Autor Thema: Wenn Buhnen verschwinden  (Gelesen 2611 mal)

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1814
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Wenn Buhnen verschwinden
« am: 09 Januar 2017, 13:00:00 »
Da man Kies aus dem Rhein nicht entnehmen darf muss er wieder zurück.

Dazu kommt die große Menge Kies die sich mit den starken Hochwassern
in Bewegung setzt und aus unseren Buhnen werden langsam Kiesstrände. ( Zur Freude der Badegäste )


Wie sieht es bei euch aus in Hessen oder NRW ?


Anbei einige Bilder gegenüber des GKM in Altrip.

 
 
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8772
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Wenn Buhnen verschwinden
« Antwort #1 am: 12 Januar 2017, 14:13:13 »
Das passiert auf der badischen Seite genauso.
Da scheint es als ob kein Geld mehr in die Erhaltung der Buhnen gesteckt wird.
Grüße
Luke

Offline Martin

  • Jungbrut im Schwarm
  • *
  • Beiträge: 49
    • My/Mein Tackle Equipment: Competitor 165 CS
  • My/Mein Echo Equipment: Helix-9 Sonar GPS, Helix-9 SI GPS, 24V Terrova
Re: Wenn Buhnen verschwinden
« Antwort #2 am: 12 Januar 2017, 19:08:56 »
Bei mir (Raum Koblenz) sieht es zu großen Teilen auch so aus das die Buhnen versandet und sehr flach sind...
Catch & Release!

Offline chucky

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 598
Re: Wenn Buhnen verschwinden
« Antwort #3 am: 28 Januar 2017, 21:57:10 »
Bei den Nato Rampen kommen immer die Bagger und füllen auf.

Offline dominik sabalo

  • Waller
  • ******
  • Beiträge: 1814
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Wenn Buhnen verschwinden
« Antwort #4 am: 29 Januar 2017, 13:24:00 »
Bei den Nato Rampen kommen immer die Bagger und füllen auf.

Ob das vom Staat organisiert wird oder von den Streitkräften ?
„Und als Du entschiedst, mein Gott, dass die Konföderation verlieren sollte, wusstest Du, dass Du zunächst Deinen Diener, Stonewall Jackson, aus dem Weg räumen musstest.

Offline Pälzer-Buu

  • Zander
  • *****
  • Beiträge: 1256
    • My/Mein Tackle Equipment: too much...
  • My/Mein Echo Equipment: GPSMap-721xs, GPSMap-527xs, Panoptix PS30, Striker 7+9 SV, TM150, GT52HW, CV52HW, iPad Air2 Garmin Helm
Re: Wenn Buhnen verschwinden
« Antwort #5 am: 30 Januar 2017, 07:13:30 »
Die werden doch militärisch schon lange nicht mehr genutzt oder? :weisnicht1:
Wenn die Rampe (ich vermute mal chucky meint die am Mitteldamm) so bleibt wie
sie jetzt "bearbeitet" worden ist, dann gibt das ne ganz interessante neue Stelle!  :freude: