Autor Thema: Edersee: Zwei Mietboote stoßen zusammen - Junge verletzt sich  (Gelesen 1270 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 1012
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Edertalsperre (ots) - Bei einem Zusammenstoß zweier Mietboote auf dem Edersee am
Dienstag, den 11.07.2017 gegen 14:35 Uhr verletzte sich ein 11jähriger Junge am Arm.

Die zwei Mietboote befuhren unabhängig voneinander den Edersee im Bereich Waldeck.
Als sich ihre Fahrwege kreuzten wollte das ausweichpflichtige Boot nach links ausweichen,
der Bootsführer verschätzte sich jedoch offensichtlich und stieß mit der rechten leicht an
die linke Seite des anderen Bootes. Hierbei wurde ein 11jähriger Junge aus dem
bevorrechtigten Boot verletzt. Er war aus noch nicht eindeutig geklärter Ursache
mit der Hand zwischen die beiden Boote gelangt.

Das verletzte Kind wurde von dem Vater selbständig ins Stadtkrankenhaus
Bad Wildungen zur ärztliche Behandlung gebracht.

Die beiden Boote fuhren nach dem Vorfall selbständig zu dem Bootsverleihbetrieb
im Bereich Sperrmauer. Von dort wurde die Polizei verständigt.

Rückfragen bitte an:
Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftspolizeipraesidium

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43615/3682701
TACKLE FEVER Forum

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8713
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Edersee: Zwei Mietboote stoßen zusammen - Junge verletzt sich
« Antwort #1 am: 12 Juli 2017, 10:45:00 »
Wie geht das denn?
Da sind doch nur E-Motoren erlaubt, oder?

Wie schnell müssen die denn fahren das sie,
auf ebener Fläche einander zu spät sehen und
das man sich beim ausweichen verschätzen kann?
Grüße
Luke

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 743
  • My/Mein Echo Equipment: GO-7 XSE TS, Mark-5X Pro 83-200
Re: Edersee: Zwei Mietboote stoßen zusammen - Junge verletzt sich
« Antwort #2 am: 12 Juli 2017, 22:36:40 »
Und warum musste der Junge nun unbedingt seine Hand in die Anstoßstelle halten?

Da ist doch hübsch Geld von der gegenerischen Versicherung zu holen!?

Offline Cypress Drill

  • Barsch
  • ***
  • Beiträge: 312
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 G3, HDS-7 G3, SS 3D, Airmar TM150M, HDI 83 200, HST-WSBL, Point-1, DrDepth, Reefmaster
Re: Edersee: Zwei Mietboote stoßen zusammen - Junge verletzt sich
« Antwort #3 am: 13 Juli 2017, 08:52:29 »
Wie geht das denn?
Da sind doch nur E-Motoren erlaubt, oder?

Wie schnell müssen die denn fahren das sie,
auf ebener Fläche einander zu spät sehen und
das man sich beim ausweichen verschätzen kann?
Das ist tatsächlich eine sehr berechtigte Frage  :weisnicht1: 


Und warum musste der Junge nun unbedingt seine Hand in die Anstoßstelle halten?
Der Junge wollte evtl. die Boote abstoßen und den Crash verhindern, anders kann ich es mir nicht vorstellen...

Offline chucky

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 593
Re: Edersee: Zwei Mietboote stoßen zusammen - Junge verletzt sich
« Antwort #4 am: 14 Juli 2017, 11:58:44 »
Ich kenne den Edersee nur aus Berichten.
Da wurde oft von dem Motorverbot für benzinmotoren und nur Elektromotor erlaubt gesprochen.
Wie schnell fahren denn die Boote mit Elektromotor dort?
Gibt es da eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 5 kmh wie das in der Pfalz ist?