Autor Thema: Strom sparen Elite 7 Ti  (Gelesen 2264 mal)

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Strom sparen Elite 7 Ti
« am: 20 Juni 2017, 19:26:00 »
Moin,

weil es mich schon lange interessiert und ich ohnehin gerade am Elektronikbasteln bin, hier mal eine Übersicht des Stromverbrauchs des Elite 7 Ti bei unterschiedlichen Displayhelligkeiten (Sonar aus).

Den einen oder anderen Akku-Nutzer wird's interessieren.



Da lässt sich also eine Menge Strom sparen.  :wink:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8715
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Strom sparen Elite 7 Ti
« Antwort #1 am: 20 Juni 2017, 19:42:53 »
Cool  :freude: :freude: :freude:

 :-) :-) Hier die fast analoge Auswertung eines rofl
HDS-7 Gen3
Jetzt habe ich mal genauer geschaut.

Die Stromaufnahme des Lowrance HDS Gen3 in 7" Displaygröße schwankt sehr stark.

Bei niedrigster Helligkeit bis ca. 50% Helligkeit zwischen 0,6-1,06A



Ab ca.50% nimmt es zu, ca. 0,7-1,1A.

Bei ca. 75% Helligkeit sind es ca. 0,8-1,15A.




Alles was darüber hinaus geht kostet jetzt richtig Strom,  :-)
jeder Tipper auf das + kostet gleich mal ca. 0,19A zusätzlich
Bei voller Helligkeit sind es dann ca. 1,1-1,6A in Ruhe, ohne eigene Aktion auf dem Bildschirm.



Beim kräftigen zoomen in der Karte können es auch mal ca. 1,7A in der Spitze werden

Am meisten spart man also wenn man etwas unter oder maximal bei ca 75% Helligkeit bleibt.
Also das was man schon jeher so bzgl. Strom sparen bei den Geräten und auch allgemein sagt,
"Am meisten spart man wenn man im unteren 2/3 Leistungsbereich(in unserem Fall Helligkeitsbereich) bleibt...." :-)

Man braucht auch keine Angst zu haben das Bordnetz längere Zeit nicht vom HDS 7 Gen3 abzuklemmen.
Mit gerade mal ca. 0,1 mA, also 0,0001A braucht das HDS gerade mal ca. 0,072Ah pro Monat im ausgeschalteten Zustand.
Zum Vergleich, ein Elite 7 begnügt sich mit noch weniger, ca. 0,06 mA, ca.  0,043Ah pro Monat.

Vielmehr Sorgen muss man sich beim Stromverbrauch machen wenn man ein NMEA200 Netzwerk auf dem Boot hat.
Pro Gerät HDS Gerät werden hier, im Ruhezustand, ca. 16 mA verbaten.  :schock:
Bei zwei Geräten sind das demnach ca. 32 mA.
Das sind pro TAG schon mal ca. 0,77 Ah !
Je nach Größe des Akkus reichen da vielleicht schon ein oder zwei Wochen aus und der Akku wäre leer. :-)

Interessant ist das dein Elite-7 TI wesentlich weniger Strom zu brauchen scheint als das HDS-7 Gen3.
Oder bedeutet dein Power 2x einen Faktor? Dann wären 2 A schon recht viel zu den 1,6 des Gen3.

Bzgl. (Sonar off) hast du auch mal den TS Geber dran gehabt?
Meine Messungen waren mit dem LSS2 Geber und dem HST-WSBL Geber aktiv. (glaube ich mich zu erinnern :smiley: )

Man sieht auch bei deiner Auswertung, der Kernsatz passt,
ca. 2/3 als maximale Helligkeit scheint der beste Kompromiss aus Stromsparen und Helligkeit zu sein.
Grüße
Luke

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 745
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Strom sparen Elite 7 Ti
« Antwort #2 am: 20 Juni 2017, 20:01:05 »
Bitte auch beachten, dass WLAN (insbesondere bei der permanenten Suche nach einem AP, welcher auf See kaum verfügbar ist) und auch Bluetooth ebenfalls eine ganze Menge Strom fressen.
Daher bei Nichtnutzung immer deaktivieren!

Wenn Ihr ohnehin am Messen seid, könntet Ihr vielleicht auch gleich hierfür die Messwerte / Unterschiede ermitteln?

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Re: Strom sparen Elite 7 Ti
« Antwort #3 am: 20 Juni 2017, 20:05:32 »
Bzgl. (Sonar off) hast du auch mal den TS Geber dran gehabt?

Kommt noch, dann aber real live, nicht trocken.

Power 2x bedeutet Displayhelligkeit nach zweimaligem Drücken der Powertaste (nach zuvor 100%).
Entspricht dann Stufe 6.

Enttäuschend finde ich den Standby Modus mit >450mA.
Der ist irgendwie unnötig... :weisnicht1:

Offline PikeFly

  • Schwarmfisch
  • **
  • Beiträge: 66
  • My/Mein Echo Equipment: Raymarine Element HV 9 (Lowrance Elite-7 TI, Elite-4)
Re: Strom sparen Elite 7 Ti
« Antwort #4 am: 20 Juni 2017, 20:18:18 »
Wenn Ihr ohnehin am Messen seid, könntet Ihr vielleicht auch gleich hierfür die Messwerte / Unterschiede ermitteln?

WLAN an, ob Hotspot oder AP, kostet "nur" 50mA.

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 745
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Strom sparen Elite 7 Ti
« Antwort #5 am: 20 Juni 2017, 20:29:41 »
Danke für die Info.
Aber immerhin 50 mA, die man einsparen könnte.