Autor Thema: Mein Rapfenjahr  (Gelesen 874 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1811
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Mein Rapfenjahr
« am: 03 Dezember 2015, 16:11:16 »
Seit geraumer Zeit versuche ich mich nun schon
auf Rapfen.

Leider ist der Erfolg mehr als überschaubar.



Doch da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt
und ich den absoluten Überköder fand ging es immer weiter.



Der Überköder wurde meinem Anspruch nicht gerecht jedoch
brachte er mir wenigstens einen vernünftigen Rapfen in diesem Jahr.



Also bleibe ich dran und träume weiterhin von einem super  Rapfenjahr
und dem perfekten Köder.

„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8769
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Mein Rapfenjahr
« Antwort #1 am: 11 Januar 2016, 17:09:41 »
Petri, das wird noch  :freude:
Grüße
Luke

Offline tomsen

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Mein Rapfenjahr
« Antwort #2 am: 13 Januar 2016, 07:29:28 »
Rapfen sind launische Viecher...mal fängste dich dumm und dämlich und siehst se nicht. Den anderen Tag raubts wie blöde und trotz Riesenauswahl an Ködern beißen se nich. Konzentrier dich mehr auf die Oberflächenangelei, auch wenn du zunächst keine Fische ausmachen kannst. Meine Favoriten die seit Jahren kontinuierlich fangen sind: Illex Water Monitor und Megabass Dog-X jr sliding.

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: Mein Rapfenjahr
« Antwort #3 am: 28 Februar 2016, 18:21:40 »
ich finde ja den kleinen Salmo Slider sehr sehr geil.....immer schön Vollgas :grossefreude1: