen das hilft immer.



Ganz im Eimer war die Stimmung als uns dann unser Motor verließ.
Also machten wir einen Ausflug und das Beste aus der Situation.

   

Neuer Motor, leider stehen uns für den Rest der Woche nur noch 8 PS zur Verfügung.
Um wenigstens etwas zu fangen fahren wir auf die Ostsee.

Dorsche gingen seit beginn der Woche sehr gut und so schlossen wir uns dem an.

 

 

 

 

 

Abends gab es Dorsch gebraten und das Stimmungstief verzog sich etwas.

   

Tags darauf sieht man beim Blick aus dem Fenster anstatt der Kühe nur noch Nebel.
Auch der Hafen liegt wie in Watte gepackt. Also müssen wir warten. Um ca.2 Std verzögert sich unsere
Ausfahrt.

 

Trotz erneuter intensiver Suche können wir auch an diesem Tag keinen Räuber verhaften.

Christian fing eine kleine Platte auf Drop Shot mit Wurm im Bodden. Also Köder angepasst und richtig:
Weiter nichts gefangen.

 
Mittlerweile war die Stimmung nicht nur am Ende sondern komplett tot.



Das Wetter jedoch zeigte sich schon bald wieder von seiner schönsten Seite.



So kann es gehen.......

 
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 886
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #1 am: 04 November 2015, 21:01:27 »
Tja, das Wetter ist und bleibt einer der entscheidensten Punkte einer erfolgreichen Angeltour!
Das Ziel war hoch gesteckt mit 1,30m, schade das es nicht geklappt hat.
Aber ich denke, dass ihr trotzdem noch eine Menge Spaß hattet! :freude:

Ach übrigens: Die "1,30 Meter Hechtdame" wurde letzte Woche im Germersheimer Hafen gefangen, mit über 17 Kilo! :evil:
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #2 am: 05 November 2015, 08:30:32 »
Solche Tage gehören zum Anglerleben hinzu  :fiesgrins:
Aber dennoch hattet ihr bestimmt einen schönen Trip!  :freude:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8715
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #3 am: 05 November 2015, 10:48:03 »
Wenn auch alle nicht wirklich gefangen haben ging halt nicht mehr.
Schöner Bericht und auch wenn ihr nicht das erwünschte gefangen habt,
dennoch Petri. :freude:
Grüße
Luke

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1777
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #4 am: 12 November 2015, 10:51:33 »
Ja war ok.
Aber meine Erwartungen waren leider extrem hoch.

Ich hab die Haut des Bären schon vorm Erlegen verkauft.''Gedanklich''
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline rolfb

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 322
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #5 am: 29 November 2015, 12:11:09 »
Schöner Bericht und Fotos.
Schade das es nicht besser gelaufen ist.
Nach dem Angeln ist vor dem Angeln.

Offline Dixon

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Die Götter sind besoffen der Olymp ist vollgekotzt
« Antwort #6 am: 06 Dezember 2015, 18:47:59 »
Hi Dominik,
so geht es manchmal. Hauptsache Ihr hattet eine gute Zeit
und es hat alles geklappt.