Autor Thema: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer  (Gelesen 3860 mal)

Offline davman

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: ONIX-8cxi SI Combo
Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« am: 27 September 2016, 15:23:40 »
Hallo
Ich bin komplett neu in Reefmaster (lizensiert) und stelle mich etwas umständlich an :-( Normalerweise erklären sich die meisten Anwendungen ja selbst aber hier scheint mir komplett jedes Wissen über die Materie zu fehlen und folglich ist die Software nicht so richtig selbst erklärend. Zu meinen Umgebungsvariablen. Ich befische Einen Fluß in Brandenburg, von dem es OSM Karten gibt. Ich benutze ein Humminbird Onix 8SI und hätte gerne folgende Ergebnisse:

1. Vernünftige Navigationskarte
2. Tiefenlinienkarte

Und das Ganze soll als Hintergrundkarte im Plotter angezeigt werden.

Jetzt scheitere ich schon an der Navigationskarte. Wie kann ich einen Ausschnitt einer OSM Karte als Hintergrundkarte ins Echolot bekommen? Link, Stichworte in Reihenfolge.... alles hilft. Ich brauche einfach einen Einstieg, um überhaupt Fragen stellen zu können.

Im Nächsten Schritt wollte ich dann alle Interessanten Bereiche mit dem Lot abfahren und alles speichern, um daraus dann ein Tiefenlienkarte zu erstellen.

LG

David

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #1 am: 27 September 2016, 15:41:44 »
..........
Ich benutze ein Humminbird Onix 8SI und hätte gerne folgende Ergebnisse:

1. Vernünftige Navigationskarte
2. Tiefenlinienkarte

Und das Ganze soll als Hintergrundkarte im Plotter angezeigt werden.
....
Das funktioniert so nicht, weil RM keine Karten zur Verwendung in deinem Gerät erstellen kann.
Zumindest nicht gleichwertig wie dies bei Lowrance der Fall ist.

Für dein Vorhaben wäre Humminbird's "Autochart" bzw. "Autochart Pro" besser geeiegnet.
Grüße
Luke

Offline davman

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: ONIX-8cxi SI Combo
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #2 am: 27 September 2016, 15:59:29 »
hmmm
das ist ja nicht so schön. Heißt das jetzt, daß Reefmaster nicht für Onyx Echolote zu gebrauchen ist, oder bezieht sich das nur auf die Hintergrundkarten?

LG

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #3 am: 27 September 2016, 16:33:44 »
Es bezieht sich nur auf die Möglichkeit (schöne ) Karten aus RM heraus auf dein Gerät zu bringen.

Du kannst mit Tiefendaten aus deinem Gerät heraus gebracht in RM sehr schöne Karten erstellen
und auch auf anderen Geräten nutzen wie z.B. auf dem PC, Tablet und auch von RM erstellte
AT5 Maps kannst du als Karte in bestimmten Lowrance Geräten wie z.B.  Elite Ti, HDS, etc. nutzen.
Grüße
Luke

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2290
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #4 am: 27 September 2016, 18:12:51 »
Hier kann man nachlesen, was RM für Humminbird Geräte leisten kann (relativ wenig, weil HB es nicht zuläßt):
http://reefmaster.com.au/reference/index.htm?contextid=10
suchen nach "Humminbird" und dann im Kapitel "How to Configure User Maps for Display on a Humminbird Unit" nachlesen.

Was Autochart kann, ist hier zu finden: http://www.bbcboards.net/showthread.php?t=508722

Autochart Live kann Dein Gerät wohl aber nicht, oder? M. E. ging Autochart Live erst ab Onix v9.

Offline davman

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: ONIX-8cxi SI Combo
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #5 am: 29 September 2016, 07:47:53 »
Hi
Vielen Dank für die Hilfe, auch wenn sie ernüchternd ist.

Ich habe das Humminbird Onyx 8si. Die 8 bezieht sich auf die Displaygröße, nicht auf die Version. Dieses Gerät kann AutochartLive. Leider ist das auf 8h begrenzt.

lg

david

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #6 am: 29 September 2016, 08:39:43 »
....Ich habe das Humminbird Onyx 8si. Die 8 bezieht sich auf die Displaygröße, nicht auf die Version.
...in deinem Profil hast du " lowrance Elite HDS 7" angegeben.

Hast du noch oder hattest du mal ein Elite oder/und HDS 7?
Grüße
Luke

Offline davman

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 4
  • My/Mein Echo Equipment: ONIX-8cxi SI Combo
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2016, 09:49:39 »
Hi
Ein Lowrance Elite 7 hatte ich mal. War mit Verlaub ein Sche... Echo. Ich werde mein Profil mal anpassen.

LG

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Wie gehe ich richtig vor bei Neuem Gewässer
« Antwort #8 am: 04 Oktober 2016, 22:01:01 »
Was genau hat dir an dem Elite 7 nicht zugesagt? Kenne es nur vom Boot eines guten Freundes. Er hat eines auf der Casting Plattform verbaut und ist recht zufrieden damit. Klar ist natürlich, dass das Elite nicht in der Liga eines HDS oder Onix mitspielt, das soll es ja aber auch gar nicht...ich denke Preis-Leistung ist bei der Elite Serie echt mehr als in Ordnung...