Autor Thema: Farbpallete beim Elite 7 Ti  (Gelesen 7113 mal)

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 837
  • My/Mein Echo Equipment: Simrad GO7 XSE mit TotalScan-Geber und Navionics+ Karte, Lowrance Mark5X Pro mit 83-200-Geber, ein 500g-Senklot mit 100 Meter Maurerschnur
Re: Farbpallete beim Elite 7 Ti
« Antwort #10 am: 20 August 2017, 21:35:09 »
Ich hatte als Simrad-Nutzer nur, und insbesondere auf die Nachfrage von Luke versucht, ein paar Unterschiede zwischen den Geräten basierend auf meinen Erfahrungen zu dokumentieren.

Meine Angabe zu dem nicht sonderlich großen Preisunterschied bezog sich zum Einen auf die Grundgeräte mit TS-Geber und zudem darauf, weshalb sich die bisherigen Käufer ggf. für das eine oder andere Modell entschieden haben könnten.
Aktuelle Preisaktionen im Bundle mit Zubehör und Karten hatte ich dabei nicht berücksichtigt, da es hierfür ja immer zu irgendeinem Zeitpunkt bei dem einen oder anderen Anbieter spezielle Angebote gibt.

Offline Luke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9260
  • Luke Rheinwalker
    • My/Mein Tackle Equipment: Speedmaster, Beastmaster, Pezon et Michel, Viento, Twin Power, Stradic und anderes.
  • My/Mein Echo Equipment: HDS-9 Carbon, Elite-12 TI, HOOK2-7 HDI(SS), HDS-7 G3, HDS-7 G2T, Elite-7 Chirp, Motorguide Xi5, Humminbird ASGRHA, Raymarine Dragonfly-5Pro, ReefMaster
Re: Farbpallete beim Elite 7 Ti
« Antwort #11 am: 20 August 2017, 21:49:50 »
Ich hatte als Simrad-Nutzer nur, und insbesondere auf die Nachfrage von Luke versucht, ein paar Unterschiede zwischen den Geräten basierend auf meinen Erfahrungen zu dokumentieren.
:freude:
Leider geben noch recht wenige Nutzer Erfahrungen von ihren Simrad Geräten weiter.

...Meine Angabe zu dem nicht sonderlich großen Preisunterschied bezog sich zum Einen auf die Grundgeräte mit TS-Geber und zudem darauf, weshalb sich die bisherigen Käufer ggf. für das eine oder andere Modell entschieden haben könnten.
Aktuelle Preisaktionen im Bundle mit Zubehör und Karten hatte ich dabei nicht berücksichtigt, da es hierfür ja immer zu irgendeinem Zeitpunkt bei dem einen oder anderen Anbieter spezielle Angebote gibt.
Genau.

Darüber hinaus erzählten mir in diesem Jahr einige das die Simrad Geräte bei ihren
Preisverhandlungen am Ende oft besser dastanden als vergleichbare Lowrance Geräte.

Solche Szenarien waren auch schon bei anderen Herstellern, bei einigen Händlern, in der Vergangenheit der Fall.
Dabei kann man evtl. vermuten das Händler große Kontingente gekauft oder Abnahmevereinbarungen getroffen haben,
dabei gute Einkaufspreise erzielt haben und diese dann beim Endkunden spürbar sind.
Weitere Vermutungen könnten sein das zur Marktduchdringung einer Serie günstigere EKs lanciert werden,
die manche Händler in Verhandlungen dann nutzen und der Kunde sich freut.
Oder oder oder....

Grüße
Luke

Offline Stöpsel

  • Hecht
  • ****
  • Beiträge: 837
  • My/Mein Echo Equipment: Simrad GO7 XSE mit TotalScan-Geber und Navionics+ Karte, Lowrance Mark5X Pro mit 83-200-Geber, ein 500g-Senklot mit 100 Meter Maurerschnur
Re: Farbpallete beim Elite 7 Ti
« Antwort #12 am: 20 August 2017, 21:58:37 »
Da werden mal die Geräte des einen Herstellers, mal die des anderen Herstellers angepriesen oder schön geredet, je nachdem wo es gerade eine Neuerung gibt, was sich besser verkaufen lässt etc.
Dabei wird auch schon mal im Vergleich zwischen den Geräten ein Hersteller schlecht gemacht, dessen Geräte man aber ein halbes Jahr später wieder in den höchsten Tönen lobt.