Autor Thema: Von Anglern die loszogen um Wolfsbarsche zu fangen. (Angeln auf Blauhai)  (Gelesen 3567 mal)

Offline Kirschmichl

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 182
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T























  Gelegentlich darf ich zum Arbeiten auf die grüne Insel reisen
und da war der Wunsch hier  mal  mit einem meiner Irischen
Kollegen auf Wolfsbarsch zu fischen schnell entstanden.

Allerdings hat es sich dann doch zwei Jahre hingezogen bis
wir es dann mal in die Realität umgesetzt haben.

Inspiriert von diversen Videos der Reiseveranstalter und einer
ausgiebigen www Recherche wurde der Entschluss gefasst im
Hafengebiet von Cork unser Glück zu versuchen.

Dort angekommen haben wir nach Gesprächen mit den Anglern
vor Ort (im gleichem Gebäude waren auch die Gäste von
Andree´s Angelreisen untergebracht) uns entschieden das
Rahmenprogramm zu ändern. Eigendlich wollten wir uns auf
eigene Faust durchfischen und sehen was geht, aber nach dem
Gejammer das es gerade mies läuft usw haben wir den Plan
verworfen.

Ob nun das Guinness



oder die Überredungskunst der anderen
Fischer vor Ort daran Schuld war weiß ich nicht mehr aber das
Ende vom Lied beinhaltete dann zwei Guidings eins auf
Wolfsbarsch und eins auf Blauhai.

Am nächsten Morgen gings dann auch gleich raus auf´s Wasser
um Makrelen zu fangen welche als Köder benötigt wurden.
Das war recht easy so das wir schon nach kurzer Zeit begonnen
haben auf die Haie zu lauern.

Tag eins Blauhai

Naja so richtig schwer war das nicht. Man hängt einen so
genannten Rubby-Dubby-Sack ins Wasser der aus Fischabfällen,
Ölen, keine Ahnung was da sonst noch so reingemixt wird, besteht.

Einer hat sich gleich mal in den Locksack der am Boot hing verbissen



Dann kommt die eigentliche Kunst nämlich das Boot so in die
Strömung zu stellen, dass durch die Drift eine mehrere Kilometer
lange Duftspur gelegt wird. Dann noch die Makrelen an den Haken
und warten. Nach ca. einer halben Stunde waren dann auch die
ersten Blauhaie da und auch ruckzuck am Haken.

Da das Geschirr nicht zu heavy war waren die Drills genial.

Aber die "Posen" waren schon bemerkenswert.



Die Größen der Fische lagen bei 0,5m bis 1,6m und nach
einer anfänglichen Lernphase wie man die Fische landet usw.
machte das Ganze richtig Laune.

   

Die Tiere waren so drauf, dass ein Fisch sogar beide Köder von
zwei Ruten genommen hat.
Für mich als Landei war das schon ein Hammer Erlebnis.

Überraschend war auch der mehrmalige Besuch von Delfinen am Boot.

Die Unterkunft war auch ganz toll, keinerelei Grund zur Beanstandung.

    Tag zwei Wolfsbarsch

Mir war von Anfang an klar, dass das keine so einfache Nummer
wie mit den Blauhaien werden wird. Das Gebiet war ausschließlich
der riesige Naturhafen von Cork. Unser Guide James hat sich alle
Mühe gegeben uns zum Fisch zu führen. Aber leider konnten wir
auch nach 10 Stunden intensiven Gummiwerfens außer einem
Fehlbiss und zwei Nachläufern keinen Fang verbuchen. Und wir
mussten uns in der Mission Wolfsbarsch mit einem
„that´s fishing“ geschlagen geben.

Das Ergebnis für diesen Tag ein paar Beifänge und
1:0 für den Wolfsbarsch, aber das Rückspiel kommt gewiss!

Und hier ein kleines Video:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=9Stx4exMtd0[/youtube]

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Wow, DANKE für den Bericht und die tollen Fotos, dann der Blauhai im Video, GEIL.  :freude:
Grüße
Luke

Offline tiktak

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 48
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 , Dragonfly
Sehr schöner Bericht !   :freude:
Sowas würde mir auch mal gefallen !

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Woooooooooooow :schock:
Mal was janz anderes :freude:

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1814
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Super  :freude:

Alles richtig gemacht, Spaß gehabt und Fisch gefangen.
Schöner Beitrag Irland gehört mit recht ganz weit nach Vorne, Angeltechnisch. :fiesgrins:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline rolfb

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 322
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
 :c029:
Schöne Fotos usw. und es liest sich auch schön.
Danke für den Einblick ins Haiangeln das sieht spektakulär aus.  :-)