Autor Thema: Motorschiff rammt Dalben der Marina Hornwerft  (Gelesen 907 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1011
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Motorschiff rammt Dalben der Marina Hornwerft
« am: 09 Mai 2017, 15:33:42 »
                            Motorschiff rammt Dalben der Marina Hornwerft



Eine Boje markiert die Stelle des Dalbens,
welcher sich unter der Wasserlinie befindet.
(Fotos: LWSPA M-V)
  Waldeck (ots) - Am 09.05.2017 wurden Beamte der
Wasserschutzpolizeiinspektion Wolgast darüber informiert,
dass es am 04.05.2017 ca. 06:00 Uhr, während des
Brückenzuges der Peenebrücke Wolgast, zu einem
Schiffsunfall kam. Der Frachter unter der Flagge von Antigua
und Barbuda rammte dabei einen Dalben der Zufahrt zur Marina
Hornwerft und knickte diesen auf Höhe der Wasserlinie ab.

Am Dalben entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 EUR.

Es ist nicht auszuschließen, dass ein pflichtwidriges Verhalten
des Schiffsführers zur Schädigung geführt hat. Insbesondere
die Tatsache, dass das Schiff nach dem Vorfall zwei Tage an
den Wartedalben lag und keine Schadensmeldung machte,
bekräftigen den Verdacht.

Die Beamten ermitteln im Moment die genauen Umstände.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle Robert Stahlberg
Telefon: 038208/887-3112
E-Mail: presse@lwspa-mv.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108749/3631586


TACKLE FEVER Forum