Autor Thema: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016  (Gelesen 1573 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1813
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« am: 07 Februar 2016, 17:50:56 »
Am Donnerstag ging es für mich los erste Tour 2016.

Meine erste Tour dieses Jahr und ich habe ein neues Hausgewässer.



Infos über das Wasser hatte ich sehr wenige nur das ein guter Karpfenbestand
vorhanden ist, wusste ich.

Am Wasser angekommen waren es nur 4 Grad und der Wind machten es nicht besser.
Meine Euphorie war dennoch ungebrochen und ich war voller Tatendrang. 

Ich wollte es erstmal mit kleinen Gummis auf Barsch versuchen.
Ich wählte einen kleinen Braunen Gufi für den Anfang,
entschloss mich jedoch für ein Stahlvorfach man kann ja nie Wissen.



Leider war der braune Gufi nicht so erfolgreich es gab immer noch sehr viel Kraut
im Wasser.
Ich wechselte auf einen Hardbait der eigentlich fürs Meeresfischen gedacht ist.



Es ist ein so genannter ''No Brainer'' man muss Ihn nur einkurbeln, bei der richtigen
Geschwindigkeit spielt er ganz von alleine.

Ein weiterer Vorteil ist, das er extrem weit zu werfen geht.
Leider brachte auch er mir keinen Erfolg.

Nach etwa 1 Std war ich durchgefroren und wollte eigentlich nach Hause.

Jeder kennt das:
Noch einmal einen neuen Köder und noch 3 Würfe, dann ab nach Hause.

Ohne große Hoffnung entschied ich mich für einen Gufi in Rosa.



Den Kopf wählte ich mit 17 Gramm relativ schwer um weit werfen zu können.

Ich warf aus ließ den Köder aber nicht absinken sondern begann direkt im Frei Wasser
mit dem Jiggen. Da kam der Biss überrascht setzte ich meinen Anschlag.

Leider war der Kontakt direkt darauf wieder weg. Sichtlich enttäuscht kurbelte ich die
Schnur ein die sich leider auch noch im Kraut verheddert hatte. So der Anschein.

Plötzlich war der Druck wieder da mein Krauthänger wehrte sich mit Kopfschlägen.
Also drillte ich meinen Unbekannten gegenüber und hatte am ende einen schönen Hecht
sowie Unmengen an Kraut an gelandet.

Der Hecht ist direkt nach dem Biss in meine Richtung geschwommen und ins Kraut geschossen.
Deshalb auch meine Vermutung er wäre wieder ausgestiegen.

Richtig zufrieden mit meinem ersten Tag am neuen Wasser beschloss ich nach Hause zu fahren.   

„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Häger

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 448
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #1 am: 07 Februar 2016, 18:48:36 »
sehr schöner Bericht und am Ende noch ein schöner Winterhecht zu bestaunen! Perfekt und Peeeeeeeeeeeeeetri  :freude:

Offline Mekongwels

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 886
  • 2019// Z:15; B:60
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Dragonfly-7Pro und Element 9HV
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #2 am: 07 Februar 2016, 21:23:50 »
Ja dann mal dickes Petri Heil!
Boot:
Jeanneau Cap 400 Console, Rigiflex

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8771
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #3 am: 08 Februar 2016, 00:11:16 »
YEAH, Petri Dominik.

Cooler Auftakt mit schönen Worten zu einem schönen Hecht:freude:



Grüße
Luke

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #4 am: 08 Februar 2016, 07:42:45 »
Super! Petri zum gelungenen Saisonstart  :freude:

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1813
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #5 am: 08 Februar 2016, 08:18:16 »
Danke euch. :freude:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Dixon

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #6 am: 14 Februar 2016, 14:43:54 »
Na bei so viel Freude in deinen Worten darfst du das nächste mal auf dem Foto auch ein bischen lächeln  rofl
Spaß beiseite, von mir gibt's auch ein dickes petri
Kannst du sagen wie tief der Weiher bzw. die Stelle ungefähr war.

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1813
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Neues Hausgewässer und erster Hecht 2016
« Antwort #7 am: 14 Februar 2016, 21:21:59 »
Wie tief weiß ich nicht.
Gebissen hat er im Freiwasser ich habe versucht den
Gufi überm Kraut zu fischen.
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.