CMAP Logo Gofree Logo

Autor Thema: Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?  (Gelesen 1980 mal)

Offline jigwithstyle

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 24
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?
« am: 25 September 2016, 11:23:48 »
Hallo,

ich möchte die Tiefedaten einer runtergeladenen Insight Genesis/GoFree Map auf meinem HDS Gen 2 Touch dem aktuellen Wasserstand in dem Gewässer anpassen. D.h. da wo in der Karte jetzt noch 5m Tiefe auf dem HDS angezeigt wird, sind es aktuell nur noch 2m tief.

Ich habe nicht die Rohdaten und kann entsprechend nicht über Reefmaster etc. das Wasserlevel VOR der Kartenerstellung anpassen.

Ich habe jetzt ewig alle Karteneinstellungen in meinem Lowrance Gen2 Touch durchprobiert, aber nichts brauchbares gefunden.

Ich hoffe es kann mir jmd. helfen.

Danke und Grüße

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?
« Antwort #1 am: 25 September 2016, 11:41:24 »
Geht so nicht. Navico-Geräte haben noch keine Einstellung für einen Wasserstandswechsel.

Zwei Optionen: in Insight Genesis gibt es im Premium-Account eine Möglichkeit, einen Datenoffset vorzunehmen, allerdings nur in feet (Bild). Im Ergebnis bekommt man einen neuen AT5 Satz auf Basis dieses Offsets.

Eine andere Möglichkeit ist RM. Dazu gibt es hier im Forum einige Anregungen. Auch hier ist das Ergebnis eine zusätzlicher AT5 Satz. Wer gute GIS-Kenntnisse hat, kann auch mehrere, Karten mit unterschiedlichen aber festen Wasserständen in einen AT5-Satz unterbringen (hatten wir bereits 2014 erwähnt).

Allerdings sind alle Lösungen bisher wenig flexibel. Wir wissen aber, dass Navico ein Patent besitzt, um das Problem technisch zu lösen. Dies wurde jedoch noch nicht in die aktuellen oder zu erwartenden neueren Geräte implementiert.

Offline jigwithstyle

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 24
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?
« Antwort #2 am: 25 September 2016, 11:58:05 »
Geht so nicht. Navico-Geräte haben noch keine Einstellung für einen Wasserstandswechsel.

Zwei Optionen: in Insight Genesis gibt es im Premium-Account eine Möglichkeit, einen Datenoffset vorzunehmen, allerdings nur in feet (Bild). Im Ergebnis bekommt man einen neuen AT5 Satz auf Basis dieses Offsets.

Danke für die schnelle Antwort.

Wie gesagt verfüge ich nicht über die Originaldaten, so dass die RM Option ausscheidet. Bzgl. der Offset Funktion im Premium Account von Insight Genesis: Kann ich den Offset nur auf selbst hochgeladene Karten (nicht der Fall) oder auch auf downloadbare Social Maps anwenden? Letzteres bräuchte ich, aber stelle ich mir schwierig vor.

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2297
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?
« Antwort #3 am: 25 September 2016, 12:00:30 »
So wie ich das sehe, kann ich im Premium-Account einen Offset nur bei Karten aus eigenen Daten vornehmen.

Mit den Rohdaten meinst Du sicher die Daten anderer Nutzer. Wenn es Deine sind (als SL3 hochgeladen), dann kommst Du auch an die Daten ran (als gpx-Datei).

Offline jigwithstyle

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 24
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 G2T
Re: Wasserpegel in Kartenoptionen anpassen?
« Antwort #4 am: 25 September 2016, 17:19:36 »
Danke für den Check. Wie von mir vermutet geht das anpassen nur mit selbst hochgeladenen Daten - was nicht der Fall ist. Habe keine sl3 Dateien.

Falls keiner noch eine andere Idee hat, muss ich wohl Kopfrechnen. Das ist schon echt ein Armutszeugnis von Lowrance bei soviel Technik - wechselnde Wasserstände ist jetzt echt nichts außergewöhnliches.

 

Übersicht Insight Genesis Social Map, die Social Map wird von https://www.genesismaps.com/SocialMap angeboten.

Die blauen Punkte stellen verfügbare Social Maps dar.