Autor Thema: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.  (Gelesen 3267 mal)

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« am: 28 Mai 2016, 10:10:28 »
Hallo Luke!

Das Problem mit meinem HDS hat sich behoben, war an der Einstellung gelegen.
Das eine Problem ist gegangen, dass Andere ist gekommen.
Ich komme bei ReefMaster Sonar Viewer nicht weiter.

Gruß
Karl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #1 am: 28 Mai 2016, 10:22:25 »
Hallo Karl,

was ist das Problem?

Anhand deiner Fotos muss ich raten....
du willst eine Datei öffnen und dann erscheint die Lizenz Info?



.....Das Problem mit meinem HDS hat sich behoben, war an der Einstellung gelegen.
Das Problem hier?
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=5913.msg45736#msg45736
Schreib dort bitte mal was falsch eingestellt war.
Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #2 am: 28 Mai 2016, 16:06:19 »
Hallo Andreas!

Mein Problem ist, dass ich mir die Logdaten anschauen möchte, bekomme
sie aber nicht in den Sonar Viewer. Ich sehe nur die drei Bilder.
Danke für die Verschleierung!

Gruß
Karl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #3 am: 28 Mai 2016, 16:18:16 »
Ich sehe noch nicht ganz klar wo das Problem liegt,
da du noch nicht beschrieben hast was du genau machst,
ich rate derzeit nur aufgrund deiner Bilder und vermute das
du bei Möglichkeit 2 fest hängst?

Möglichkeit 1.)
Nach dem Auswählen des Logs erscheint das Fenster mit der
Lizenzinfo anstelle der Ansicht des von dir ausgewählten Logs?

ODER
Möglichkeit 2.)
Klappt schon das auswählen des Sonar Logs nicht?


Möglichkeit 1
Wenn das finden und auswählen
eines Sonar Logs klappt,
dann geht es hier weiter:


Du siehst auch kein kleines Fenster mit dem
Fortschrittsbalken des Imports?

Und du haus auch mehrere Logs ausprobiert?

Hat der SV schon mal funktioniert
oder ist er neu installiert?

Was passiert wenn du das Fenster schließt?

Kannst du links oben auf den Pfeil klicken
um zur Sonaransicht zu kommen?
  Möglichkeit 2.
Wenn du noch nicht versucht
hast ein Log zu laden,
dann geht es hier weiter:


Du musst zuerst ein Sonar Log
von deinem Echo laden.
Das wird dann importiert
und angezeigt.


Wenn du hierbei Hilfe brauchst,
sag Bescheid.

Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #4 am: 28 Mai 2016, 16:56:21 »
Möglichkeit 2 Hilfe !!!!

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #5 am: 28 Mai 2016, 17:55:48 »
OK, dann in erstmal groben Schritten.

1.)
Auf dem Gerät musst du zunächst ein Log aufzeichnen.
Dies ist dann auf deiner SD Karte vorhanden.

2.)
Von dort kopierst du es auf deinen PC.

3.)
Dann startest du den Sonarviewer und kannst das Log in dem Fenster das du schon mal gesehen hast öffnen/importieren.



Dann kannst du das soeben geöffnete Log im Sonarviewer anschauen.



Ich denke mal Schritt 3 kriegst du hin, das Fenster zum Laden eines Logs hast du ja schon mal geöffnet gehabt.

Wie schaut es mit Schritt 1 und 2 aus, bekommst du das hin?
Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #6 am: 29 Mai 2016, 11:34:53 »
Morgen Luke!

Schritt 1,2,3 und du bist dabei, aber nicht bei mir!
Was geht geht da falsch?
 :weisnicht1:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #7 am: 29 Mai 2016, 12:03:27 »
Das läuft bei dir falsch:
Achtung: REEFMASTER und die Lowrance Updates vom Dezember 2015, SL2 / SL3 Logs

Betrifft REEFMASTER und die Lowrance HDS Gen2 Touch, Gen3 Updates vom Dezember 2015 und das Log Format SL2 / SL3

Mit den Updates gibt es eine neue Default Einstellung beim Format der Logdaten.

Dies ist nach dem Update, dann nach jedem neuen Systemstart automatisch auf SL3 eingestellt.
Mit SL3 kann Reefmaster (derzeit) nichts anfangen.
Dieses Format ist mehr für User gedacht die NUR mit Insight Genesis arbeiten wollen.

Wer, wenn auch nicht sofort, vielleicht irgendwann mit Reefmaster arbeiten möchte,
der sollte zur Sicherheit bei jedem Aufnahmestart kontrollieren ob auch sicher SL2 als Log Format eingestellt ist.


Es MUSS auf jeden Fall nach dem Einschalten des Gerätes, VOR der ersten Aufnahme, mindestens das eine Mal auf SL2 gestellt werden.

Danach SOLLTE sich das Gerät dies merken, solange bis es ausgeschaltet wird.
Wir wissen aber noch nicht 100% ob z.B. der STANDBY Modus oder andere Dinge nicht doch dafür sorgen könnten das wieder auf SL3 umgestellt wird.

Daher ist es das beste das jedes mal kurz zu kontrollieren.

Es mehren sich Meldungen das selbst bei einem Stop der Aufnahme und dem erneuten Starten der Aufnahme,
die Einstellung wieder auf SL3 gesetzt wird.

Also ist es umso wichtiger vor dem Start JEDER einzelnen Aufnahme dies zu kontrollieren und gegebenenfalls dann wieder auf SL2 zu stellen.

Grüße
Luke

Offline nachtfischer

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 15
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-12 G3, SS3D, Airmar TM 150
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #8 am: 29 Mai 2016, 12:49:05 »
Mahlzeit Andreas!

Einfache Ursache große Wirkung!
Die kleinen Probleme werde ich bis zum Saisonende dank deiner Hilfe noch hinkriegen, sie
hat ja erst begonnen.
Soll ich die Logdaten archivieren oder in den Papierkorb schieben?
Aber was soll es, neue Ausfahrt neuer Versuch SL 2 nicht vergessen.

Besten Dank  :freude:
Karl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonarviewer kann Log nicht öffnen.
« Antwort #9 am: 29 Mai 2016, 16:26:51 »
Es kommt auf die Fläche an die du bereits geloggt hast.
Wenn die groß genug ist lohnt vielleicht der Aufwand,
z.B. die Daten auf dem HDS als Simulationsdatei laufen zu lassen und diese dabei in SL2 zu loggen.

Oder als weitere Möglichkeit diese in IG hoch zu laden und als GPX runter zu laden,
dann hast du wenigstens die Tiefenwerte für eine Karte.

Solange es aber nur um den reinen RM Sonarviewer geht sind sie für dich wertlos.
Grüße
Luke