Autor Thema: Transparenz der Bodenhärte geht beim Maps erstellen verloren  (Gelesen 1597 mal)

Offline EccoBravo

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 1
 :weisnicht1:

Hallo,

Mit der Bodenhärte beim Editieren eines Projekts geht noch alles in Ordnung. Ich kann die Transparenz der Bodenhärte wie gewünscht einstellen. Als Farbpaletten nehme ich für Tiefe und Bodenhärte AT5 Paletten.

Wenn ich jedoch die Map erstelle, geht die Transparenz der Bodenhärte verloren und die Farben die Tiefenkarte ebenfalls.
Das Gesamtbild sieht schrecklich aus.

Was habe ich falsch gemacht?

VG + VD
EccoBravo

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Transparenz der Bodenhärte geht beim Maps erstellen verloren
« Antwort #1 am: 27 April 2016, 13:52:30 »
Ob du etwas falsch gemacht hast kann "ich" so nicht erkennen.

Vielleicht kannst du uns den Workspace zukommen lassen
damit wir schauen können, ich schicke dir mal eine PN.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2290
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Transparenz der Bodenhärte geht beim Maps erstellen verloren
« Antwort #2 am: 28 April 2016, 17:26:57 »
Es war keine AT5 Palette für Bodenhärte ausgewählt (notfalls eine selber bauen wie im Bild zu sehen).



Zudem muss man wenigstens einmal auf den BT-Button gehen, um das Ganze zu initiieren.



Dann alles als Usermap exportieren und schon ist das Problem gelöst.