Autor Thema: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis  (Gelesen 14006 mal)

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2298
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« am: 20 April 2016, 20:41:53 »
Wir haben einen wichtigen Hinweis zum Airmar TM150M erhalten (Dank an Lars):

Bitte diesen Geber niemals an das Gerät im Betrieb anschließen oder
dieses hochfahren, wenn der Geber sich außerhalb des Wassers befindet.

Schon nach kurzer Zeit (mehrere Sekunden ... Minuten) kann der Geber
überhitzen und so der Kristall unbrauchbar werden!


Damit unterscheidet sich der Airmar 150(M) von einigen anderen Gebern,
denen ein Betrieb außerhalb des Wassers nicht unbedingt schadet.

Generell sollte aber gerade bei hochpreisigen Gebern immer nach dem
Motto verfahren werden. Sicher (im Wasser) ist besser.

Kleiner Hinweis noch von mir: Diesen Geber möglichst immer vor dem
Gerätestart anschließen (also nicht in das laufende Gerät einstöpseln),
sonst wird der Geber möglicherweise nicht automatisch erkannt,
was die weitere Menüführung umständlich macht.


Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #1 am: 21 April 2016, 07:16:47 »
Danke für die Info Jörg.
Würde den zwar nicht trocken starten aber man
weiß ja nie welches Mißgeschick einem manchmal
widerfährt. :fiesgrins:

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #2 am: 14 Mai 2016, 11:23:38 »
Hallo!

Danke für die Info, aber leider zu spät, habe bei der Montage in der Garage eingeschaltet und bei der ersten Ausfahrt, beim DS und SS
nur einen einfärbigen Bildschirm bekommen.
Kann das Teil repariert werden oder ist der TM 150 Schrott?

Gruß
Karl




Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #3 am: 14 Mai 2016, 18:45:15 »
.... beim DS und SS nur einen einfärbigen Bildschirm bekommen.
:weisnicht1:
DS und SS haben doch nichts mit dem Airmar Geber zu tun !
:weisnicht1:

Deine Broadband/Chirp Anzeige sollte bei einem defekten Airmar TM 105 nicht mehr funktionieren,
aber DS und SS schon.

Oder hast du vielleicht ein Chirp Bild gehabt und gleichzeitig auf dem Bildschirm keine DS und SS Anzeige?
Denn eine DS/SS Anzeige geht nicht gleichzeitig mit einer Chirp Anzeige.

Was ist passiert als du den Geber abgeklemmt hast?

Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #4 am: 14 Mai 2016, 20:14:46 »
Hallo Luke!
Erst mal danke für die schnelle Antwort, bin mir nicht mehr sicher ob der Geber Schaden genommen hat
oder es an den Einstellungen liegt.
Die Aufnahmen sind schlecht, aber vielleicht kannst Du was ableiten.

Grüße
Karl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #5 am: 14 Mai 2016, 21:23:30 »

Wenn man Screenshots auf dem Gerät macht verwackelt nichts. ;-) ;-) ;-)



Wenn zu diesem Zeitpunkt der Airmar angeklemmt war,
dann sollte der in Ordnung sein.

Du bist sicher das er im HDS richtig konfiguriert ist?

Du hast im Bild die Downscan Anzeige als Overlay auf dem 2D Bild aktiv.
Probiere diese mal auszuschalten und schau ob dann die einzelne DS Anzeige wieder geht.
..wäre nur ein Rettungsanker falls da was neues in die Software Einzug gehalten hat,
das vielleicht explizit den TM 150 betrifft o.ä..

Der Stecker des LSS2 Gebers war auch richtig fest?

Die aktuellste Software hast du drauf?

Und mit einem Rückstellen auf Werkseinstellungen hast du es auch schon probiert?

Ich tippe auf ein Verbindungs Problem beim LSS2 Stecker
oder ein Softwareproblem auf dem HDS das sich vielleicht mit einem Reset beheben lässt.
Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #6 am: 16 Mai 2016, 09:50:33 »
Guten Morgen Luke!

Gute Vorschläge, aber bei diesem Wetter habe ich keine Lust zu testen.

Grüße und besten Dank
Karl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #7 am: 28 Mai 2016, 10:26:04 »
Dein Problem ist gelöst?
Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #8 am: 28 Mai 2016, 16:18:10 »
Servus Andreas!

Wenn ich die Einstellung dieses Gerät gewählt habe, bekomme
ich kein SS und kein DS weil der TM 150 nicht dafür gebaut ist, dass
übernimmt die 3D Box, hat mir Schlageter gesagt.
Aber das Gute mit jeder Ausfahrt sehe ich mehr und kann mal wieder zu
Angeln beginnen auf die Burschen die da unten lauern.

Gruß
Karl


Offline Delight

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 241
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 Live, HDS-9 Carbon, AI 3in1, TM-150M, Motorguide Xi5, Yamaha 40, alles im NMEA Netzwerk
Re: Airmar TM150(M) - wichtiger Hinweis
« Antwort #9 am: 15 Mai 2018, 15:07:45 »
Letzte Woche habe ich eine Erfahrung mit dem Airmar 150TM und dem Totalscan Geber gemacht, die sich hoffentlich nicht wiederholt:

Das Anlanden mit dem Boot zum trailern war etwas "Tricki". So hatte ich vergessen das 9erCarbon auszumachen. Boot war auf dem Trailer, ein paar Freunde standen bereits am Ufer und die Jungs ein kühles Bier für uns. Bier trinken dauerte etwa 25-30 Minuten. Als ich das Boot auf dem Trailer festzurren wollte, bemerkte ich dass das Echo an und somit die Geber aktiv waren...

Also Boot wieder ins Wasser, Echo an....alles o.k. Wir waren noch etwa 30 Minuten auf dem Wasser, Echo an, Echo aus, verschiedene Tiefen, scheint für beide Geber gut gegangen zu sein  :grossefreude1:

Der Bericht hier soll keine Entwarnung bzgl. eines "Trockenbetriebs" für Geber sein.

Hoffentlich passiert mir Schlafmütze das nicht noch mal.