Autor Thema: Moped aus dem Alten Strom geborgen  (Gelesen 915 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Moped aus dem Alten Strom geborgen
« am: 06 Mai 2017, 17:08:58 »
Waldeck (ots) - Am Vormittag des 06.05.2017 wurde die Rostocker Polizei durch einen
Warnemünder Bürger informiert, dass im Alten Strom in der Nähe zum Lokal "Bootsterrassen"
ein Krad im Wasser liegt. Durch die Wasserschutzpolizei und die Feuerwehr konnte das Moped
gesichert und geborgen werden. Das Fahrzeug hatten Unbekannte in der Nacht zuvor am
Wohnort der Besitzerin entwendet und nach unbefugter Benutzung dann im Alten Strom
geschoben. Das Moped wurde den Geschädigten noch vor Ort zurückgegeben.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock
Telefon: 0381/127040
Fax: 0381/12704226
E-Mail: wspi-rostock@lwspa-mv.de
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108749/3629119
TACKLE FEVER Forum