Autor Thema: Ehemaliger Fischkutter versinkt im Hafen von Leer  (Gelesen 345 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 832
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Ehemaliger Fischkutter versinkt im Hafen von Leer
« am: 13 August 2017, 21:14:41 »
Oldenburg (ots) - In der Nacht vom 11. auf den 12. August versank aus bislang
ungeklärter Ursache ein im Handelshafen Leer liegender ehemaliger Fischkutter.

Hierbei traten Betriebsstoffe aus, die Ölbekämpfung wurde durch die Feuerwehr
Leer durchgeführt, u.a. wurde eine Ölsperre um das Fahrzeug ausgelegt.
Personen kamen nicht zu Schaden.
Weitere Ermittlungen erfolgen durch die Wasserschutzpolizei Emden.

Rückfragen bitte an:
Wasserschutzpolizeiinspektion
WSPSt Emden
Telefon: 04921/ 90 333 - 0
E-Mail: esd@wspst-emden.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119277/3707923
TACKLE FEVER Forum