Autor Thema: Nix gefangen trotzdem schön  (Gelesen 2255 mal)

Offline dominik sabalo

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2034
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Nix gefangen trotzdem schön
« am: 04 Mai 2017, 16:34:56 »
5 Std am Wasser gebissen hat nichts, aber die Begleitung war okay.





Leider hatte ich nur die kleine Kamera dabei die Qalität ist also etwas ungut.

Auf dem Rückweg bekam ich die Chance mich gegen den Wind  anzuschleichen als er auf einem Acker hinterm Wasser saß.
Also runter aufn Boden und gleiten wie beim Bund :applause:



Pfand counter 2023:
25 Cent :  V

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9180
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Nix gefangen trotzdem schön
« Antwort #1 am: 06 Mai 2017, 17:06:54 »
Nutria, cool, oder auch nicht.
Je nachdem wo man sie findet richten die manchmal einen starken Schaden an.
Grüße
Luke

Offline dominik sabalo

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2034
  • Die weise des Wals der Buckel und der Kiefer
Re: Nix gefangen trotzdem schön
« Antwort #2 am: 07 Mai 2017, 12:48:50 »
Ja, was mich gewundert hat war die Größe.

Ich war noch nie so nah dran war schon etwas überrascht.
Pfand counter 2023:
25 Cent :  V

Offline chucky

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 654
Re: Nix gefangen trotzdem schön
« Antwort #3 am: 02 Juni 2017, 17:25:06 »
Mehr wie einmal bin ich am ufer in Löcher von denen getreten.
Trotzem schöne Bilder.