Autor Thema: Kleinwobbler erfolgreich getestet  (Gelesen 1951 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1791
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Kleinwobbler erfolgreich getestet
« am: 28 November 2016, 14:23:49 »
Ab nächstem Jahr hoffe ich an einem kleinen Bach fischen zu können.

Habe mir jetzt mal ein paar kleine Wobbler 3-5 cm zugelegt zum testen.
Einfach mal schauen ob man sowas mit Snap oder direkt an die Hauptschnur anknotet was besser läuft.

Am Strom im ruhigen Wasser nur rumgetestet Laufverhalten angeschaut ohne ernsthaft auf die Idee zukommen
ws fangen zu wollen.

Da kam wie aus dem nichts
ein kleiner Rapfen und lies sich verhaften.

 

 

Also hab ich nicht alles falsch gemacht :fiesgrins:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #1 am: 28 November 2016, 14:37:29 »
...und ein Barsch hat sich der temporären Haft augenscheinlich auch noch mit angeschlossen? Petri!

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1791
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #2 am: 28 November 2016, 17:00:03 »
...und ein Barsch hat sich der temporären Haft augenscheinlich auch noch mit angeschlossen? Petri!

Jab  :freude:

Der Wobbler ist schon klein, fliegt aber wie die Sau.
Dafür reagiert er ganz sensibel auf die stärke des Vorfachs.

Da muss ich noch dran arbeiten. Die UL Fischerei und Micro ist für mich im moment noch
ein Buch mit Sieben siegeln.
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #3 am: 29 November 2016, 08:52:09 »
Sehr schön. Petri zum erfolgreichen Einstand mit dem Kleinwobbler.
Also ich persönlich kann der UL-Angelei nichts abgewinnen.

Ich glaube das kleinste was ich mir so dran hänge sind die 3,2" FSI  :-)
und auch Hardbaits eher so ab 8cm wie der Coltminnow.

Wir hatten auch mal nen Vergleich gestartet UL vs. "normal" bzw. MH.
Auf UL ging der ganze und ausschließlich der Kindergarten. Bei den größeren
Ködern war die Frequenz bei weitem nicht so hoch, jedoch konnten eindeutig
die besseren (maßigen) Fische überlistet werden.

Aber ich kann mir vorstellen, dass gerade am Bach diese Angelei mächtig Fun macht  :freude:

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1791
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #4 am: 29 November 2016, 17:05:32 »
Auf UL ging der ganze und ausschließlich der Kindergarten. Bei den größeren
Ködern war die Frequenz bei weitem nicht so hoch, jedoch konnten eindeutig
die besseren (maßigen) Fische überlistet werden.

Aber ich kann mir vorstellen, dass gerade am Bach diese Angelei mächtig Fun macht  :freude:

Das stimmt ich mag auch eher die großen Köder.
Aber mein neues Gewässer ( hoffe es klappt) ist nur ca.1,50 breit.
Da schaut von meinem Hart Swimbait mit 45 gramm WG der Buckel ausm Wasser :lachen2:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #5 am: 29 November 2016, 17:33:02 »
Da schaut von meinem Hart Swimbait mit 45 gramm WG der Buckel ausm Wasser :lachen2:
Der Köder sollte unbedingt Sog und Wellenschlag vermeiden  :lachen1:

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1791
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #6 am: 29 November 2016, 19:59:25 »
Der Köder sollte unbedingt Sog und Wellenschlag vermeiden  :lachen1:

 :applause: :applause: :applause:

„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8750
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #7 am: 29 November 2016, 20:43:46 »
Der Köder sollte unbedingt Sog und Wellenschlag vermeiden  :lachen1:
Besonders in der Nähe von Fähren, gut aufpassen, nicht das es noch eine Anzeige gibt. rofl
Grüße
Luke

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #8 am: 30 November 2016, 05:46:18 »
 rofl

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8750
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Kleinwobbler erfolgreich getestet
« Antwort #9 am: 30 November 2016, 10:38:52 »
Huch, ganz vergessen Petri zu sagen.

Petri Dominik.
Grüße
Luke