Autor Thema: Winter Rapfen  (Gelesen 1080 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1813
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Winter Rapfen
« am: 07 Dezember 2016, 20:40:53 »
Freier Tag, was macht man da?
Klar, Angeln.

Habe mich mit Bolle getroffen.
Morgens um 7 Uhr, noch dunkel und für meinen Geschmack eigentlich zu früh.
Aber was solls, der frühe Vogel fängt den Wurm sagt man.
Der Anfang des Tages war ernüchternd, selten oder gar seltenst einen Anfasser,
von Bissen ganz zu schweigen.
Nach ein wenig zuppeln kam gleich wieder eine schlaffe Schnur.
Na, der Tag kann ja heiter werden.


Während wir Strecke machen geht der Tag unspektakulär voran.
Stunde um Stunde ohne vernüftigen Biss.
Auf einmal weit  vor uns  sehe ich einen kleinen schwarzen Punkt am Horizont,
kommt mir irgendwie bekannt vor, ich tippe auf meinen Vater.
...hoffentlich lässt er mir einen Fisch übrig.  rofl
War mein erster Gedanke.
Auf gehst Andreas , wir müssen da vorne hin,
sagte ich zu Bolle  und machte mich im Laufschritt auf den Weg.
Nach einigen Metern sah ich auch einen Schäferhund und jetzt war klar es ist mein alter Herr.

Da er auch Bolles Onkel ist wird es ein kleines Familientreffen. Kurze Info an Bolle nicht zu nah an meinen
Vater sonst fehlt unter Umständen ein Teil vom Finger oder schlimmeres.
Mein Vater sah uns jetzt aber kommen und der Hund wurde zurückgerufen.


Schnell hatte ich mein Ziel erreicht und die  Rute meines Vaters krümmte sich bereits.

"Oiihh Dominik, kommst genau richtig" sagt er und ich denke,
"oh Mann" 
der macht mich heute sicher wieder mal nass.

Aber ich gebe mich nicht geschlagen bevor der Tag zu Ende geht.
Ruck zuck warf ich auf Teufel komm raus meinen xyz Wobbler ins Wasser.


Inzwischen fluchte mein Vater  ein wenig da er bereits einen zweiten Biss mit kurzem Kontakt verlor.
Und dann hatte auch ich den ersten Kontakt.


Das Glück war auf meiner Seite und der erste Rapfen hing an meinem Wobbler.
1:0 für mich während sich mein alter Herr wieder über einen kurzen Kontakt ärgerte.





Bolle peitschte unterdessen seinen Köder in den Strom und kämpfte hatte jedoch kein Glück.

Ich wechselte dann auf  Blinker und versuchte mein Glück damit.
Auch hier hatte Petrus ein Einsehen mit mir. Erneuter Biss.
Fühlte sich ähnlich Stark wie der vorherige an und schien daher auch das gleiche Kaliber zu sein.
Nach kurzem Drill konnte ich auch  ihn  landen.

2:0, Rapfen Nummer 2 war gebändigt.



Dann gabs nur noch ab und zu kurze Kontakte die immer seltener wurden.
Aber ich freute mich denn 2:0 vor allem das "zu 0" geht sonst oft zu Gunsten meines Seniors.
Heute nicht.  :-)

So ging dann auch der Tag zu Ende.
Mit schönen Eindrücken, einem geilen Vormittag mit angenehmer Sonne
und vor allem zwei schönen Fängen.






„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Winter Rapfen
« Antwort #1 am: 10 Dezember 2016, 19:54:01 »
Petri Dominik.

Geile Serie bei dir, Rapfenmania.
Grüße
Luke

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Winter Rapfen
« Antwort #2 am: 11 Dezember 2016, 13:19:08 »
 :petriheil1: schön geschrieben  :freude:

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1813
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Winter Rapfen
« Antwort #3 am: 11 Dezember 2016, 17:44:57 »
:petriheil1: schön geschrieben  :freude:

Danke euch  :freude:
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline chucky

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 598
Re: Winter Rapfen
« Antwort #4 am: 13 Dezember 2016, 19:47:18 »
Petri Dominik.