Autor Thema: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M  (Gelesen 7695 mal)

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« am: 16 Mai 2016, 12:20:42 »
Hi,


hat jmd. beim HDS Gen 3 mit dem Airmar TM150M mal den Splitscreen Modus Sonar/Sonar mit 2 unterschiedlichen Frequenzen (z.B links 95kHz und rechts 105 kHz) getestet? Bei mir geht der Scrollspeed dann total in die Knie so dass sich das Bild (fast) gar nicht mehr bewegt  :weisnicht1: . Die Anzeige reagiert auch nicht wirklich auf eine Erhöhung des Scrollspeeds...funktioniert das generell nicht mit dem Airmar TM150 single-channel Geber oder habe ich dieses Problem exklusiv?


Gruß und schönen Pfingsmontag!
Sasch

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #1 am: 16 Mai 2016, 12:43:51 »
Generell bei CHIRP und dann auch noch mit dem TM150 kommen die Geräte wohl an ihre Grenzen was die CPU angeht.
Daher gibt es auch einige Restriktionen bzgl. der möglichen Anzeige Kombinationen DS/SS zusammen mit Chirp usw..
Insofern liegt es im Rahmen des möglichen das die von dir angestrebte Nutzung problematisch sein könnte.
Da ich keinen TM150 habe kann ich es jedoch nicht sicher bestätigen oder verneinen.
Grüße
Luke

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #2 am: 20 Mai 2016, 14:20:50 »
Hat das jmd. mit gleichem Setup schon einmal getestet?

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #3 am: 21 Juni 2016, 23:01:19 »
Wäre echt super wenn jmd. mit dem gleichen Setup bei der nächsten Bootstour mal einen Splitscreen mit unterschiedlichen Frequenzen einstellen könnte und hier ein kurzes Feedback zur Performance geben kann...fände ich mehr als ärgerlich wenn ich auf diese Funktion verzichten müsste  :sad:

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2298
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #4 am: 22 Juni 2016, 19:25:30 »
TM150M & Gen3

Zwei Frequenzen nebeneinander geht (geteilter Bildschirm),
aber nur ein Bildschirm mit einer benutzerdefinierten Frequenz
und der andere mit irgend einem Chirp bzw. 83 kHz.

 

TM150M und StructureScan/3D & Gen3

Funktioniert beides nebeneinander. Hatte keine Performance-Probleme im Gen3.

Auch das Stottern im 3D, von dem viele berichten, kann ich so krass nicht
unbedingt bestätigen - viel hängt übrigens auch von der gewählten Auflösung ab.

In den meisten Screenshots und Filmen wird definitiv mit "high" gearbeitet.
Ein guter Kompromiss ist auch mitunter auch "medium" oder "low".

Hinweis: die neuesten SS3D kommen bereits mit Firmware v54.1.85.
Das ist höher als die Version des aktuell im Netz erhältlichen Updates.

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #5 am: 25 Juni 2016, 19:31:14 »
OK, vielen Dank für dein Feedback!

Irgendwie kurios dass das bei mir so extrem langsam ist. Ich habe >>Hier<< mal ein Video hochgeladen in welchem man sieht wie langsam sich das Bild beim Sonar/Sonar Splitsreen aufbaut (Sorry für die zweifelhafte Qualität). So definitiv nicht zu verwenden. Eine Erhöhung des Scroll-Speeds hat (fast) keinerlei Auswirkung. Ich bin ziemlich unzufrieden mit dem TM 150, nur Probleme...

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #6 am: 25 Juni 2016, 19:44:28 »
TM150M & Gen3

In den meisten Screenshots und Filmen wird definitiv mit "high" gearbeitet.
Ein guter Kompromiss ist auch mitunter auch "medium" oder "low".

Ich kenne keine Möglichkeit eine Auflösung beim SS3D einzustellen...gibt es diese ggf. erst mit der von Dir genannten Firmware :weisnicht1:

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2298
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #7 am: 25 Juni 2016, 20:53:30 »
Ich finde drei Einstellmöglichkeiten beim SS3D im 3D-Modus

- "SS3D Klarheit"
- "SS3D NR"
- "Vert. Erw." - vertikale Erweiterung

die man mit high, medium, low, aus regeln kann.



Beim TM150 Video sehe ich eine geringe Bildlaufgeschwindigkeit bei dir.
Ich würde generell im Sonarmodus auf "manuell" einstellen - das sollte möglicherweise am ehesten helfen.

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #8 am: 25 Juni 2016, 22:08:19 »
Jo, die Einstellmöglichkeiten habe ich auch...
Mit "SS3D Klarheit" ist aber die Oberflächenklarheit (Surface Clarity) gemeint wenn ich mich nicht täusche...da sollte sich an der Auflösung nichts ändern, oder reden wir jetzt von 2 unterschiedlichen Settings? Die "Vertikale Erweiterung" ist recht hilfreich um auch kleine Tiefenunterschiede leichter zu erkennen :freude:

Ich glaube den Sonarmodus habe ich schon auf 'manuell' umgestellt, checke das aber noch mal wenn ich das nächste Mal draußen bin - danke für den Tipp!


Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Lowrance HDS Split Screen mit Airmar TM150M
« Antwort #9 am: 26 Juni 2016, 10:02:07 »
Ach, interessant, da ist bei den Simrad Geräten von TVG die Rede.
TVG-Time Varied Gain, hat HB da nicht ein Patent oder ähnliches ?

Ist Surface Clarity gleichbedeutend mit TVG?
Grüße
Luke