Autor Thema: Wie bringe ich Wegpunkte(HotSpots) von einem Garmin auf ein Lowrance HOOK?  (Gelesen 3704 mal)

Offline jptreky

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HOOK-4
Hallo zusammen.

Ich bin neu hier und brauche eure Erfahrung/Tipps  :wink2:
Ich fahre jedes Jahre an den Krossfjord in Norwegen angeln und habe mit dem "Garmin GPS 60" mehrere GPS Daten aufgenommen. Nun hab ich mir das Lowrance Hook 4 mit GPS zugelegt.
Nun hab ich vor GPS-Daten vom Garmin in das Hook4 zu übertragen?  :gruebel: (Will nicht mit 2 Geräten zugleich arbeiten)
Geht das? Wann ja, wie? Eine Anleitung währe supie.
Danke euch schon mal im voraus.
Gruß
jptreky

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Du möchtest HotSpots(Wegpunkte) vom Garmin exportieren und dann in das Hook importieren?
Grüße
Luke

Offline jptreky

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HOOK-4
Ja,genau das ist mein Vorhaben.
das Garmin hab ich schon ausgelesen. Eine *.gpx Datei habe ich jetzt. Dann habe ich es mit dem "EasyGPS" Programm  in eine *.usr Datei umgewandelt.
Was mach ich jetzt mit der *.usr Datei? Wo muss ich das im Hook4 hinschieben?
Gruß
jptreky

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2290
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
usr auf SD-Karte kopieren und ab ins Gerät. Anleitung S.34/37, ich würde mal denken die Funktion "Laden von der Karte ...".

Offline jptreky

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HOOK-4
auf die Karten SD oder auf eine blanke SD Karte??
Wenn auf die Karten SD, in welchen Ordner??

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Es ist egal auf welche SD-Karte du die .gpx Datei kopierst, (solange es keine SD mit einer gekauften Map ist)
und die SD an sich muss nicht leer sein, da darf auch noch anderes drauf sein
und im root, sprich auf der obersten Ebene findet das Hook die Datei auch gleich.
Ob das Hook mittlerweile Unterverzeichnisse kann weiß ich nicht.

Und dann wie Jörg ausführte,
wie im Handbuch beschrieben musst du die gpx Datei manuell importieren.

Du siehst im Handbuch Seite 34 den Menübaum.

Grober Ablauf ist:
Hast du Deutsch als Sprache ausgewählt,
suchst du den Menüeintrag WEGPUNKTE/ROUTEN/TRAILS.

Und dann "Laden von der Karte"

...oder je nach aktueller Übersetzung kann das alles auch ähnlich lauten.

Hier ein Beispiel vom Elite Chirp (Hook Vorgängermodell)



Dann gehst du auf das Drop Down Feld und drückst Enter
und wählst dann die .gpx Datei die du importieren willst aus
und dann wählst du "Laden" aus.

Grüße
Luke

Offline jptreky

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HOOK-4
Es ist egal auf welche SD-Karte du die .gpx Datei kopierst, (solange es keine SD mit einer gekauften Map ist)
und die SD an sich muss nicht leer sein, da darf auch noch anderes drauf sein
und im root, sprich auf der obersten Ebene findet das Hook die Datei auch gleich.
Ob das Hook mittlerweile Unterverzeichnisse kann weiß ich nicht............

Ok Danke.
Aber ein verstehe ich noch nicht. Wenn ich die *.gpx Datei (oder muss ich die *.usr Datei nehmen) auf eine blanke SD-Karte (ohne gekaufte Map) kopiere und ins Hook stecke werden da die Daten fest auf den internen Speicher des Hook4 gespeichert??? Oder wie bringe ich das Hook dazu das die GPS Daten in der gekauften Map zusammen anzeigt? ich habe ja nur einen Kartenslot und da steckt ja die SD mit einer gekauften Map drin.

Gruß
jptreky

Offline fjordfischer

  • Moby Dick
  • *******
  • Beiträge: 2290
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-7 Carbon, HDS-7 G3, HDS-7 G2, SS3D, echoMAP-71sv
Besser ist die usr, weil eine gpx von Garmin nicht immer kompatibel zu gpx von Lowrance ist.
Immer möglichst eine andere SD-Karte als eine vorhandene Kaufkarte,
also eine leere, oder eine mit schon vorhandenen eigenen Daten nutzen.

Die Wegpunkte der usr werden nach Import im Gerät in dessen internen Speicher abgelegt
(vergleichbar mit Festplatte beim PC), das hat nichts mehr mit eine SD-Karte zu tun
(egal welche, z. B. eine gekaufte), die man dann wieder in den SD-Slot einsteckt.
Die Geräte-Wegpunkte überlagern immer die Gewässerkarte.

Offline jptreky

  • Jungbrut
  • *
  • Beiträge: 6
  • My/Mein Echo Equipment: HOOK-4
hab es dank euer Hilfe hinbekommen. :grossefreude1: :grossefreude1: :grossefreude1:

Besten Dank euch nochmal  :applause: :applause: :applause: :applause:

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 8712
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Mit der .usr oder der .gpx oder beides?  :-)
Grüße
Luke