Autor Thema: Reefmaster Sonar Viewer  (Gelesen 2715 mal)

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Reefmaster Sonar Viewer
« am: 06 August 2016, 20:38:39 »
Hallo, Mitangler und Sonarnutzer...
Ich hab mir heute mal, um die Sonarlogs vom Elite 4 Chirp auf dem PC anzuschauen, den RM Sonar Viewer geleistet.
Knapp 59 Tacken sind zwar nen Haufen Geld, aber wer sich für 3 Wochen Schweden nen ganzes Boot leistet, ist auch dafür verrückt genug.  :lachen2:
Der 1. Test ging zwar gleich in die Hose, die Meldung war: 0 Wegpunkte geladen; aber das wird wohl der von Insight Genesis zurück geladenen xx. sl2.gpx geschuldet sein.
Heute war es etwas windig, so um 40 kmh, aber vielleicht morgen.
Oder kann ich die xx.sl2.gpx Datei irgendwie noch nutzen?
Bzw, da das Wetter für die nächsten Tage auch Wind um 35 kmh ansagt, habt ihr vielleicht einige Testdateien?
Gruß, Günther

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonar Viewer
« Antwort #1 am: 07 August 2016, 09:21:20 »
Wie du richtig erkannt hast ist der Sonarviewer gedacht um die Logs anzuschauen.
Dazu brauchst du die Logs mit den vollen Sonardaten.
Das geht nicht mit dem GPX Export aus IG der nur Positions und Tiefendaten enthält.

Mit den exportierten Daten in der GPX Datei kannst du z.B.
eine Tiefenkarte mit der Vollversion von RM erstellen,
oder diese Daten mit einem anderen Programm weiter verarbeiten.

Testdaten,...
Logfiles sind meist recht groß und dann kommt es auch darauf an von welchem gerät sie stammen.
Je nach Funktionen im Gerät, Downscan, Structurescan, usw. sind im Log halt auch unterschiedliche
Daten enthalten.

Möchtest du exakt ein Beispiel zu deinem Elite 4 Chirp?
Oder ein Beispiel Log das auch Structurescan und Downscan usw. enthält?

Wolltest du NUR den Sonarviewer zum anschauen der Logs und keine Karten selbst erstellen?
Grüße
Luke

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Reefmaster Sonar Viewer
« Antwort #2 am: 07 August 2016, 12:04:16 »
Hallo, Luke.
Ja, das .gpx hatmir schon gesagt, das es sich um GPS-Daten handelt. Die ursprünglichen Sonardaten sind dann wohl nur auf Tiefeninformationen reduziert.
Als Testdaten würden mir 2D und Downscan reichen, da das Sonargerät ja auch nur diese kann.
Von welchem Gerät ist, glaub ich für die Bedienung und zur Veranschaulichung egal.
Es reichen auch ein paar Minuten Aufzeichnung, denn nicht nur die Datenmenge der Dateien sind recht groß, ich hab da ca. 90 minAufzeichnung mit über 600 MB an IG gesendet, auch mein Datenvolumen über LTE ist hier am Urlaubsort beschränkt. 60 GB sind schnell weg, wenn der Schatz spielen kann.  :freude:
Und ja, vorerst möchte ich nur die Sonarlogs ansehen, eventuell für den nächsten Trip Hotspots markieren, aber noch keine eigenen Karten erstellen.
Ich habe auch versucht, DrDepht zu laden, gibt es nur als Demo, aber nicht zum testen.  :cry:  Den Sonar Viewer von Lowrance hab ich erst gar nicht laden können, da bin ich immer nur auf Werbeseiten gelinkt worden.
Bei der Demoversion von RM Sonar Viewer war die die Testzeit 0 Tage, drum hab ich halt das Geld nach einigen youtube-vids einfach mal investiert.

Gruß,Günther

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8992
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Reefmaster Sonar Viewer
« Antwort #3 am: 07 August 2016, 13:44:18 »
60 GB Volumen sind doch eine stattliche Menge zum normalen surfen und ein paar Dateien verschicken/downloaden.

Dr.Depth gibt es garnicht mehr, wurde vor ein paar Jahren von Johnson Controls(Humminbird) gekauft.
Das Nachfolgeprdoukt nennt sich "Autochart Pro".

..ansonsten, ich kucke mal.  -> Du hast eine PN bekommen. ;-)
Grüße
Luke

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Reefmaster Sonar Viewer
« Antwort #4 am: 07 August 2016, 20:15:30 »
Hi, Luke.
Danke für die Datei.
Ich bin eben erst vom Angeln zurück, daher melde ich mich etwas zu spät.
Das Sidescan hat ja was für sich, ich werde dann doch mal ein wenig sparen müssen.
Die Interpretation der 2D Sonardaten hat ja was ganz eigenes, da hilft scheinbar doch Downscan.
Hab recht herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Gruß, Günther