Autor Thema: Buhu, der Bolmen in Schweden läuft leer  (Gelesen 1831 mal)

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Buhu, der Bolmen in Schweden läuft leer
« am: 29 Dezember 2016, 15:48:51 »
Ich hoffe, dass der See bis zu meinem Urlaub 2017 wieder voll läuft  :cry:

http://www.vn.se/article/bildspel-20-hektar-ny-sandstrand/

Man muss aber den Vorteil sehen, die verbleibenden Fische werden groß und hungrig sein, da ja die Laichzonen und Jungfische im Schilf- und Seerosengürtel
wegfallen.
Aber ob das den längeren Weg zum Wasser wieder wett macht?  :weisnicht1:

Spaß beiseite, wenn die Wasserknappheit in einem gestauten See (Trinkwasserversorgung für Malmö, Lund, Ystad und noch einige andere Städte) weiter anhält, dann wird sich das wohl nicht nur auf die Fisch- und Tierwelt auswirken, sondern auch auf den Angeltourismus.
Na, mal sehen.
Wir haben unser Ferienhaus schon gebucht. Es steht nur noch die Entscheidung aus, ob wir mit oder ohne Angelboot fahren.
Gruß, Günther

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1814
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Buhu, der Bolmen in Schweden läuft leer
« Antwort #1 am: 29 Dezember 2016, 18:33:12 »
Ist schon krass sowas zu sehen.

Enorm wievel Wasser da fehlt, aber die Fische müssten dann ja geballter
zusammen stehen oder?
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Buhu, der Bolmen in Schweden läuft leer
« Antwort #2 am: 29 Dezember 2016, 20:21:35 »
Da es 2003 schon mal knapp 20cm weniger war als aktuell,
scheint das ja neuzeitlich öfter vorzukommen?

Vielleicht durch das Kraftwerk usw.?
Grüße
Luke

Offline GueNie

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 52
  • My/Mein Echo Equipment: Elite-7 TI, Elite-4 Chirp, Elite 3X, Deeper Pro+, Boating app
Re: Buhu, der Bolmen in Schweden läuft leer
« Antwort #3 am: 30 Dezember 2016, 00:11:00 »
Ja, hauptsächlich ist da die Trinkwassergewinnung schuld, denn die nehmen halt soviel ab, wie sie brauchen für Malmö, Lund, Ystad etc.
Egal wieviel nachfließt.
Aber die Bolmenanrainer werden spucken, denn dort sind in den letzten Jahren enorm viel Ferienhäuser entstanden.
Nun denn, wir werden sehen...