CMAP Logo Gofree Logo

Autor Thema: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen  (Gelesen 2259 mal)

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Hallo alle zusammen.
Kann man Wegmarkierungen, die im IP erstellt wurden, auf die SD für das Sonargerät übernehmen?
Und wenn ja, wie...
Mein Englisch ist nicht gut genug, um das IP-Manual zur Gänzezu verstehen.  :cry:
Gruß, Günther

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #1 am: 11 August 2016, 15:58:35 »
Deine Überschrift führt möglicherweise zu einem logischen Bruch. Daher diese Rückfrage:

Willst Du
a) die im Planner erstellten Wegpunkte als Gerätewegpunkte in einer usr- oder gpx-Datei auf dem HDS oder Elite haben
oder wirklich
b) die Wegpunkte als AT5-Datei zusätzlich oder in eine andere AT5 (und damit fest in eine Karte) eingebunden?

Beides ist möglich aber Letzteres erfordert schon RM bzw. GIS-Software und noch ein paar GIS-Kenntnisse.

Wir würden daher nach deiner Antwort die Themenüberschrfit ändern wollen.

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #2 am: 11 August 2016, 19:15:38 »
eigentlich hatte ich an b: gedacht, in die bearbeitete AT5 Datei als 'Seezeichen' fest einbinden.
Aber der Aufwand mit zusätzlichen Programmen ist mir zu groß.
Gruß, Günther

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #3 am: 11 August 2016, 19:53:23 »
Ich glaube dass Du mich noch nicht so richtig verstanden hast.

Bei a) werden Punkte erzeugt, die auf dem gerät bleiben und auch wieder zusammen oder einzeln gelöscht werden. Dabei können als Symbole alle die auf dem Gerät vorhandenen benutzt werden. Ein Export von Wegpunkten, einzeln oder im Block, aus dem Planner zum Gerät ist sehr einfach (siehe Bilder).

Bei b) Punkten in einer AT5 handelt es sich um eine Karte, die nur komplett gelöscht werden kann oder bei denen man Punkte ausblenden kann, sofern dies eingestellt ist. In AT5 von IG kann man aber keine Wegpunkte nachträglich einfügen. Da solche Art Wegpunkte immer erst als Shapefile vorliegen müssen, kann man nur eigene AT5 erzeugen, entweder mit Punkten auch als Inhalt neben Linien und Polygonen oder als separate Punkte-AT5 (eher für HDS, Elite Ti)

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #4 am: 11 August 2016, 22:33:23 »
Vielleicht sollte ich mal das Vorhaben beschreiben.
Ich möchte auf dem Sonargerät Stellen wie z.B. Geäst im Wasser anzeigen.
Dazu, dachte ich, wäre es notwendig, in der AT5 Gewässerkarte die Position, die ich z.B. aus dem Sonarlog ermittelt habe,
per IP in die Karte zu übertragen. auf der Gewässerkarte wäre dann ein entsprechendes Symbol.
Das scheint nicht so einfach realisierbar.
Wird denn eine .usr Datei zusätzlich zur .at5 angezeigt?
Gruß, Günther.

 

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #5 am: 12 August 2016, 17:42:09 »
Eigentlich ist das ziemlich einfach, aber Deine Gerätekonstellation ist dafür weniger geeignet.

Dein gerät kann nur Downscan, d. h. nur wenn Du genau über einem Hindernis bist und dass sehen kannst und zwar im gerät oder im z. B. im Sonarviewer, dann kannst Du Wegpunkte setzen, die auf dem gerät sind oder dorthin exportiert werden können.

Dazu allerdings eignet sich Sidescan viel mehr, weil man den gesamten Bereich um das Boot herum für die Identifikation interessanter Bereiche für Wegpunkte nutzen kann.

Eine usr-Datei beinhaltet Wegpunkte, Routen und/oder Tracks (Wege) Sie ist so eine Art Containerdatei für diese und wird im Gerät oder z. B. dem Planner entpackt. Die damit verbundenen Daten sind so lange auf dem gerät, bis man sie löscht oder Überschreibt.

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #6 am: 12 August 2016, 21:53:55 »
welche .usr Version benötige ich denn für Elite 4 chirp?
Gruß, Günther

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Insight Planner Wegpunkte in das Lowrance-Gerät übernehmen
« Antwort #7 am: 12 August 2016, 22:04:47 »
Nimm v3. Ist aber nicht so wichtig, weil es ja nicht um ebenso noch enthaltenen Tiefendaten, sondern nur Wegpunkte geht:
http://www.tacklefever.de/index.php?topic=4935.0

 

Übersicht Insight Genesis Social Map, die Social Map wird von https://www.genesismaps.com/SocialMap angeboten.

Die blauen Punkte stellen verfügbare Social Maps dar.