Autor Thema: Deutung der Sidescanbilder  (Gelesen 6087 mal)

Offline AlexK

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 7
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7, Elite-7 HDI, Reefmaster
Deutung der Sidescanbilder
« am: 15 Januar 2016, 15:09:27 »
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Aufnahmen der letzten Tour und bin mir nicht sicher ob es sich bei den eingekreisten Objekten um Fische handeln kann.
Was meint Ihr?

grüße aus Trier

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #1 am: 15 Januar 2016, 16:14:43 »
Schade, für 2D oder Downscan sind sie bei der Tiefe zu weit weg.
Leider fehlen hier zum Vergleich Echos im Freiwasser um die Intensität etc. deuten zu können.

Wenn es Fische wären, wären die dann schon recht groß.

Meine Deutung ohne weitere Infos wäre zunächst mal: Nein, keine Fische.

Aber vielleicht hat jemand eine andere Sichtweise?  :-)
Grüße
Luke

Offline AlexK

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 7
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7, Elite-7 HDI, Reefmaster
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #2 am: 15 Januar 2016, 17:01:43 »
Hallo und Danke für die Antwort.
Dachte mir schon das es nicht so einfach zu deuten ist. Auf dem Downscan ist wie schon bemerkt nichts zu erkennen.
Wie verhält es sich denn allgemein mit der Identifizierung von (passiven) Fischen auf dem Sidescan. Wenn die Fische ü80cm sind und nicht press am Boden stehen müsste das doch möglich sein?
Wenn ich die "Messen" Funktion in RM nutze komme ich auf eine Länge zwischen 80cm und 100cm. Für Zander sicher zu groß, aber Welse könnten es sein..

Ich habe noch ein interessantes Bild. Ich meine da einen Fisch? hinter einem Objekt? stehen zu sehen. Die RM Messlatte zeigte so 1,30m an.

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 886
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #3 am: 15 Januar 2016, 18:26:10 »
Das ist 100%ig ein Fisch!! (Die Hoffnung stirbt zuletzt :-))
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline AlexK

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 7
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7, Elite-7 HDI, Reefmaster
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #4 am: 15 Januar 2016, 19:46:47 »
Das ist 100%ig ein Fisch!! (Die Hoffnung stirbt zuletzt :-))
Ironie?

Offline Bernd Fischer

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 90
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 CHIRP
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #5 am: 16 Januar 2016, 16:18:26 »
Ich würde mal behaupten, das sind 2 Fische
Auf dem Downscan siehts fast aus wie einer mit Schwimmblase und so, aber auf den "normalen" Echolotbild sehe ICH zwei.

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 886
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #6 am: 16 Januar 2016, 17:27:52 »
Nee überhaupt nicht!
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #7 am: 17 Januar 2016, 14:42:21 »
Ich würde mal behaupten, das sind 2 Fische
Auf dem Downscan siehts fast aus wie einer mit Schwimmblase und so, aber auf den "normalen" Echolotbild sehe ICH zwei.
Du meinst die Bilder hier?


und hier:


Das kann sein, wenn der zweite außerhalb des Downscan Bereiches raus ist.

Schade das die Bilder nicht Deckungsgleich sind, sonst könnte man die schön übereinander legen.
Grüße
Luke

Offline -Lukas-

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #8 am: 24 Januar 2016, 16:15:49 »
Da die Überschrift so gut passt, poste ich auch mal ein SideImaging Bild eines Humminbird 997. Habe das Gerät noch nicht lange, habe das Bild aber gerade auf der SD-Karte wieder entdeckt. Einstellungsmäßig gibt es sicherlich Verbesserungsbedarf. Aufgenommen in einer normaltiefen Buhne in der Elbe, Ende Dezember.

Es war bis auf wenige Ausnahmen schwierig, überhaupt Fische zu finden. Hier denke ich aber an einen Brassenschwarm ö.ä., könnte ich da richtig liegen?




Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2298
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Deutung der Sidescanbilder
« Antwort #9 am: 24 Januar 2016, 18:37:08 »
Durchaus, aber die Art ist definitiv nicht sicher zu bestimmen. Auf jeden Fall sind Fische dabei.