Autor Thema: Bootsbatterien aus Elektromietbooten entwendet  (Gelesen 393 mal)

Offline TACKLEFEVER

  • .
  • *
  • Beiträge: 832
  • Dieser Beitrag ist Werbung.
Bootsbatterien aus Elektromietbooten entwendet
« am: 16 August 2017, 13:53:00 »
Waldeck am Edersee (ots) - Ein Bootsverleihbetrieb am Diemelsee
wurde am Mittwochmorgen vermutlich zwischen 02:00 und 03:00 Uhr
von Dieben aufgesucht. Bislang unbekannte Täter betraten das
Betriebsgelände in der Nähe der Diemelsee - Sperrmauer und entwendeten
aus acht dort am Ufer liegenden Elektro-Mietbooten -30- Bootsbatterien.

Es handelt sich um Batterien des Herstellers Banner mit 140 oder 180 Ah,
Farbe weiß mit blauem Deckel. Die Batterien haben ein Einzelgewicht von
bis zu 48 kg. Da die Polklemmen teilweise einfach abgerissen wurden, ist
möglicherweise auch noch Sachschaden an den Elektromotoren der Boote entstanden.

Der Stehlschaden beträgt ca. 6000,- Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet
die Wasserschutzpolizei Waldeck unter der Telefon-Nummer: 05623 / 5437.

Rückfragen bitte an:
Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftspolizeipraesidium

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43615/3710686
TACKLE FEVER Forum